StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Finalspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Finalspiele   Fr 9 Jul 2010 - 21:08

Platz 3: Uruquay - Deutschland
Finale: Niederlande - Spanien

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Fr 9 Jul 2010 - 21:11

schon wieder das spiel um die goldene ananas. im gegensatz zu vor vier jahren ist bei mir aber diesesmal die luft raus und glaub auch das diesesmal in der mannschaft nicht mehr soviel biss vorhanden ist. das einzigst echte ziel wird wohl sein den ball permanent zu klose zu bekommen.
denke das dagegen die urus nochmal brennen werden, schließlich gehts ums größte wm spiel seit fast 60 jahren. ausgang offen.


zum finale mag ich gar nicht viel schreiben. die konstelation ist für mich ein alptraum, den ich mir auch nicht live antun werde. ich gönne es weder dem einen noch dem anderen und weder der eine noch der andere hats für mich verdient.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Fr 9 Jul 2010 - 22:31

seit 40 sagt der klugscheißer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 31
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Finalspiele   Fr 9 Jul 2010 - 22:46

Seit wann ist doch scheiss egal.

Fakt ist, auch bei mir herrscht immer noch diese Leere.

Aber trotz dessen. Werde morgen nochmal mit meinen Jungs zusammen schauen.
Und die Deutsche Mannschaft feiern.

Dieses Junge Team hat es sich verdient. Trotz des biteren Endes.

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Fr 9 Jul 2010 - 23:29

Ich bin mal gespannt wie viel ich von dem Wochenende mitbekommen werde. Tropische Temperaturen und ein harter 7-Kampf werden dafür sorgen, dass morgen Fussball nicht zwangsläufig Pflichtprogramm ist...

Ich denke was das Spiel gegen die Urus angeht ganz ähnlich wie JP, dass es unglaublich schwer wird, weil wie sollte sich ein Schweini, der bei der Heim WM schon nur dritter wurde, gegen die EM gegen Spanien das Finale verlor und jetzt schon wieder gegen Spanien verloren hat sich für ein Spiel um Platz drei motivieren? Das finde ich nur menschlich.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Sa 10 Jul 2010 - 1:38

Unsre Jungs können morgen abend machen was sie wollen. Geht's raus und spielt's Fußball, wenn wir 3:2 verlieren ist es mir auch recht, hauptsache es wird ein bisschen was geboten... muss keine Orgnaisation und keine tolle Defensive drin sein, einfach mal ein bisschen locker Fußball spielen, die Urus könnten ja freundlicherweise mit machen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Sa 10 Jul 2010 - 9:58

egal ob 3 oder 4 die jungs haben zukunft.
dass auch ohne ballack und löw.
ich drücke klar den holländern die daumen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   So 11 Jul 2010 - 19:03

heute das endspiel spanien -niederlande.
bin gespannt was es für ein spiel wird,beide hätten es verdient.
ich gönne es den holländern ,aber auch wenn spanien gewinnt ist es ok.
haben beide oft genug tollen fussball gespielt und wurden nicht belohnt.
Nach oben Nach unten
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   So 11 Jul 2010 - 21:26

Holland, wie ekelig.

Aber na gut, wir haben ja gestern auch nur gewonnen weil der Schiri bei Aogos-Foul Tomaten auf den Augen hatte. Vielleicht nutzen es die Holländer auch aus. Aber hoffen tu ich noch immer für den besseren Fußball der Spanier.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 0:19

AlBaer schrieb:
Holland, wie ekelig.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Selbst meine M, die normal gar nicht so der riesen Fussball Fan ist und vorallem relativ friedlich beim schauen ist halb ausgerastet und irgendwann kam das Statement völlig erbost: "Die Holländer die Käsefresser, die sind so foul, die stinken schon durch den Fernseher so foul sind die."

Vor dem Finale war ich zawr für Spanien aber es war mir relativ schnuppe, aber nach dem Spiel haben sie es nicht verdient. Zum Glück hat Xavi nichts schlimmeres bei dieser Attacke davongetragen. Ich weiß nicht ob ein gebrochenes Brustbein so spannend ist...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 4:00

meint ihr echt De Jong wäre ein krimineller? Sorry, aber bei solchen Einsteigen geh ich fast davon aus dass da keine Absicht dabei war, zumindest bei Spielern wie De Jong die zwar überhart aber nicht wirklich gewaltsam spielen... ich hab schon viele rüde Fouls gesehen bei denen ich Absicht unterstellen würde aber ich glaub er hat ihn einfach übersehen. Kann mir einfach nicht vorstellen dass der so bekloppt ist

Ansonsten... peinlich dass jetzt ein gutes Spiel reicht um Weltmeister zu werden. Irgendwie ist die WM am Ende doch sehr frustrierend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 9:35

ich werd wohl auch in einigen jahren nicht verstehen wie so eine bratwurst so ein spiel leiten darf. webb ist so ziemlich das übelste was europäische pfeiffen angeht, macht ausnahmsweiße drei halbwegs gute wm spiele und darf dann so ein spiel leiten.


Pi schrieb:
meint ihr echt De Jong wäre ein krimineller? Sorry, aber bei solchen Einsteigen geh ich fast davon aus dass da keine Absicht dabei war, zumindest bei Spielern wie De Jong die zwar überhart aber nicht wirklich gewaltsam spielen...
das ist doch sch@iß egal was wer unterstellt. wer so einsteigt, für den hat das spiel zuende zu sein. gleiches gilt im übrigen auf holland seite auch für van bommel. gönne den spaniern auch nicht die wurst auf dem teller, in diesem fall freut es mich trotzdem. holland hat nach der treterei 06 gegen portugal eine neue dreckige seite aufgeschlagen und erfreulicherweiße wurden sie schon wieder abgestraft

Pi schrieb:
Ansonsten... peinlich dass jetzt ein gutes Spiel reicht um Weltmeister zu werden. Irgendwie ist die WM am Ende doch sehr frustrierend
hör auf mit dem quatsch. hätten wir so gespielt, mir wäre das wie hinterher völlig egal. wenn wir (löw) uns mal wieder vor spanien in die hose machen, selbst schuld.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 12:32

spanien hat fdas gespielt was nötig warund die niederlande haben dagegen gehalten.
hätten die deutschen so gespielt ,wäre ein titel drin gewesen.
aber werwie das kaninchen vor der schlange bibbert ,hat es am ende auch nicht verdient.
aber dank des fliegenfängers von uruguay ist es noch ein 3 platz geworden.
auch zwei starke spiele reichen oft nicht.
spanien ist am ende verdient weltmeister geworden basta.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 13:41

Klar...

ich habe hier noch nie gelesen ein Sieg wäre unverdient, ein Titel wäre unverdient, jedes Mal hat der Verlierer sich halt zu doof, zu ängstlich oder zu schlecht dran gestellt.

Was wollt ihr eigentlich hier? Ergebnisse posten und dann immer wieder sagen der Sieger war super udn der Verlierer schlecht?

Spanien hat gegen die Schweiz, Honduras, Chile, Portugal, Paraguay und Holland vollkommen ideenlos gespielt, alle Chancen waren Zufall, dazu noch eine unbedingt nötige Sperre von Villa die völlig unerklärlicherweise nicht ausgesprochen wurde. Holland tat nichts anderes als Treten bei der gesamten WM. Keine der beiden mannschaften hatte das Finale verdient und den WM-Titel erst recht nicht.

Enzo schrieb:
aber werwie das kaninchen vor der schlange bibbert

Phrasen kloppen war schon immer spannend

Jerzy schrieb:
ich werd wohl auch in einigen jahren nicht verstehen wie so eine bratwurst so ein spiel leiten darf. webb ist so ziemlich das übelste was europäische pfeiffen angeht, macht ausnahmsweiße drei halbwegs gute wm spiele und darf dann so ein spiel leiten.

Ohne Zweifel der aktuell beste Schiedsrichter weltweit... aber ein schwarzer (gelber) Tag udn schon ist man unten durch. Das nenne ich objektive Beurteilung!

Zitat :
das ist doch sch@iß egal was wer unterstellt. wer so einsteigt, für den hat das spiel zuende zu sein.

Die Regeln sagen - völlig richtigerweise! - dass De Jong hier gefährliches Spiel begangen hat, Folge gelb. Nur wenn er es auf den Gegner statt auf den Ball absieht ist es gewaltsames Spiel und damit rot. Ist die gleiche Diskussion wie beim fast legendären Oddo-Foul gegen Stuttgart vor 1 1/2 Jahren. Es kann nicht sein dass es vom Glück oder Pech abhängt ob gerade ein gegenspieler in der Nähe ist oder nicht, wenn man einen ball der etwas höher unterwegs ist stoppen will, ob es gelb oder rot gibt. Und unterm Strich kann ich mir einfach nicht vorstellen dass De Jong das absichtlich gemacht hat... ja er spielt hart aber bitte, der ist doch nicht so bekloppt!

bevor wir uns falsch verstehen: Natürlich haben die Holländer unfairer gespielt als manche Kreisligamannschaft mit südländischem Migrationshintergrund... ich möchte jetzt keine Namen nennen! (bringt ja eh nix Wink )

Und AlBaer's Aussage kann man so übernehmen, die Diskussion lief halt nur auf diese Szene mit De Jong raus. Van Bommel kann man übrigens schon eher rot geben, bei so vielen Gelben wäre hier Rot sinnvoll gewesen. Die Szene für sich allein stehend aber eher gelb, bin für weniger Karten und mehr natürliche Autorität... ist aj eigentlich auch Webb's Stil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 13:45

Pi schrieb:
Klar...

ich habe hier noch nie gelesen ein Sieg wäre unverdient, ein Titel wäre unverdient, jedes Mal hat der Verlierer sich halt zu doof, zu ängstlich oder zu schlecht dran gestellt.

Was wollt ihr eigentlich hier? Ergebnisse posten und dann immer wieder sagen der Sieger war super udn der Verlierer schlecht?

Spanien hat gegen die Schweiz, Honduras, Chile, Portugal, Paraguay und Holland vollkommen ideenlos gespielt, alle Chancen waren Zufall, dazu noch eine unbedingt nötige Sperre von Villa die völlig unerklärlicherweise nicht ausgesprochen wurde. Holland tat nichts anderes als Treten bei der gesamten WM. Keine der beiden mannschaften hatte das Finale verdient und den WM-Titel erst recht nicht.

Enzo schrieb:
aber werwie das kaninchen vor der schlange bibbert

Phrasen kloppen war schon immer spannend

Jerzy schrieb:
ich werd wohl auch in einigen jahren nicht verstehen wie so eine bratwurst so ein spiel leiten darf. webb ist so ziemlich das übelste was europäische pfeiffen angeht, macht ausnahmsweiße drei halbwegs gute wm spiele und darf dann so ein spiel leiten.

Ohne Zweifel der aktuell beste Schiedsrichter weltweit... aber ein schwarzer (gelber) Tag udn schon ist man unten durch. Das nenne ich objektive Beurteilung!

Zitat :
das ist doch sch@iß egal was wer unterstellt. wer so einsteigt, für den hat das spiel zuende zu sein.

Die Regeln sagen - völlig richtigerweise! - dass De Jong hier gefährliches Spiel begangen hat, Folge gelb. Nur wenn er es auf den Gegner statt auf den Ball absieht ist es gewaltsames Spiel und damit rot. Ist die gleiche Diskussion wie beim fast legendären Oddo-Foul gegen Stuttgart vor 1 1/2 Jahren. Es kann nicht sein dass es vom Glück oder Pech abhängt ob gerade ein gegenspieler in der Nähe ist oder nicht, wenn man einen ball der etwas höher unterwegs ist stoppen will, ob es gelb oder rot gibt. Und unterm Strich kann ich mir einfach nicht vorstellen dass De Jong das absichtlich gemacht hat... ja er spielt hart aber bitte, der ist doch nicht so bekloppt!

bevor wir uns falsch verstehen: Natürlich haben die Holländer unfairer gespielt als manche Kreisligamannschaft mit südländischem Migrationshintergrund... ich möchte jetzt keine Namen nennen! (bringt ja eh nix Wink )

Und AlBaer's Aussage kann man so übernehmen, die Diskussion lief halt nur auf diese Szene mit De Jong raus. Van Bommel kann man übrigens schon eher rot geben, bei so vielen Gelben wäre hier Rot sinnvoll gewesen. Die Szene für sich allein stehend aber eher gelb, bin für weniger Karten und mehr natürliche Autorität... ist aj eigentlich auch Webb's Stil


wer hat denn deiner meinung nach den titel verdient ,bestimmt argentinien zum glück wurden es diese unfähigen und unfairen gauchos nicht .

und angst ist angst und keine phrase Rolling Eyes

webb der beste schiedsrichter keine ahnung ist auch ne ahnung.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 14:31

dass du immer durchdachte beiträge die über 30 Zeilen gehst zitieren musst um irgend nen Müll von 4 Zielen drunter zu setzen sieht extrem bescheuert aus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 14:35

Pi schrieb:
dass du immer durchdachte beiträge die über 30 Zeilen gehst zitieren musst um irgend nen Müll von 4 Zielen drunter zu setzen sieht extrem bescheuert aus
wahrscheinlich genauso bescheuert wie die vorstellung dich als schiedsrichter ein spiel pfeifen zu sehen Laughing

finde ich unglaublich spannend de jong die gelbe karte geben zu wollen. besser gesagt lächerlich, aber was schiris angeht finde ich deine vorstellungen eh immer recht amüsant. man sollte deine vorstellungen mal einem schiedsrichter lehrwart unter die nase halten, der würde sich wohl fragen was das für einer ist...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 15:53

vincenzo scifo schrieb:
hätten die deutschen so gespielt ,wäre ein titel drin gewesen.

so einfach wird es wohl nie wieder sein den titel zu gewinnen

vincenzo scifo schrieb:
spanien ist am ende verdient weltmeister geworden basta.
verdient?

ganz sicher nicht. nur hatten sie einfah auch das nötige glück auf ihrer seite und die passenden gegner die im entscheidenden moment reih um zu dumm waren.

Pi schrieb:
Ohne Zweifel der aktuell beste Schiedsrichter weltweit... aber ein schwarzer (gelber) Tag udn schon ist man unten durch. Das nenne ich objektive Beurteilung!
war es vor zwei oder vor vier jahren als er nach der vorrunde abgesägt wurde? der mann ist einfach nur schlecht und hat im leben nicht das finale verdient.

Pi schrieb:
Die Regeln sagen - völlig richtigerweise! - dass De Jong hier gefährliches Spiel begangen hat, Folge gelb. Nur wenn er es auf den Gegner statt auf den Ball absieht ist es gewaltsames Spiel und damit rot. Ist die gleiche Diskussion wie beim fast legendären Oddo-Foul gegen Stuttgart vor 1 1/2 Jahren.
die ganze welt ist sich einig, rot und fertig, nur du siehst da wieder irgendwas was kein anderer gesehen hat. wer so einsteigt hat nicht alle lichter an im kopf.

aber es passt in mein weltbild was ich vom holländischen fussball habe. wenns dreckig wird auf dem platz kann man sich in jüngerer vergangenheit sicher sein, die sind nicht weit. angefangen 88 mit den assi-aktionen nach dem spiel, über 90 und der spuckerei, bis hin zur terterei gegen portugal vor 4 jahren und den aussetzern von gestern.


mal wieder zum (halb)sportlichen zurück:
es freut mich wirklich sehr das forlan den titel des besten spielers eingestrichen hat, denn das hat er sich verdient. vom ersten spiel an hat es einfach nur spaß gemacht im beim kicken zuzusehen.

peinlich find ich dagegen nur müller die kanone zu geben. entweder such ich den besten torschützen oder den besten scorer. ich muss nicht in allem einen sinn drin sehen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 17:41

Pi schrieb:
dass du immer durchdachte beiträge die über 30 Zeilen gehst zitieren musst um irgend nen Müll von 4 Zielen drunter zu setzen sieht extrem bescheuert aus

mehr zeilen ist mir dieser blödsinn auch n icht wert.
denn überlege nicht wer viel schreibt ,schreibt auch viel wahres und sinnvolles
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 17:43

bienchen04 schrieb:
Pi schrieb:
dass du immer durchdachte beiträge die über 30 Zeilen gehst zitieren musst um irgend nen Müll von 4 Zielen drunter zu setzen sieht extrem bescheuert aus
wahrscheinlich genauso bescheuert wie die vorstellung dich als schiedsrichter ein spiel pfeifen zu sehen Laughing

finde ich unglaublich spannend de jong die gelbe karte geben zu wollen. besser gesagt lächerlich, aber was schiris angeht finde ich deine vorstellungen eh immer recht amüsant. man sollte deine vorstellungen mal einem schiedsrichter lehrwart unter die nase halten, der würde sich wohl fragen was das für einer ist...

er behauptet von sich schiedsrichter zu sein ,kommt dann mit der migrationsschiene.

klar das temperamentvollere kulturen ,einen schiri killen wollen der mist pfeifft.
möchte nicht wissen ,wie oft er vom platz flüchten musste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 17:47

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
hätten die deutschen so gespielt ,wäre ein titel drin gewesen.

so einfach wird es wohl nie wieder sein den titel zu gewinnen

vincenzo scifo schrieb:
spanien ist am ende verdient weltmeister geworden basta.
verdient?

ganz sicher nicht. nur hatten sie einfah auch das nötige glück auf ihrer seite und die passenden gegner die im entscheidenden moment reih um zu dumm waren.

Pi schrieb:
Ohne Zweifel der aktuell beste Schiedsrichter weltweit... aber ein schwarzer (gelber) Tag udn schon ist man unten durch. Das nenne ich objektive Beurteilung!
war es vor zwei oder vor vier jahren als er nach der vorrunde abgesägt wurde? der mann ist einfach nur schlecht und hat im leben nicht das finale verdient.

Pi schrieb:
Die Regeln sagen - völlig richtigerweise! - dass De Jong hier gefährliches Spiel begangen hat, Folge gelb. Nur wenn er es auf den Gegner statt auf den Ball absieht ist es gewaltsames Spiel und damit rot. Ist die gleiche Diskussion wie beim fast legendären Oddo-Foul gegen Stuttgart vor 1 1/2 Jahren.
die ganze welt ist sich einig, rot und fertig, nur du siehst da wieder irgendwas was kein anderer gesehen hat. wer so einsteigt hat nicht alle lichter an im kopf.

aber es passt in mein weltbild was ich vom holländischen fussball habe. wenns dreckig wird auf dem platz kann man sich in jüngerer vergangenheit sicher sein, die sind nicht weit. angefangen 88 mit den assi-aktionen nach dem spiel, über 90 und der spuckerei, bis hin zur terterei gegen portugal vor 4 jahren und den aussetzern von gestern.


mal wieder zum (halb)sportlichen zurück:
es freut mich wirklich sehr das forlan den titel des besten spielers eingestrichen hat, denn das hat er sich verdient. vom ersten spiel an hat es einfach nur spaß gemacht im beim kicken zuzusehen.

peinlich find ich dagegen nur müller die kanone zu geben. entweder such ich den besten torschützen oder den besten scorer. ich muss nicht in allem einen sinn drin sehen.

ich finde spanien hat den durchdachteren fussball gespielt und xavi und iniesta zuzu schauen ist für mich eine augenweide.

davon sind die sogennanten topstars weit entfernt.

zu forlan da kann ich nur sagen er hats verdient ,aber auch xavi ,iniesta und schweinsteiger wären ideale kandidaten.

mich würde interessieren ,wer für dich der verdiente weltmeister gewesen wäre.

aber sag bitte nicht deutschland ,sie haben 2 spiele gut gespielt aber mehr auch nicht.australien klammere ich bewusst aus ,die waren kein wirklicher gegner.

in 2 bis 4 jahren traue ich ihnen den titel zu .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 17:50

Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 18:54

Zitat :
war es vor zwei oder vor vier jahren als er nach der vorrunde abgesägt wurde? der mann ist einfach nur schlecht und hat im leben nicht das finale verdient.

vor zwei Jahren dank einer fehlentscheidung seines Linienrichters der da komplett gepennt hat... und übrigens Webb ist nicht Övrebö auch wenn sie beide sich etwas ähnlich sehen. Webb ist der der das CL-Finale 2010 gepfiffen hat, Övrebö der, dem Ballack hinterher lief... dass du die beiden verwechselst ist für mich die einzige Erklärung dass du Webb du hier den Eindruck hinterlässt den Mann gar nicht zu kennen

Den Rest der anderen zwei User muss man ja wohl persönlich nehmen, kommen ja als Attacken gegen eine Person die ihr gar nicht kennt also was soll ich den beiden sagen außer halt die Fresse?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 20:15

JerzyPotz schrieb:
aber es passt in mein weltbild was ich vom holländischen fussball habe. wenns dreckig wird auf dem platz kann man sich in jüngerer vergangenheit sicher sein, die sind nicht weit. angefangen 88 mit den assi-aktionen nach dem spiel, über 90 und der spuckerei, bis hin zur terterei gegen portugal vor 4 jahren und den aussetzern von gestern.
Ach bitte, die ollen Kamellen auszugraben, geht dann doch an einer sinnvollen Bewertung des holländischen Fußballs vorbei. 88 und 90 waren saublöde und unpassende Einzelaktionen, die aber nichts mit dem eigentlichen Spielgeschehen zu tun hatten.
Was auffällt, ist, daß holländische Nationalmannschaften immer wieder Probleme mit der Disziplin haben. Gestern wollten sie genau das Gegenteil von dem fabrizieren, was Deutschland gegen Spanien gespielt hat, nämlich aggressiv zu Werke gehen. Daß das aber schon nach wenigen Minuten so unkontrolliert ausartet, war sicherlich nicht im Sinne van Marwijks. Umgekehrt haben sie bei früheren Turnieren fast immer versucht, die Gegner spielerisch zu dominieren und wenn das geklappt hat, wurden sie überheblich und leichtfertig. Ein passendes (Titel-)Erfolgsrezept scheint für Holland offenbar schwierig zu finden zu sein. Noch etwas zur übertriebenen Härte: 2006 gegen Portugal oder auch dieses Jahr gegen Spanien und zuvor Brasilien hat sich Holland nicht mit Ruhm bekleckert, aber den jeweiligen Gegner auszuklammern, kann's ja auch nicht sein. Das waren alles andere als Chorknaben.

Zum Weltmeister: Ich halt's da wie Scifo, Spanien hat deswegen verdient den Titel gewonnen, weil ihn ansonsten kein anderes Team verdient hat. Deutschland, Brasilien, Argentinien und gestern Holland waren - jeder auf seine Weise - in den entscheidenden Momenten nicht auf der Höhe und nur darum geht es bei einem solchen Turnier.
Uruguay, Paraguay und Ghana haben ansehnlich gekämpft, aber für ganz oben reicht's halt dann doch nicht. Daß Spanien mit acht erzielten Toren in sieben Spielen Weltmeister wird, sagt schon etwas über das Turnier aus: Viel Taktik, viel Defensive, dazu noch eine Reihe von haarsträubenden Entscheidungen der Schiedsrichter, na ja.
Für mich ist es jedenfalls eigentlich alle zwei Jahre das Gleiche: Ich freue mich vorher wie ein Schnitzel auf den großen Event, nur um nachher festzustellen, daß es doch der Klubfußball ist, der attraktiver, interessanter und aussagekräftiger ist und man sich an ihm fast das ganze restliche Jahr zurecht erfreuen darf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Finalspiele   Mo 12 Jul 2010 - 21:20

vincenzo scifo schrieb:
ich finde spanien hat den durchdachteren fussball gespielt und xavi und iniesta zuzu schauen ist für mich eine augenweide.

mich würde interessieren ,wer für dich der verdiente weltmeister gewesen wäre.
das kann ich so noch nichtmal beantworten. was ich aber kann, zu sagen das spanien für mich seitdem ich an weltmeisterschaften vor dem tv "teilnehme" der schlechteste aller titelträger ist.

ich bin hier in vielen dingen beim beitrag von pi. spanien hat mich zum einen in nicht einem einzigen spiel wirklich überzeugt, zum anderen hatten sie auch das nötige glück auf ihrer seite, wo ich schon wieder auf der seite von pi sind. normalerweiße muss villa wenigstens das eine spiel raus und dann hätten wir unter umständen spanien schon vor vielen tagen aus der liste gestrichen.

das einzigste was ich sopanien zugute halte ist das sie die unfähigkleit ihrer gegner selbst unter größtem würgen irgendwie ausgenutzt haben.

gleiches gilt im übrigen für den neuen vicemeister. holland war spielerisch bis auf 15 minuten gegen brasilien einfach nur furchtbar. als dann auch noch das engelshaar 2.0 eingewechselt wurde wars ja zum glück dann auch bald vorbei für unseren nachbarn

Pi schrieb:
dass du die beiden verwechselst ist für mich die einzige Erklärung dass du Webb du hier den Eindruck hinterlässt den Mann gar nicht zu kennen
ich kenne webb gut genug um zu wissen das der typ meißtens nur sch@iße pfeifft.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ach bitte, die ollen Kamellen auszugraben, geht dann doch an einer sinnvollen Bewertung des holländischen Fußballs vorbei.
schön können sie spielen aber genauso schön unsauber zutreten oder sonstiges.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Noch etwas zur übertriebenen Härte: 2006 gegen Portugal oder auch dieses Jahr gegen Spanien und zuvor Brasilien hat sich Holland nicht mit Ruhm bekleckert, aber den jeweiligen Gegner auszuklammern, kann's ja auch nicht sein. Das waren alles andere als Chorknaben.
ich klammer den gegner nicht bewußt aus. das ding ist einfach das holland halt ständig mitten drin steckt und scheinbar merkts keiner außer mir. mach ich mir es noch einfacher halte ich unbestreiter fest das sowohl bei der wm 06 als auch bei der wm 10 die spiele mit den brutalsten fouls mit holland beiteiligung über die bühne gingen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Finalspiele   

Nach oben Nach unten
 

Finalspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: WM 2010-