SportBoard
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteStatistiken & TabellenPrognosen 2010/2011 Ev84mdSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Prognosen 2010/2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMi 28 Jul 2010 - 17:27

der saisonstart rückt näher und die teams nehmen langsam konktur an.genaue platzierungen kann man noch kurz vor der saison tippen,nachdem derzeitgen stand würd ich es wie folgt sehen:

topfavoriten:bayern,bremen,wolfsburg,schalke,leverkusen
el kandidaten:stuttgart,hamburg,dortmund,hoffenheim
mittelfeld:gladbach,frankfurt,köln
unteres mittelfeld ohne abstiegsgefahr:mainz und kaiserslautern
um den klassenerhalt bangen müssen:nürnberg,freiburg,st.pauli und hannover

ich erwarte auf jeden fall ne spannende saison und kein alleingang der bayern,zumal sie sich(noch)nicht großartig verstärkt haben,im gegensatz zu einigen konkurrenten und da etliche nationalspieler erst spät zur mannschaft stossen werden.meine el kandidaten könnten theoretisch natürlich auch ganz oben reinrutschen.ich sie aber etwas hinter meinen topfavoriten und das hat folgende gründe:

stuttgart:khedira wird wohl gehen und neue topspieler sind bisher nicht in aussicht.
hsv:kader eigentlich stark aber von veh halt ich nicht so viel und etwas viele altstars ob das noch reicht für großes muss sich auch erst noch beweisen.
dortmund:solide aber für ganz oben fehlt wohl einfach das toppersonal sprich das nötige geld
hoffenheim:ich denke es geht wieder weiter nach oben.für ganz oben fehlen wohl auch die toptransfers aber zwischen rang 6 und 9 je nach verlauf ist wohl alles drin.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptySo 8 Aug 2010 - 23:47

da ich nicht mehr mit wirklich großen transfers rechne folgt nun mein ausblick.


die großen zwei
bayern und bayer


bayern
ich bleibe bei meiner aussage das es für die bayern eine schwere saison wird und es in der hinrunde erstmal nur darum gehen wird anschluss zu halten. nur wenn dieser zu groß ist werden die bayern nicht meister.
was auch ohne zukäufe für die bayern spricht ist die mangelnde qualität dahinter. außer leverkusen traue ich niemanden ernsthaft zu die bayern in gefahr zu bringen. die bayern haben zwar die alten schwächen (sprich null komma null an der schwachen abwehr gebastelt), das davor hat aber soviel qualität um alle anderen aus dem stadion zu fegen.

leverkusen hat ebenfalls wenig in die mannschaft investiert, aber auf einer schlüsselposition absolute topqualität zurück geholt. ich traue bayer mit ballack den spring nach vorne zu. technisch war die mannschaft ohnehin schon stark genug, mit ihm wurde zu dem alten finnen noch ein zweiter ruhepunkt für die mannschaft verpflichtet. das kann passen und ich hoffe das wird es auch.


CL quali und döner-cup
Werder, Dortmund, Wolfsburg, Hamburger SV

hier fängt der schlamassel für mich an Rolling Eyes
kein kader reißt mich wirklich vom hocker. im grunde ist da irgendwie jeder auf jedem platz wechselbar.

was erwarte ich von bremen? alles aber auch nichts. 6 millionen für den astronaut, schon reichlich für einen quasi niemand, der oft genug nur auf der bank gesessen hat. konkurenz für pizarro sieht anders aus. wie so einige hat auch werder nicht in die schwachstellen investiert. bei der abwehr wird das elend einfach weiter ausgesessen.
dazu mit özil eine großbaustelle. kann er sich noch wirklich motivieren für seine letzte werder saison, wenn er denn überhaupt bleibt

Dortmund
klopp hat es geschafft in dortmund aus einem haufen söldner eine funktionierende einheit zu formen.
die eingewöhnungszeit ist um, deswegen rechne ich dieses jahr noch mit ein paar mehr buden von barios. fehlt nur noch ein mitspieler der in der leistung mitziehen kann. bin mal gespannt ob sich der ganze hallas um lewandowski sich auszahlt. ansosten keine übertruppe, aber auch nirgndwo (im gegensatz zu z.b. werder) richtig übel besetzt.
wenn klopp es gelingt der mannschaft noch ein paar prozent mehr rauszukitzeln kann es langen für platz 3.

Wolfsburg
der dieter hat wohl alte freundschaften aufleben lassen. da wundert es mich überhaupt nicht das friedrich seinem ruf gefolgt ist. mal sehen wie er mit der luftveränderung zurecht kommt.
ansonsten auch ein team mit vielen fragezeichen. englischer trainer, ob das so wirklich zündet? dzeko und grafite: wird das nochmal wirklich funktionieren?
ich bin hin und her gerissen und entscheide mich für nein, die mannschaft schafft nicht den sprung unter die ersten drei. dafür ist mir zum einen die bank zu schwach besetzt und mit dzekko und misimovic zu viele problem bären im kader, die sich selbst eher in einer anderen mannschaft/ liga spielen sehen.

HSV
auch nix wesentlich neues aus hamburg.
bis auf drobny und mit abstrichen kacar auch nur auffüller eingekauft. ich hab den HSV in der vergangenheit oft genug weiter vorne gesehen. vorbei, jetzt zählen netto die leistungen der letzten jahre. viele auslaufmodelle oder überschätzte im kader, dazu ein umfeld das wohl mit das schwierigste in der liga sein dürfte. da will man als spieler im misserfolg nicht zwingend auf dem platz stehen. stagnation zur vorsaison, bestenfalls.


die hinterher hetzer , Stuttgart, schalke eintracht

Stuttgart
die döner-cup quali hat gezeigt das da doch einiges an qulität fehlt. ich traue dem vfb nicht zu nochmal so gute 17 spiele in serie zu spielen, von 34 ganz zu schweigen. der wegfall von khedira wird schwer wiegen. dazu schwach im tor besetzt.
na, die mannschaft hat für mich gar nix ws sie zu einem döner-cup platz berechtigt.

FC Schalke
ich bin schwer verwundert das schalke bei einigen tatsächlich noch als meisteranwärter durchgeht scratch
das herzstück war die abwehr und mit bordon, rafinha und westermann hat man quasi die bank von england gehen lassen. raul gut und schön aber auch der muss erstmal zeigen das er einen gut funktionierenden kuranyi ersetzen kann.
im grunde steht eine völlig neue mannschaft auf dem platz und was da auf dem platz steht langt für mich nicht mehr für weiter oben.

Eintracht
ich hoffe das meine brille nicht zu tief sitzt. ich traue der eintracht für ihre verhältnisse viel zu, sprich ein ernsthaftes anklopfen an die döner-cup plätze. warum?
die eintracht ist langsam gewachsen und hat sich den luxus erarbeitet fast auf jeder position ausgeglichen und doppelt bestzt zu sein, was den konkurenzkampf deutlich erhöhen wird.
dazu eine stabil stehende mannschaft, ein immer kreativer werdendes mittelfeld mit dem "neuen" defensiven meier, von dem ich mir in dieser rolle ganz viel verspreche und langsam einen sturm den man als solches bezeichnen kann. wenn jetzt noch gekas 25% mehr seiner hundert prozentigen versenkt werd ich dieses jahr im stadion sehr viel spaß haben.

das niemandsland: h96, hoffenheim, mainz und gladbach

1899 Hoffenheim
wie kann man hoffenheim wieder weiter oben sehen?
wer 1 1/2 fast konstant mittelmäßigen fussball spielt gibt wenig anlass zu glauben es würde plötzlich wieder alles anders werden.
das erste halbe jahr bundesliga war einfach ein schnell gelebter traum. ba, obasi, beck, ibisevic, alles gute leut aber keine star kicker. maximal platz 7 wenn es richtig gut läuft, eher aber tendenz nach unten

1. FSV Mainz 05
für mainz wird es bergab gehen, auch deshalb weil sie jetzt von anfang an jeder auf dem zettel haben wird. es langt aber auch bei ihnen zum sicheren klassenerhalt weil sie trotz qualitativer mängel als mannschaft und einheit funktionieren und das wird langen.

M'gladbach
ich würde gladbach normal nicht viel zutraun, da der kader für mich in der tiefe richtig schlecht besetzt ist und gladbach noch einer der wenigen verbliebenen vereine in der liga ist der sich den "luxus" leistet seinen kader mit b-ausländern aufzublähen aus der nachbarschaft.
aber sie rettet das man doch noch eine handvoll überdurchschnittlich gute spieler in den reihen hat. dante als abwehrfels, reus als ankurbler und spaßmaschine plus bobadilla als knipser. das langt um weitestgehend mit dem abstieg nichts zu tun zu haben.

Hannover 96
nach schalke der verein wo sich am meißten getan hat beim personal. nicht das es wesentlich besser geworden ist... ich glaub aber das es dieses jahr trotzdem zum sichern klassenerhalt langen wird, da die last auf den schultern deutlich geringer sein sollte.



der abstiegskampf Freiburg, St. Pauli, Köln, Nürnberg, Kaiserslautern

in zusammengefasster form. jeder dieser fünf hat das zeug abzusteigen. köln hatte letztes jahr schon eine fürchterlich spielschwache mannschaft und in dieser transferperiode sind bisher auch nur fallobst kicker dazu gekommen. schön wäre es wenn sie diesemal nicht wieder eine rettende miniserie haben, denn dann langts wirklich für ganz hinten drin.
gleiches gilt im übrigen auch für nürnberg und friburg, wobei ich letzteren wenigstens den willen zuspreche das sie es versucht haben sich im rahmen der möglichkeiten zui verbessern.

lautern und pauli, die werden schön strampeln dürfen. vor allem den pfälzer kader betrachte ich als grad so erstliga tauglich. allerdigs ist bei beiden auch die chance vorhanden sich aus der begeisterung des ausftsiegs nach oben zu spielen. letzten endes hat man mainz vorige saison genauso wenig zugetraut.

bleibt nur noch meine endtabelle mit ganz vielen fragezeichen

1. bayern
2. leverkusen
--------------
3. dortmund
--------------
4. bremen
5. wolfsburg
--------------
6. hamburg
7. frankfurt
8. schalke
9. stuttgart
10 hoffenheim
11. gladbach
12 mainz
13. hannover
14. st. pauli
15. k'lautern
--------------
16. köln
--------------
17. nürnberg
18. freiburg


ps: jetzt wo ich mich mal wirklich ausführlich mit den einzelnen mannschaften auseinander gesetzt hab bin ich schon negativ beeindruckt wie schwach sich die liga im ganzen verstärkt hat. grade bei den teams rund um den döner-cup fällt es mir schwer überhaupt von verstärkungen zu sprechen. im gegenteil, mannschaften wie schalke oder stuttgart haben sich für mich ganz klar verschlechtert.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
bienchen04

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 9 Aug 2010 - 22:43

JerzyPotz schrieb:
da ich nicht mehr mit wirklich großen transfers rechne folgt nun mein ausblick.
Ich denke da täuschst du dich, deswegen müsst ihr euch noch ein wenig auf meine Prognose gedulden.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
AlBaer
SportB-Forumsweiser
AlBaer

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 42
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 9 Aug 2010 - 23:03

bienchen04 schrieb:
JerzyPotz schrieb:
da ich nicht mehr mit wirklich großen transfers rechne folgt nun mein ausblick.
Ich denke da täuschst du dich, deswegen müsst ihr euch noch ein wenig auf meine Prognose gedulden.
Da stimme ich dir Absolut zu.
Leider werden wir mit der Prognose ja nicht bei Ende August warten dürfen, aber ne Wochen dauert es bei mir sicher auch noch.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 10 Aug 2010 - 0:07

AlBaer schrieb:
Da stimme ich dir Absolut zu.
das transfers noch kommen ist schon klar. aber ich rechne nicht damit das du noch verpflichtungen folgen werden die mannschaften sprunghaft besser machen werden. dafür haben meiner ansicht nach eigentlich alle teams zu viel bedarf noch und der wird im leben nie gedeckt werden.

AlBaer schrieb:
Leider werden wir mit der Prognose ja nicht bei Ende August warten dürfen, aber ne Wochen dauert es bei mir sicher auch noch.
wir sind hier ja bei prognosen und nicht bei den tipps Wink
wenn da noch wer kommt der dich vom sitz haut wirst du sicher deine prognose noch ändern können. hab mich bei werder nach dem pizza transfer auch noch mal korrigiert.

ps: wenn die wölfe diego verpflichten und schalke misimovic, dann kann selbst ich nochmal in versuchung kommen Prognosen 2010/2011 7357

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
bienchen04

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 10 Aug 2010 - 0:34

JerzyPotz schrieb:

ps: wenn die wölfe diego verpflichten und schalke misimovic, dann kann selbst ich nochmal in versuchung kommen Prognosen 2010/2011 7357
wäre aber ein tausch, der seit heute abend in meinen gedanken stattfindet und mich erfreuen würde Wink

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 10 Aug 2010 - 12:44

ich denke man kann jetzt schon tippen so viel wird nicht mehr passieren auch wenn ein özil wohl vor dem absprung steht aber sonst wohl eher nicht außer ev diego noch zu wolfsburg.zwetschge wird schalke wohl eher nicht bekommen denk ich mal.ich bin nun wirklich kein schalke sympahtisant aber schalke auf rang 8 sehen zu wollen ist schon unglaublich.ein magath ist der trainer schlechtin mit neuer haben sie den besten torwart der liga mit raul den stürmerstar überhaupt und der rest ist auch solide auch wenn die abwehr auseinadergerissen wurde.klar zum meistertitel reichts in 100 jahre nicht aber weit vorne dabei denk ich sehr wohl wieder.mein tipp:

1.bayern
2.wolfsburg
3.schalke
4.leverkusen
5.bremen
6.hsv
7.dortmund
8.stuttgart
9.hoffenheim
10.gladbach
11.frankfurt
12.mainz
13.köln
14.kaiserslautern
15.nürnberg
16.st.pauli
17.freiburg
18.hannover 96
Nach oben Nach unten
DasÜberHirn
SportB-Forumsexperte
DasÜberHirn

Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 10 Aug 2010 - 16:13

Gladbach-fan schrieb:
...auch wenn ein özil wohl vor dem absprung steht...

...ist bereits dementiert worden.

Zitat :
haben sie [die Schalker] den besten torwart der liga

Nur weil er im Nationaltor steht, ist er nicht gleich der beste Hüter der Liga. Ich sehe jedenfalls einen Wiese und Adler absolut gleichauf!

Mein Tipp:
1. Bayern
2. Leverkusen
-----------------
3. Bremen
-----------------
4. Dortmund
5. Schalke
-----------------
6. Wolfsburg
7. HSV
8. Frankfurt
9. Stuttgart
10. Hoffenheim
11. Hannover
12. Köln
13. Gladbach
14. Nürnberg
15. St. Pauli
------------------
16. Kaiserslautern
------------------
17. Mainz
18. Freiburg


Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 10 Aug 2010 - 16:50

gladbach-fan schrieb:
ich bin nun wirklich kein schalke sympahtisant aber schalke auf rang 8 sehen zu wollen ist schon unglaublich.
es geht ja nicht darum die tabelle quasi 1-1 zu kopieren, sondern das zu tippen was man denkt.

gladbach-fan schrieb:
ein magath ist der trainer schlechtin
mit der truppe kann er mal beweißen was für ein wirklich großer er ist.

gladbach-fan schrieb:
mit neuer haben sie den besten torwart der liga
A) wers glauben mag...
B) war auch ein köpke mal ein großer und hat es trotzdem geschafft mit fast allen abzusteigen.

gladbach-fan schrieb:
mit raul den stürmerstar überhaupt
um ehrlich zu sein betreibst du mir etwas zu dicke bildzeitungs politik. der muss einerseits erstmal unter beweiß stellen das er für eine saison noch den biss hat und zum anderen tritt er in die fußstapfen von einem der konstantesten bundesliga stürmer der letzten jahre. nur weil er in spanien ne große nummer gewesen ist bedeutet es nicht zwangsläufig das er das auch in der bundesliga so fortsetzen kann.

in der bundesliga sind schon genug alte helden gnadenlos gescheitert.

gladbach-fan schrieb:
und der rest ist auch solide auch wenn die abwehr auseinadergerissen wurde.klar zum meistertitel reichts in 100 jahre nicht aber weit vorne dabei denk ich sehr wohl wieder.mein tipp:
erklär mir erstmal deine definition vom begriff "solide"!!!
solide, das ist für mich bundeliga mittelmaß und genau das ist der kader nur noch.

dann zum begriff "abwehr auseinandergerissen". die ist nicht nur auseinander gerissen, sondern völlig vernichtet. überdies ist es genau der mannschaftsbereich der schalke in den letzten jahren überhaupt zusammen gehalten hat. spielerisch hatte man recht wenig drauf, aber wenigstens konnte man sich in den letzten jahren immer darauf verlassen eine bomben abwehr zu haben und das da ganz oft auch mal 1-0 zum siegen reicht. ist nicht mehr, also werden noch andere mannschaftsteile darunter zusammen brechen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
Eagle-Eye Jerry

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 51
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 10 Aug 2010 - 17:49

JerzyPotz schrieb:
überdies ist es genau der mannschaftsbereich der schalke in den letzten jahren überhaupt zusammen gehalten hat. spielerisch hatte man recht wenig drauf, aber wenigstens konnte man sich in den letzten jahren immer darauf verlassen eine bomben abwehr zu haben und das da ganz oft auch mal 1-0 zum siegen reicht. ist nicht mehr, also werden noch andere mannschaftsteile darunter zusammen brechen.
Da ist sicherlich was dran. Wobei ich sagen muß, daß ich im Moment noch nicht durchsteige, wie der Fußball von Schalke in der nächsten Saison überhaupt aussehen soll. Vorne Raul, dazu eine zweite Sturmspitze (Huntelaar?), dahinter evtl. Misimovic, halbrechts Farfan (gelernter Stürmer!) und als Sechser Rakitic, der eigentlich ein offensiver Mittelfeldspieler ist. Das hat so gar nichts mit der Spielweise der Vorsaison zu tun. Vielleicht baut Magath darauf, durch geballte Offensive die Abwehr zu entlasten, man kennt es ja derzeit in ähnlicher Form vom FC Bayern.
Nach oben Nach unten
AlBaer
SportB-Forumsweiser
AlBaer

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 42
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMi 11 Aug 2010 - 14:48

Ich fang mal hinten an, da geh ich einfach mal ausschließlich nach Sympathie. Twisted Evil Meine aktuellen Hassvereine auf 17 und 18 mit Pauli und Nürnberg. Dank auch meiner “Lieblingsspieler“ Schäfer und Assimoor. Zum Glück fehlt beiden Vereinen auch die Qualität, dass ich mich nicht mal schlecht fühlen muss. Objektiv gehören natürlich auch noch Klautern, Freiburg, Mainz und Hannover in die Gruppe der unfähigen. Aber absteigen können nun mal nur 2. Klautern braucht noch einiges an Qualität, vor allem in der Defensive. Klar sah die in der 2. Liga meistens gut aus - aber was in der 2. Liga auch an Stürmern herum läuft, ist ja auch nicht feierlich. Aber in der Relegation traue ich ihnen den Sieg gegen die Fortuna zu, somit bleiben sie drin. Die anderen 3 werden ihren Kopf irgendwie aus der Schlinge ziehen - aber es wird Hässlich!
Freiburg hat sich in meinen Augen unzureichend verstärkt, aber die Ruhe und der Underdogstatus werden helfen die anderen 3 hinter sich zu lassen. Bei Mainz gibt es den "normalen" Einbruch, da die meisten Teams nicht mehr Blindlings die Türe für Konter öffnen werden und die Mainzer offensiver Agieren müssen. Ob sie das Können sehe ich noch nicht. 96 hat in meinen Augen am ehesten auf die desolate letzte Saison reagiert und mit Pogatetz und Stindel 2 Spieler geholt die das Team gradliniger und vor allem Defensiv stabiler machen. Also werden sie nicht wieder 12 Pflichtspiele mit mehr als 3 Gegentoren abliefern.

(In den letzten beiden Jahren hat ein Team mit 31 Punkten in der 1. Liga weiterspielen dürfen. Ich tippe das es in diesem Jahr auf 30 oder 29 Punkte gesenkt wird. Man sollte sich vielleicht mal überlegen, das nicht die letzten beiden absteigen, sondern einfach alle unter einer bestimmten Punktemarke.)

Daran schließt sich das Niemandsland an, Gladbach, Köln und Frankfurt. Alle drei eher mit Blick nach unten als nach oben. Bei den Gladbachern sehe ich es wie JP, Einzelspieler (Dante, Bradley und mit Abstrichen Reus) machen hier den Unterschied zu den schlechteren Teams aus. Da sich die Gerüchte um Bradley und die Premier League weiter halten, könnte das noch ein Schritt in die falsche Richtung werden. Bei Köln gehe ich von einer Trennung von Soldo noch vor dem 10. Spieltag aus und einem neuen Trainer, der offensiveren Fußball spielen wird – was diese Mannschaft verträgt. Mit Novakovic und Poldi haben sie in meinen Augen auch keine Konterstürmer auf dem Platz. Ich glaube ich sehe die Kölner etwas besser als viele hier, sehe sie aber schon am unteren Level angekommen, es geht langsam nach oben.
Die Frankfurter sind so eine besondere Sache, um wieder den Erfolg der letzten Saison zu haben muss zu viel passen in meinen Augen. Leider sehe ich Gekas und Altintop nicht als gute Stürmer an. Gekas hat bei mir in der letzten Halbserie leider nur gezeigt, das er das Tor treffen kann wenn es nicht wichtig ist. In Drucksituationen hat er das Tor nicht aus 5 Metern rein gemacht. 6 Tore in 17 Spielen ist ein guter Wert, aber nur eines der Tore steht für Punkte - das 1:0 gegen Wolfsburg beim 5:1). Ich hoffe ja das Fenin den beiden doch noch den Rang abläuft - finde ich einfach besser. Zudem kommt ja noch die Aussage von Amanatidis in Richtung Nationalelf, könnte davon nicht auch etwas in Richtung Gekas gemeint sein? Nicht zu vergessen die ungeklärte Frage im Tor, Nikolov muss mehr zeigen in der kommenden Saison. Ich persönlich fand seine letzte Saison schwach.

(Irgendwie komme ich immer wieder zur Erkenntnis, das sich ein langsamer Aufbau leider nicht lohnt, in dem Moment, wo man an die Schwelle zu einer guten Mannschaft kommt, sind die wichtigsten Spieler plötzlich alle 31-32 und es braucht einen Umbruch. Oder irgend ein Rädchen passt nicht ins andere und alles bricht zusammen in einer schwachen Saison - der Trainer wird entlassen und plötzlich braucht ein neuer Trainer natürlich ganz andere Spieler - die natürlich auch bezahlt werden wollen. Bei der Eintracht seh ich zwar die besten Ansätze in den letzten Jahren, aber ob sie es schaffen - ich bezweifle es leider.)

Kommen wir zur oberen Hälfte der Tabelle, ab hier könnten in meinen Augen alle Mannschaften ziemlich viel erreichen.

Auf 9 hab ich die Stuttgarter – momentan unglaublich schlechte Transferpolitik. Eigentlich wollte ich sie auf Platz 5 führen, dazu brauchen sie aber noch 2-3 eher gutklassige Spieler. Also eher deutlich besser als ein Audel. Defensiv stehen sie sicherlich gut, als Khedira-Ersatz sollten Gentner, Träsch und Kuzmanovic sicherlich ausreichen. Aber nach Vorne wird es nicht funktionieren.
Hoffenheim auf der 8. Sie machen wieder einen kleinen Schritt nach Oben. Die Qualität wurde eher nicht verschlechtert, somit sollte diese über den letzten 9 Teams liegen. Dazu ist es an der Zeit das einige Spielen den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung nehmen, den ich auch einigen Zutraue. Zudem sind sie vielleicht wieder etwas vom Radar der anderen Teams runter, so das das “einfach“ Spielsystem aus 08/09 wieder funktionieren könnte. Ich erwarte das noch ein ordentlicher Stürmer verpflichtet wird und die aktuellen ein wenig die gesundheitlichen Probleme bewältigen können.
Dann die Schalker, sicherlich kann das auch alles passen. Aber ich kann es mir nicht vorstellen. Eigentlich war mein erster Trainerentlassungs-Tipp: Magath. Aber da er sich ja unkündbar gemacht hat - schließlich kann Schalke sich die Abfindung nicht leisten, denn das ist Gerüchten nach einfach das komplette Restgehalt. Auf die Defensive wird wieder das Hauptaugenmerk gelegt und nach Vorne werden die Einzelspieler ab und an den 1:0 Siegtreffer besorgen. Aber ist Raul so effektiv wie Kuraniy - neue Liga, neues Land, neue Sprache – ich sage nein. Oder kann Metzelder Bordon/Westermann ersetzen – auch nein. (Aber auch hier kann sich noch, mit den 86.386.562 Euro die Schalke noch für neue Spieler auf der hohen Kante hat, einiges Ändern.)
Wolfsburg muss einfach noch einiges an growing pains durchmachen, schließlich wird jetzt englisch gesprochen. Ob das neue System zu den Wolfsburgern passt, mag ich aktuell noch bezweifeln. Aber scheinbar führt in diesen Monaten kein Weg am 4-2-3-1-System vorbei. Wie konnte man nur vor ein paar Jahren noch anders Spielen? Aber Wolfsburg braucht es ja nicht zu interessieren wie Teuer die neuen Spieler sind für das System, aber auch die müssen sich erst finden. Daher Platz 6 und wenn überhaupt den internationalen Wettbewerb nur über Umwege.
Die Europa-League-Plätze gehen nach Hamburg und Dortmund. Ich finde die anderen einfach schlechter. Von daher fallen ihnen die Plätze irgendwie in den Schoß. Beide haben sich ordentlich verstärkt. Lewandowski für Valdez bzw. Westermann für Boateng – in meinen Augen in beiden Fällen ein Qualitätsgewinn. Die Transferpolitik des HSV (verkauf von Elia) und Veh könnten hier noch mal zu einer Abstufung führen. Aber aktuell bleibt es wohl dabei. (Nicht zuletzt damit Hertha noch eine Mio. aus dem Kacar-Transfer bekommt)

In die CL-Quali retten sich die Leverkusener. Ich bin zwar noch nicht überzeugt, das sie da oben hingehören, aber wenn die Schlüsselspieler schnell wieder Fit werden und dann endlich Manuel Friedrich durch Reinartz ersetzt wird Wink kann aus dem Team etwas werden. Für einen Angriff weiter oben reicht es aber nicht.

Platz 2 holt sich Werder, mal wieder kommen sie bei mir ganz oben an, die Defensive hat wie immer nur Wiese als verlässliche Größe (vielleicht mit Abstrichen noch Mertesacker), aber die Offensive sucht in Deutschland meiner Meinung nach ihres gleichen.

Für den Meister verlassen wir Deutschland und kommen nach Bayern, sehe da einfach kein Team das sich so verstärkt hat, das es nur annähernd die Bayern angreifen kann. Ich erwarte eine langweiligen Meisterkampf, in dem sich die Bayern nur selber in Gefahr bringen können, aber selbst das wird kaum möglich sein.

Das ganze würde dann wohl so aussehen:
Bayern
Werder
Bayer
Dortmund
HSV
Wolfsburg
Schalke
Hoffenheim
Stuttgart
Frankfurt
Köln
Gladbach
96
Mainz
Freiburg
Klautern
Nürnberg
Pauli

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
dennis0911@fcb

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 34
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMi 11 Aug 2010 - 18:15

Tippe einfach mal meine Endtabelle:

1. Bayern
2. Bremen
--------------
3. Dortmund
--------------
4. Leverkusen
5. Wolfsburg
--------------
6. Hamburg
7. Schalke
8. Frankfurt
9. Stuttgart
10. Hoffenheim
11. Gladbach
12. Hannover
13. Mainz
14. Kaiserslautern
15. St. Pauli
--------------
16. Freiburg
--------------
17. Köln
18. Nürnberg

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
bienchen04

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyFr 20 Aug 2010 - 16:08

Meine Prognosen werden morgen nachgereicht, hier aber mal die Tabelle:

1. FC Bayern München
2. Bayer 04 Leverkusen
- - - - - - - - - - - - - - -
3. VfL Wolfsburg
- - - - - - - - - - - - - - -
4. Borussia Dortmund
5. SV Werder Bremen
- - - - - - - - - - - - - - -
6. FC Schalke 04
7. Hamburger SV
8. Eintracht Frankfurt
9. VfB Stuttgart
10. Borussia M'gladbach
11. TSG 1899 Hoffenheim
12. FSV Mainz 05
13. 1. FC Nürnberg
14. FC St. Pauli
15. 1. FC Köln
- - - - - - - - - - - - - - -
16. 1. FC Kaiserslautern
- - - - - - - - - - - - - - -
17. SC Freiburg
18. Hannover 96

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyFr 20 Aug 2010 - 17:06

OHNE VIEL SINNLOSES BLA BLA


meine teilweise wunschtabelle Laughing aber auch teilweise mein tip Very Happy

1.bayern
2.leverkusen
3.bremen
4.dortmund
5.hamburger sv
6.hoffenheim
7.stuttgart
8.schalke
9.wolfsburg
10.gladbach
11.frankfurt
12.st.pauli
13.mainz
14.köln
15.kaiserslautern.
16.freiburg
17.nürnberg
18.hannover
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMi 15 Sep 2010 - 19:56

Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptySo 26 Sep 2010 - 23:42

vincenzo scifo schrieb:
christoph daum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und das ist wohl die dümmste prognose der weltgeschichte Rolling Eyes

seis drum immerhin sind 6.spieltage sind vorbei zeit für ein zwischenfazit und ein ausblick meinerseits:

tops:mainz.klar kann man sagen erst 6.spieltage ich sage aber schon 6.spieltage und noch kein punktverlust.das riecht mal ganz stark nach europa DA KANN DER HEIDEL TIEFSTAPELN WIE ER WILL:el trau ich ihnen zu.

dortmund:nicht nur wegen dem 2.tabellenplatz bisher die attraktion der liga neben mainz das wird ne super saison.

hoffenheim:naja unglückliche niederlage gegen bayern nur remis gegen köln trotzdem sieht es stark nach einer gut-sehr guten saison aus für die hopp-buben.

wolfsburg:warum wolfsburg?nun zwar nur rang 6 aber für mich die mannschaft nach bayern mit dem größten grundpotential der liga und wenns da rollt+den finanzen im rücken dann...

hannover nenn ich jetzt mal nicht da ich bei mir den einfach nicht vorstellen kann dass die das halten können.dennoch mit dem abstieg haben die nix zu tun.

flops:ganz klar meine gladbacher vfb und schalke bisher.alle 3 mannschaften sollte aber genug substanz besitzen um wenigstens nichts mit dem abstieg zu tun zu haben Rolling Eyes

mein bauchgefühl?würd mich nicht wundern wenns dortmund dieses jahr macht bayern bisher einfach zu schwach.die müssten n wahnssinlauf bekommen um dieses jahr noch meister zu werden bei dem rückstand bereits Shocked mainz UND hoffenheim am ende unter den top 6!!!

absteigen?schwer zu sagen eng wirds meim gefühl nach vor allem für lautern pauli und freiburg(trotz dem guten start)...gladbach köln nürnberg hannover schätz ich stärker ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 27 Sep 2010 - 8:55

gladbach-fan schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
christoph daum

http://www.welt.de/sport/fussball/article9461124/Nur-der-HSV-kann-die-Bayern-gefaehrden.html

und das ist wohl die dümmste prognose der weltgeschichte Rolling Eyes

seis drum immerhin sind 6.spieltage sind vorbei zeit für ein zwischenfazit und ein ausblick meinerseits:

tops:mainz.klar kann man sagen erst 6.spieltage ich sage aber schon 6.spieltage und noch kein punktverlust.das riecht mal ganz stark nach europa DA KANN DER HEIDEL TIEFSTAPELN WIE ER WILL:el trau ich ihnen zu.

dortmund:nicht nur wegen dem 2.tabellenplatz bisher die attraktion der liga neben mainz das wird ne super saison.

hoffenheim:naja unglückliche niederlage gegen bayern nur remis gegen köln trotzdem sieht es stark nach einer gut-sehr guten saison aus für die hopp-buben.

wolfsburg:warum wolfsburg?nun zwar nur rang 6 aber für mich die mannschaft nach bayern mit dem größten grundpotential der liga und wenns da rollt+den finanzen im rücken dann...

hannover nenn ich jetzt mal nicht da ich bei mir den einfach nicht vorstellen kann dass die das halten können.dennoch mit dem abstieg haben die nix zu tun.

flops:ganz klar meine gladbacher vfb und schalke bisher.alle 3 mannschaften sollte aber genug substanz besitzen um wenigstens nichts mit dem abstieg zu tun zu haben Rolling Eyes

mein bauchgefühl?würd mich nicht wundern wenns dortmund dieses jahr macht bayern bisher einfach zu schwach.die müssten n wahnssinlauf bekommen um dieses jahr noch meister zu werden bei dem rückstand bereits Shocked mainz UND hoffenheim am ende unter den top 6!!!

absteigen?schwer zu sagen eng wirds meim gefühl nach vor allem für lautern pauli und freiburg(trotz dem guten start)...gladbach köln nürnberg hannover schätz ich stärker ein.


bist du echt davon überzeugt ,was du da hinklekst scratch
wir haben gerade mal 6 spieltage gespielt,in denen noch keiner der üblichen verdächtigen nur ansatzweise das zeigt was er kann.

deine prognose ist recht amüsant ,aber nicht ganz ernst zu nehmen zumindest von mir nicht.
Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 27 Sep 2010 - 21:28

vincenzo scifo schrieb:
gladbach-fan schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
christoph daum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und das ist wohl die dümmste prognose der weltgeschichte Rolling Eyes

seis drum immerhin sind 6.spieltage sind vorbei zeit für ein zwischenfazit und ein ausblick meinerseits:

tops:mainz.klar kann man sagen erst 6.spieltage ich sage aber schon 6.spieltage und noch kein punktverlust.das riecht mal ganz stark nach europa DA KANN DER HEIDEL TIEFSTAPELN WIE ER WILL:el trau ich ihnen zu.

dortmund:nicht nur wegen dem 2.tabellenplatz bisher die attraktion der liga neben mainz das wird ne super saison.

hoffenheim:naja unglückliche niederlage gegen bayern nur remis gegen köln trotzdem sieht es stark nach einer gut-sehr guten saison aus für die hopp-buben.

wolfsburg:warum wolfsburg?nun zwar nur rang 6 aber für mich die mannschaft nach bayern mit dem größten grundpotential der liga und wenns da rollt+den finanzen im rücken dann...

hannover nenn ich jetzt mal nicht da ich bei mir den einfach nicht vorstellen kann dass die das halten können.dennoch mit dem abstieg haben die nix zu tun.

flops:ganz klar meine gladbacher vfb und schalke bisher.alle 3 mannschaften sollte aber genug substanz besitzen um wenigstens nichts mit dem abstieg zu tun zu haben Rolling Eyes

mein bauchgefühl?würd mich nicht wundern wenns dortmund dieses jahr macht bayern bisher einfach zu schwach.die müssten n wahnssinlauf bekommen um dieses jahr noch meister zu werden bei dem rückstand bereits Shocked mainz UND hoffenheim am ende unter den top 6!!!

absteigen?schwer zu sagen eng wirds meim gefühl nach vor allem für lautern pauli und freiburg(trotz dem guten start)...gladbach köln nürnberg hannover schätz ich stärker ein.


bist du echt davon überzeugt ,was du da hinklekst scratch
wir haben gerade mal 6 spieltage gespielt,in denen noch keiner der üblichen verdächtigen nur ansatzweise das zeigt was er kann.

deine prognose ist recht amüsant ,aber nicht ganz ernst zu nehmen zumindest von mir nicht.

natürlich ist es erst der 6.spieltag.bayern schalke bremen werden mit sicherheit noch vorkommen.aber der vfb stuttgart?sorry die können froh wenn sie mit der gurkentruppe rang 13 oder 14 erreichen mehr geht da net.

mainz und hoffenheim haben jetzt schon mehrfach bewiesen was sie können.und dortmund wird mit sicherheit auch weit vorne landen ob meister steht in den sternen aber von daher kein grund meine prognosen ad acta führen zu wollen Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 27 Sep 2010 - 23:29

gladbach-fan schrieb:
aber von daher kein grund meine prognosen ad acta führen zu wollen Rolling Eyes
ich find ja das es am sechsten spieltag schon was von rauswinden hat. dortmund bei dir siebter, jetzt stehen sie vor ner bomben saison. hannover gurkentruppe, aber jetzt plötzlich nicht mehr im abstiegskampf. und so gehts weiter... was soll das sonst sein?

das geschriebene vor der saison steht, alles andere in diesem beitrag ist nur makulatur Prognosen 2010/2011 7357

ps: die anfangstabellen werden auch alle tippspieltechnisch von mir abgearbeitet nach der saison.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 27 Sep 2010 - 23:36

JerzyPotz schrieb:
gladbach-fan schrieb:
aber von daher kein grund meine prognosen ad acta führen zu wollen Rolling Eyes
ich find ja das es am sechsten spieltag schon was von rauswinden hat. dortmund bei dir siebter, jetzt stehen sie vor ner bomben saison. hannover gurkentruppe, aber jetzt plötzlich nicht mehr im abstiegskampf. und so gehts weiter... was soll das sonst sein?

das geschriebene vor der saison steht, alles andere in diesem beitrag ist nur makulatur Prognosen 2010/2011 7357

ps: die anfangstabellen werden auch alle tippspieltechnisch von mir abgearbeitet nach der saison.

nö se ich trotzdem anders.vor der saison konnte kein mensch wissen wie sich die liga entwickelt.nach 6.spieltagen weiß man es aber bereits zu nem gewissen teil das ist doch wohl logisch.klar wird es noch größere verschiebungen geben das ist wohl unbestritten trotzdem zeichnen sich schon gewisse tendenzen ab allen voran bei mainz hoffenheim und wohl gar bei hannover.dass die teams auch am ende relativ gut stehen werden sagt schon allein die wahrscheinlichkeit denn so ein punktepolster muss man erstmal wieder gründlich verspielen können.dazu würde schon einiges gehörem Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyMo 27 Sep 2010 - 23:43

gladbach-fan schrieb:
nö se ich trotzdem anders.vor der saison konnte kein mensch wissen wie sich die liga entwickelt.
sei mir nett bös, genau das erwartet man von so einem beitrag aber und alles andere ist für mich auch augenwischerei.

was soll es bringen jeden monat meine meinung zu ändern und so zu tun als hätte es den eingangsbeitrag nie gegeben? na, na, na mein freund, so einfach funktioniert das nicht. wer plan hat kann vor saison beginn schon tendenzen erkennen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 28 Sep 2010 - 0:00

JerzyPotz schrieb:
gladbach-fan schrieb:
nö se ich trotzdem anders.vor der saison konnte kein mensch wissen wie sich die liga entwickelt.
sei mir nett bös, genau das erwartet man von so einem beitrag aber und alles andere ist für mich auch augenwischerei.

was soll es bringen jeden monat meine meinung zu ändern und so zu tun als hätte es den eingangsbeitrag nie gegeben? na, na, na mein freund, so einfach funktioniert das nicht. wer plan hat kann vor saison beginn schon tendenzen erkennen.

was meine endtabelle betrifft ist ja auch nicht so dass die nicht noch eintreten kann Rolling Eyes nach stand der dinge wird es wohl bei mainz schalke und hannover(stuttgart weiß man nie genau die spielen oft wahnsinnsrückrunden)kaum hinkommen alles andere ist noch nicht aus der welt...


und bei aller liebe tendenzen erkennen wollen vorher ist ein witz.wenn jemand gesagt hätte vor der runde die tabelle sähe so nachdem 6.spieltag aus den hätte man ausgelacht sowas ist nicht vorherzusehen.was man aber in aller regel sagen kann zumindest der erfahrung nach dass am ende am ende fast immer die gleichen teams oben stehen.1 oder 2 überraschungsteams gibts fast immer und die werden diese runde nach stand der dinge wohl mainz und hoffenheim sein.bei hannover sollte man wirklich erstmal noich abwarten für mich eher ein team im hinteren bereich aber derzeit haben sie halt ein lauf Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 28 Sep 2010 - 0:13

gladbach-fan schrieb:
und bei aller liebe tendenzen erkennen wollen vorher ist ein witz.wenn jemand gesagt hätte vor der runde die tabelle sähe so nachdem 6.spieltag aus den hätte man ausgelacht
genau deswegen wird der titel auch nicht am sechsten sondern am 34. spieltag ausgerufen.

was danach kommt ist alles wischi waschi, abgerechnet wird wie üblich in diesem beitrag mit solchen aussagen!
gladbach-fan schrieb:
ich bin nun wirklich kein schalke sympahtisant aber schalke auf rang 8 sehen zu wollen ist schon unglaublich
und das bis hier hin vorher zusehen war nun wirklich kein hexenwerk, wenn man nicht der allgemeinen presse nachschreibt Prognosen 2010/2011 7357

die argumente die gegen schalke sprechen hab ich dir damals schon nieder geschrieben, unter anderem auch das ein weltklasse trowart keine garantie auf irgendwas ist, wenn die abwehr davor nicht funktioniert. aber wahrscheinlich auch madig geschreibe wie bei hoffenheim Rolling Eyes

ansonsten dazu bis zum winter kein kommentar mehr von mir, wenn ich mich selber auseinander nehme.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 28 Sep 2010 - 0:32

mit schalke hast du jetzt aber auch wieder einzige ausnahme rausgepickt.andereseits sagst du aber selbst man muss bis zum ende abwarten dann muss das ja auch für schalke gelten...denke zwar auch nicht mehr dass sie noch ganz nach oben kommen können dafür ist der rückstand jetzt schon zu groß und die abwehr in der tat zu mau aber in den oberen bereich können sie allemal noch kommen wenn die stars sich noch fangen sollten.ich denke für schalke ist zwischen rang 5 im besten fall bis rang 9 im schlechtesten fall am ende der runde nach wir vor alles drin schlechter wäre für schalke wohl ein witz...

ich bleibe dennoch dabei.ja die saison ist noch sehr lang und ja es wird sich noch einiges verschieben aber grundtendenzen gibt es zb.

mainz wird gut abschneiden...

hoffenheim wird gut abschneiden...

hannover wird kein problem haben mit dem klassenerhalt...

schalke wird nicht mehr cl spielen ...

bayern nachdem schlechtesten saisonstart seit 33 jahren wird zumindest die runde nicht mehr dominieren...

dortmund wird ne gute rolle spielen...

ich denke wer die thesen nicht unterschreibt hat die runde bisher nicht verfolgt oder hat einfach kein sachverstand.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
JerzyPotz

Anzahl der Beiträge : 13514
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 EmptyDi 28 Sep 2010 - 0:49

gladbach-fan schrieb:
mit schalke hast du jetzt aber auch wieder einzige ausnahme rausgepickt.
dortmund, hannover, wo soll ich weiter machen? darum gehts allerdings nicht, weil da wird sich bisher kaum wer was nehmen.

gladbach-fan schrieb:
andereseits sagst du aber selbst man muss bis zum ende abwarten dann muss das ja auch für schalke gelten...
natürlich. wollte nur aufzeigen wie überflüssig das gequatsche zu dem zeitpunkt ist.

gladbach-fan schrieb:
ich denke wer die thesen nicht unterschreibt hat die runde bisher nicht verfolgt oder hat einfach kein sachverstand.
was willst du uns damit sagen?
den aktuellen tabellenstand nachschreiben und daraus irgendwelche weißheiten zusammen basteln würde sogar meine oma noch hinbekommen Rolling Eyes

vorher zählt und nicht so wie man sich das dann im laufe der saison hinbiegt und nichts anderes versuchst du! ansonsten kann man sich den beitrag von anfang an klemmen und muss erst gar nicht auf glaskugel machen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Prognosen 2010/2011 _
BeitragThema: Re: Prognosen 2010/2011   Prognosen 2010/2011 Empty

Nach oben Nach unten
 

Prognosen 2010/2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-