StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gruppe D

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 8:07

dennis0911@fcb schrieb:
Aber mit 2 liegst du bissl daneben.
Es gibt hier doch nicht ernsthaft EINEN USER,
der glaubt, das ein Frings sich auf die Bank gesetzt hätte.
ich glaub das sehr wohl und von was anderem kann mich hier auch keiner überzeugen. für mich ist das ausschließlich eine frage wie geht man miteinander um.

dennis0911@fcb schrieb:
Und kommt mir nun nicht mit dem quervergleich Kahn.
Der hat sich auch nicht nach seiner Ausbootung so Niveaulos
wie ein Herr Frings verhalten!
kahn hatte auch keine 1 1/2 jahre zeit frust aufzubauen, sondern hat die entscheidung 8 wochen vor dem start gesagt bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 10:03

Sicher bin ich mir nicht, was die Sache mit Frings und der Bank angeht. Aber ich sehe es auch bei weitem nicht so extrem, dass er sich garantiert niemals und unter keinen Umständen auf die Bank gesetzt hätte. Man hätte vernünftig mit ihm reden müssen, das ist vollkommen klar. Wenn man ihm aber die Gründe erklärt, warum er eben grad mal keinen Platz in der Startelf bekommt, dann weiß ich nicht, warum ein Frings nicht tun sollte, was selbst ein Sturkopf Kahn tat, nämlich auf die Erzeugung von Unruhe verzichten.

Zumal ich nach wie vor der Meinung bin, dass wir mit Frings taktisch viel variabler gewesen wären. Gegen Australien hat das alles wunderbar geklappt, weil der Drops ja auch nach 26 Minuten schon gelutscht war. Nur, was wird mit Mannschaften, die uns gar nicht erst spielen lassen? Die unser Spiel früh aggressiv stören und gar nicht zulassen, dass wir in einen solchen Rausch wie gegen die Australier kommen? Oder Gegner, die selbst sehr offensiv sind und uns defensiv ständig unter Druck setzen? Und eins ist ja wohl klar: solche Mannschaften werden noch kommen auf dem Weg ins Halbfinale/Finale!! Dann wäre eben ein totaler Zerstörer im DMF Gold wert. Und das sind weder Schweinsteiger und Khedira. Deren Stärken liegen woanders.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 31
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 10:16

Naja von der Meinung über Frings wird mich niemand abbringen.
Für mich Charakterlich der schlimmste aller BL-Profis.
Bisher hat er sich in seiner Karriere doch über jeden Club wo er war
abwertend ausgelassen. Ob nun Dortmund oder München.
Einzig Bremen war ihm stets heilig.
Genauso schätze ich ihn halt auch ein und das auch im bezug auf die NM.

Das mit der Spielweise ist ein Argument was natürlich verständlich ist.
Ich traue aber durchaus auch Schweinsteiger zu, Zeichen setzen zu können.
Er hatte mit Van Bommel nunmal keinen schlechten Lehrmeister diese Saison.

Ich würde sagen wir lassen uns alle mal überraschen. Bei dem bisher niedrigen Niveau
dieser Weltmeisterschaft würde mich garnichts mehr wundern

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 11:11

dennis0911@fcb schrieb:
Aber eine Anerkennung der Taktischen Finesse könnte dann doch mal kommen.
Ich halte nichts davon, direkt vor oder während eines Turniers auf den Trainer einzuprügeln. Gibt es berechtigte Kritikpunkte, hätte man sich vor einem Jahr oder besser noch gleich nach der EM 2008 damit auseinandersetzen können. Aktuell ist nunmal Löw der Bundestrainer und damit auch der Verantwortliche, der den Kopf hinhalten muß, wenn es daneben geht. Und deswegen sollten auch seine Personal- und Systementscheidungen von der deutschen Fußball-Öfentlichkeit mitgetragen werden. Aber nun Begriffe wie "taktische Finesse" hervorzukramen, geht mir dann doch zu weit. Löw ist doch derzeit in einer denkbar komfortablen Situation: Er kann einen Block bilden, ohne dabei an individueller Qualität einzubüßen, davon können die meisten Nationaltrainer nur träumen. Daß dieser Block im Verein auch noch im gleichen System spielt, daß seit einiger Zeit in der NM praktiziert wird und vor kurzem noch in der Vorbereitung auf ein CL-Finale stand, macht die Ausgangslage nur umso günstiger. Löws eigentlicher Verdienst besteht darin, daß er es im Wesentlichen einfach laufen läßt. So hätte ich auch einen Einsatz von Trochowski anstelle von Müller nicht verstanden und das nicht erst seit dem Spiel gegen Bosnien und Herzegowina.
Betrachtet man das Spiel von vorgestern, dann wurden Torwart und Innenverteidigung so gut wie nicht gefordert. Verbleiben aus der Startformation also noch drei Spieler, die nicht vom FC Bayern kommen. Daß Khedira häufig am und im gegnerischen Strafraum zu finden war, zeigt schon, daß es in dieser Personalie noch keinen wahren Aufschluß geben kann. Das wird gegen stärkere Gegner kaum zu beobachten sein. Özil ist ein intuitiver, technisch starker und normalerweise auch durchaus torgefährlicher Spieler, Löw tut gut daran, im seine Freiheiten zu lassen und ihn nicht mit allzu vielen taktischen Vorgaben zu versehen. Womit ich bei der einzigen echten "persönlichen Note" von Löw wäre: Podolski. Er hält an ihm als linker offensiver Mittelfeldspieler fest (er könnte ja auch mit Marin einen ähnlichen Spielertyp wie Ribéry von Anfang an bringen) und wird darin ein ums andere Mal bestätigt. Dies kann man gerne auf Jogis Habenseite verbuchen.
Noch ein Wort zu Klose: Wir haben derzeit keinen Stürmer von internationalem Topniveau, daran ändern auch die Lobgesänge auf Kießling und Kuranyi während der BL-Saison oder zuletzt Cacau nichts. Also bringt Löw mit Klose einen Spieler, der bereits bei zwei WM-Endrunden überaus erfolgreich war und zudem (zumindest aus den Trainingseinheiten) im Zusammenspiel mit den anderen Spielern des FC Bayern geübt ist. Diese Entscheidung ist nachvollziehbar und sollte nicht unbedingt als "Genialität" des Trainers ausgelegt werden.
Letztendlich wird Löws vorrangige taktische Aufgabe darin bestehen, in den weiteren Spielen insbesondere das Duo Schweinsteiger/Khedira aber natürlich auch die Viererkette so einzustellen, daß sie den spielfreudigen offensiven Mittelfeldspielern den Rücken freihalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 17:33

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ich halte nichts davon, direkt vor oder während eines Turniers auf den Trainer einzuprügeln. Gibt es berechtigte Kritikpunkte, hätte man sich vor einem Jahr oder besser noch gleich nach der EM 2008 damit auseinandersetzen können.
ich möchte anmerken das ich die diskussion grade nicht angefangen habe, meine bedenken eben schon vor 1 1/2 geäußert habe, dieses auch lang genug und meine kritik an löw und am kader pünktlich zur wm eingestellt habe.

denn wie du richtig sagst hat das jetzt keinen sinn mehr und ist auch jetzt hier nur noch contraproduktiv.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Daß Khedira häufig am und im gegnerischen Strafraum zu finden war, zeigt schon, daß es in dieser Personalie noch keinen wahren Aufschluß geben kann. Das wird gegen stärkere Gegner kaum zu beobachten sein.
warten wir es mal ab. macht für mich insofern sinn, da badstuber als außen kaum druck nach vorne entwickelt. khedira bringt zwar keine flanken über die außen in den strafraum, es macht aber fr mich trotzdem sinn mit zwei defensiven nach vorne zurücken und zusätzlich zur IV gleichzeitig eine doppelte absicherung zu behalten.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 19:53

JerzyPotz schrieb:

ich möchte anmerken das ich die diskussion grade nicht angefangen habe, meine bedenken eben schon vor 1 1/2 geäußert habe, dieses auch lang genug und meine kritik an löw und am kader pünktlich zur wm eingestellt habe.

Was in gewissem Maße auch auf mich zutrifft. Kritisch stehe ich Löw seit dem EM-Finale 2008 gegenüber. Seit mindestens 8-9 Monaten mach ich hier auch keinen Hehl aus meiner Kritik. Gerade an gewissen Personalentscheidungen. Deswegen weiß ich auch net, was Adlerauge will, weder auf JP noch auf mich trifft das zu.

JerzyPotz schrieb:

warten wir es mal ab. macht für mich insofern sinn, da badstuber als außen kaum druck nach vorne entwickelt. khedira bringt zwar keine flanken über die außen in den strafraum, es macht aber fr mich trotzdem sinn mit zwei defensiven nach vorne zurücken und zusätzlich zur IV gleichzeitig eine doppelte absicherung zu behalten.

Mit Badstuber hast du zwar recht, andererseits sehe ich das in dieser Elf auch gar nicht so verkehrt. Dass Poldi defensiv nicht sonderlich stark ist, wissen wir ja nicht erst seit ein paar Tagen. Von daher macht es schon Sinn, hinter ihm einen Verteidiger zu postieren, der sich absolut auf seine defensiven Aufgaben konzentriert. Vllt. werden wir ja irgendwann in der Zukunft erleben, wie es mit einem offensiverem AV läuft, sollte Contento irgendwann stark und erfahren genug sein um zur Nationalelf eingeladen zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 20:15

NYD schrieb:
JerzyPotz schrieb:

ich möchte anmerken das ich die diskussion grade nicht angefangen habe, meine bedenken eben schon vor 1 1/2 geäußert habe, dieses auch lang genug und meine kritik an löw und am kader pünktlich zur wm eingestellt habe.

Was in gewissem Maße auch auf mich zutrifft. Kritisch stehe ich Löw seit dem EM-Finale 2008 gegenüber. Seit mindestens 8-9 Monaten mach ich hier auch keinen Hehl aus meiner Kritik. Gerade an gewissen Personalentscheidungen. Deswegen weiß ich auch net, was Adlerauge will, weder auf JP noch auf mich trifft das zu.

JerzyPotz schrieb:

warten wir es mal ab. macht für mich insofern sinn, da badstuber als außen kaum druck nach vorne entwickelt. khedira bringt zwar keine flanken über die außen in den strafraum, es macht aber fr mich trotzdem sinn mit zwei defensiven nach vorne zurücken und zusätzlich zur IV gleichzeitig eine doppelte absicherung zu behalten.

Mit Badstuber hast du zwar recht, andererseits sehe ich das in dieser Elf auch gar nicht so verkehrt. Dass Poldi defensiv nicht sonderlich stark ist, wissen wir ja nicht erst seit ein paar Tagen. Von daher macht es schon Sinn, hinter ihm einen Verteidiger zu postieren, der sich absolut auf seine defensiven Aufgaben konzentriert. Vllt. werden wir ja irgendwann in der Zukunft erleben, wie es mit einem offensiverem AV läuft, sollte Contento irgendwann stark und erfahren genug sein um zur Nationalelf eingeladen zu werden.

wie kommst du eigentlich auf contento scratch der hat doch noch gar nichts gebracht .
und bis der mal überhaupt auf dem niveau ist dauert es aber noch zig jahre.
da denke ich gibt es bessere auf seiner position.
Nach oben Nach unten
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Di 15 Jun 2010 - 20:56

Wenn Badstuber mit zur Nationalelf darf, sehe ich zukünftig durchaus auch Chancen für Contento, denn der ist kaum schlechter als Badstuber und hatte noch net mal die Gelegenheit, Erfahrung zu sammeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Mi 16 Jun 2010 - 1:22

NYD schrieb:
Deswegen weiß ich auch net, was Adlerauge will, weder auf JP noch auf mich trifft das zu.
Wie meinen?! scratch
Ich hatte damit weder dich noch JP noch sonstwen im Speziellen angesprochen. Die ersten vier Sätze meines vorherigen Posts dienten lediglich dazu, daß mir der Rest des Beitrags nicht als überzogene Kritik an Löw ausgelegt wird.
Wie gesagt, die Mannschaft stellt sich derzeit bis auf 2, 3 Personalien praktisch von selbst auf und auch das System liegt auf der Hand. Taktische Finesse von Seiten Löws (wie sie zuvor attestiert wurde) kann ich da nicht erkennen, welche freilich auch (noch) nicht notwendig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Mi 16 Jun 2010 - 9:03

Oh ok, dann hatten wir das wohl beide einfach falsch aufgefasst. Im Großen und Ganzen kann ich dir da zustimmen, also was deinen Beitrag in seiner Gesamtheit betrifft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gruppe D   Mi 16 Jun 2010 - 17:11

NYD schrieb:
Wenn Badstuber mit zur Nationalelf darf, sehe ich zukünftig durchaus auch Chancen für Contento, denn der ist kaum schlechter als Badstuber und hatte noch net mal die Gelegenheit, Erfahrung zu sammeln.

wobei badstuber schon stammspieler ist.bei contento sehe ich auf dauer nicht das potential für die nn.

aber im gesamten mal etwas ,egal wie deutschland abschneidet .
mit den jungen leuten bilden sie ein team mit zukunft.
das in 2 -4 jahren ein grosses team sein kann.
von der spielanlage und intelligenz gesehen ,sind sie schon sehr weit.jetzt müssen sie nur noch auf dem boden bleiben.

dieses tunier dürfte noch etwas zu früh kommen,aber man kann sich respekt für kommende aufgaben verschaffen.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Mi 16 Jun 2010 - 18:05

vincenzo scifo schrieb:

wobei badstuber schon stammspieler ist.bei contento sehe ich auf dauer nicht das potential für die nn.
..tja das kam aber nicht von ungefähr und zudem muss ich sagen, pi hat nicht unrecht,
das du sowas schreibst, gibt zumindest grund zur hoffnung. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 31
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 9:14

Haha die Serben.
Jetzt tun sie den Deutschen auch noch einen Gefallen. Sie machen unsere Jungs nämlich selbst heiß:

Subotic: Deutschland hat keine Titelchancen!

Dumm sowas vor einem Alles-oder-Nichts Spiel raus zu hauen.
Wird einige der Jungen Leute erst Recht motivieren.
Als wenn ein Ballack alleine was bewegen würde....

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 13:26

des isch völlig irrelevant, wischtig isch mir müssen uns total auf unser Spiel konzentriere!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 13:29

Naja, ein Gefallen? Warten wir mal ab. Ich hab keine Angst vor den Serben, das müssen auch unsere Nationalspieler net haben. Man sollte sie aber auch net unterschätzen und annehmen, dass es ein Spiel wie das gegen Australien wird. Ich rechne zwar mit nem Sieg, aber net mit ner Klatsche für die Serben. Und wenn uns Ghana dann übermorgen noch nen Gefallen tut, haben wir das Achtelfinale dann schon gebucht. Wink

Pi schrieb:
des isch völlig irrelevant, wischtig isch mir müssen uns total auf unser Spiel konzentriere!

Bitte deutsch schreiben. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 15:43

dennis0911@fcb schrieb:
Haha die Serben.
Jetzt tun sie den Deutschen auch noch einen Gefallen. Sie machen unsere Jungs nämlich selbst heiß:
das übliche pfeiffen im walde. da scheinen sich nach grad mal einem spiel einige ins höschen zu machen.

NYD schrieb:
Pi schrieb:
des isch völlig irrelevant, wischtig isch mir müssen uns total auf unser Spiel konzentriere!
Bitte deutsch schreiben.
ich fühle mich erinnert an "asterix bei den schweizern".

ich bitte vor allem darum diesen kindergarten sch@ißdreck mit "schland" zu lassen. jeder sollte in der lage sein unser land richtig zu sprechen oder zu schreiben Exclamation

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 15:50

JerzyPotz schrieb:
NYD schrieb:
Pi schrieb:
des isch völlig irrelevant, wischtig isch mir müssen uns total auf unser Spiel konzentriere!
Bitte deutsch schreiben.
ich fühle mich erinnert an "asterix bei den schweizern".

Kuckuck!

kein wunder, jogi löw stammet ach nur von 20km von der grenze

ok, isch gut jetzet

Zitat :
ich bitte vor allem darum diesen kindergarten sch@ißdreck mit "schland" zu lassen. jeder sollte in der lage sein unser land richtig zu sprechen oder zu schreiben Exclamation

Sprechen, schreiben kein Problem, aber beim schreien/singen und beim hören machts manchmal Probleme Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 16:54

dennis0911@fcb schrieb:
Haha die Serben.
Jetzt tun sie den Deutschen auch noch einen Gefallen. Sie machen unsere Jungs nämlich selbst heiß:

Subotic: Deutschland hat keine Titelchancen!

Dumm sowas vor einem Alles-oder-Nichts Spiel raus zu hauen.
Wird einige der Jungen Leute erst Recht motivieren.
Als wenn ein Ballack alleine was bewegen würde....

was sollen sie auch anders machen sorry.
löw redet sogar die kleinsten gegner stark ,damit er bei einer niederlage immer schön eine passende ausrede hat.
serbien wird gegen deutschland ganz anders auftreten ,als gegen ghana.
und serbien ist um längen besser als die australier.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 17:18

vincenzo scifo schrieb:
löw redet sogar die kleinsten gegner stark ,damit er bei einer niederlage immer schön eine passende ausrede hat.
ich als nicht löw fan muss mal festhalten das ich ihn bisher noch nie hab sagen hören " wir sind froh wenn wir nur mit 3 toren differenz verlieren"
kritik gut und schön, man muss aber nicht jedes kleinste haar in der suppe suchen.

wer löw reden hört weiß das er von sich, seiner arbeit und dem von ihm zusammengestellten team überzeugt ist. gleichzeitig ein wenig in der öffentlichkeit understatement zu betreiben halte ich nicht für das aller schlechteste. jedenfalls besser wie vorher große reden zu schwingen, um hinterher wie schwarzer den geduckten machen zu müssen.

vincenzo scifo schrieb:
serbien wird gegen deutschland ganz anders auftreten ,als gegen ghana.
1. bleibt das bis morgen abzuwarten...

vincenzo scifo schrieb:
und serbien ist um längen besser als die australier.
2. was wirst du schreiben wenn es wieder einmal anders kommt wie von dir vorhergesehen????

ich bin gespannt was diesemal dann aus deiner sicht dazu führte das entwicklungsland deutschland gegen einen hochklassigen übergegner punkten konnte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 17:42

Für mich ists auch übertrieben, Serbien jetzt zum absoluten Über-Gegner zu stilisieren. Sicher, rein nominell gesehen sollten sie um einiges stärker als die Australier sein. Aber den Beweis dieser höheren Klasse sind nicht nur im letzten Spiel schuldig geblieben. Nicht umsonst haben sie bei Turnieren eigentlich immer enttäuscht. Daher sollte man dann auch die Kirche im Dorf lassen.
Zumal man auch sagen muss, dass gemessen an unseren Ansprüchen Serbien weder Angstgegner sein sollte noch sein dürfte.

Und ich seh das wie JP, bei aller Kritik an Löw, man kann es auch übertreiben. Ein wirkliches Starkreden von Gegnern, wo er vorher gesagt hätte, dass man mit nem Unentschieden schon gut bedient wäre, habe auch ich noch nicht vernehmen können. Er spricht vor den Gegnern mit Respekt, mehr aber auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 31
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Gruppe D   Do 17 Jun 2010 - 18:03

Ich wollt das mit Subotic´ aussagen auch garnet so hochsterilisieren

Find es halt nur gut. Wenn die Jungs noch 1% an Motivation gebraucht haben, ist es das hier.
Einfach an die Tür pappen und gut ist.

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Fr 18 Jun 2010 - 0:50

ich würde sagen wie wäre es mit ignorieren? Das Spiel wird schwer genug, wahrscheinlich total holprig und zäh
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gruppe D   Fr 18 Jun 2010 - 6:57

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
löw redet sogar die kleinsten gegner stark ,damit er bei einer niederlage immer schön eine passende ausrede hat.
ich als nicht löw fan muss mal festhalten das ich ihn bisher noch nie hab sagen hören " wir sind froh wenn wir nur mit 3 toren differenz verlieren"
kritik gut und schön, man muss aber nicht jedes kleinste haar in der suppe suchen.

wer löw reden hört weiß das er von sich, seiner arbeit und dem von ihm zusammengestellten team überzeugt ist. gleichzeitig ein wenig in der öffentlichkeit understatement zu betreiben halte ich nicht für das aller schlechteste. jedenfalls besser wie vorher große reden zu schwingen, um hinterher wie schwarzer den geduckten machen zu müssen.

vincenzo scifo schrieb:
serbien wird gegen deutschland ganz anders auftreten ,als gegen ghana.
1. bleibt das bis morgen abzuwarten...

vincenzo scifo schrieb:
und serbien ist um längen besser als die australier.
2. was wirst du schreiben wenn es wieder einmal anders kommt wie von dir vorhergesehen????

ich bin gespannt was diesemal dann aus deiner sicht dazu führte das entwicklungsland deutschland gegen einen hochklassigen übergegner punkten konnte.


ich würde serbien nicht als entwicklungsland betrachten.
sie sind mit sicherheit auch kein übergegner,aber auch nicht so schlecht wie sie gegen ghana gespielt haben.

und wenn es wieder einmal anders kommt wie hier immer so treffend angemerkt wird ist es auch ok.

lieber vorher eine meinung äussern und vielleicht ein wenig falsch liegen ,als hinterher immer so zu tun ,als hätte man es vorher schon gewusst.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Fr 18 Jun 2010 - 7:27

vincenzo scifo schrieb:
ich würde serbien nicht als entwicklungsland betrachten.
ich hab eher damit gerechnet, wenn wir gewinnen, das man ließt das die serben heut zu schwach gewesen sind Rolling Eyes

aber nun gut, ich seh dem spiel gelassen entgegen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 31
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Gruppe D   Fr 18 Jun 2010 - 7:49

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
ich würde serbien nicht als entwicklungsland betrachten.
ich hab eher damit gerechnet, wenn wir gewinnen, das man ließt das die serben heut zu schwach gewesen sind Rolling Eyes

aber nun gut, ich seh dem spiel gelassen entgegen.

Ich ebenso.
Und Jerzy, sei dir sicher, du wirst genau deinen vermuteten Satz hier lesen wenn es so kommt Rolling Eyes

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Fr 18 Jun 2010 - 8:59

Nach wie vor,
bin ich vielleicht en tacken zu weniger gelassen als ihr, denn zum einen geht mir die lobhuddelei auf den kommenden Weltmeister nach einen spiel schon richtig auf den zeiger.

Und zum zweiten, wie immer wenn es gegen jugoslawischstammende gegner geht, bin nicht zu 100% siegesgewiss.

Damit es klappt,
brauchen wir eine ruhige und kontrollierte anfansgpahse und ein tor in den ersten 25 minuten, dass wäre denk ich ideal, enmtscheidend auch für mich, was die serben vorhaben, hinten stehen oder angreifen??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Gruppe D   Fr 18 Jun 2010 - 9:30

Bei unseren bisherigen drei WM-Titeln wurde auf dem Weg dahin gegen Jugoslawien gewonnen. Will man Serbien als Nachfolger betrachten, dürfte man das im Falle eines heutigen Sieges auch schon mal als gutes Omen werten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gruppe D   

Nach oben Nach unten
 

Gruppe D

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: WM 2010-