StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Favourite TV-Serien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Sa 27 März 2010 - 20:55

Ja, diese Nebenhandlung kannste getrost vergessen. Ob man 24 aber in 2 Stunden pressen kann? Also, von Redemption war ich nun net wirklich begeistert und das lässt mich mit der Euphorie schon ein wenig zurückhaltender sein!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2374
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Sa 27 März 2010 - 23:29

Redemption fand ich auch Doof, waren der TV-Film aber auch in "Echtzeit" und sollte ja nur eine Einleitung zu einem Tag sein. Ich hab die Hoffnung auf einen ordentlichen Film noch nicht aufgegeben.

Wobei wenn man einen Bruce Willis in Hauptfigur denkt, hat man den Film ja praktisch schon 1988 gesehen. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   So 28 März 2010 - 9:22

Siehste. Wink

Ich glaube einfach net, dass das ganze Konzept von 24 in einen Film passt. Daher bin ich äußerst skeptisch. Ansehen werde ich mir den Film auf jeden Fall, rechne aber mit einer Enttäuschung, No
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Mi 31 März 2010 - 12:52

NYD schrieb:
Was schon einige Zeit hinter vorgehaltener Hand getuschelt wurde, ist nun offiziell: 24 wird eingestellt!!!

Einerseits hat er ja recht, wenn es am schönsten ist, sollte man aufhören, andererseits ists schon echt heftig, wie viele meiner Lieblingsserien in den letzten 2-3 Jahren eingestellt wurden.

Ich mag Kiefer Sutherland nicht, daher trifft die Einstellung der Serie nicht! Sutherland ist und bleibt ein Affe! Smile

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Sa 3 Apr 2010 - 6:10

AlBaer schrieb:
Dafür gibt es dann in den nächsten Jahren mindestens einen Film, bei dem dann 24 in 2 Stunden gepresst werden. Klingt auf jeden Fall mal interessant - erspart uns auch viele von diesen langweiligen Nebenstorys. Aktuell ja das beste Beispiel, die Story um Dana Walsh.

Auch die Probleme mit den falschen Fahrzeiten fallen ja dann weg. Vielleicht wird es dann noch mal interessant für JP. Wink
sicher nicht, denn wenn ich mit ner serie mal abgeschlossen hab wird sie von mir nicht nochmal aufgewärmt. außerdem kann man sich dann schon zusammen basteln was bei rauskommt und ich denke das was dann rauskommen wird hat man schon mindestens 200 mal gesehen.


ich bin nochmal in mich gegangen und auch wenn ich jetzt wahrscheinlich die lacher auf meiner seite haben werde, so ist mir eingefallen das ich sogar nen serientag in der woche habe und zwar der montag von 18-20 uhr.

nicht immer, aber regelmäßig und aus alter gewohnheit schau ich um 18.00 uhr soko 5113, wobei ich sagen muss das die heutigen folgen schon lange nicht mehr die klasse haben wie die alten mit krebs, herzsprung, kreindl und Co. trotzdem find ich es immer noch besser wie den ganzen ami schrott.
danach gibts einen der letzten wirklichen klassiker das gute alte "großstadtrevier", eine der letzten ruhigen festungen ohne dauerballerei, mit kleinen ruhigen geschichten, zum teil wirklich gut entwicklten personen und verbrecher die nicht in jeder folge 5 mal lebenslänglich bekommen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   So 17 Okt 2010 - 22:36

Auf Comedy Central zu sehen

Nach oben Nach unten
Sofaglotzer
Forums-Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Alter : 59
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 08.06.11

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Do 9 Jun 2011 - 12:31

Für mich ist STROMBERG meine absolute Lieblingsserie.

Tolle Schauspieler,gnadenlos gute Dialoge und (leider) nicht weit weg von der Realität.

Im Herbst kommt Staffel 5.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Do 9 Jun 2011 - 16:18

wenn du bei deutsch bist und in meiner letzten aufzählung fehlte...

lieblingsserie im moment pastewka. bei der vierten staffel waren folgen dabei, da bin ich vor lachen fast vom sofa gefallen. werd mir nächste woche die fünfte in einem zug mal anschaun und freu mich schon drauf.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Do 9 Jun 2011 - 19:20

der deutsche comedy pseudocomedykram ist langsam nicht mehr zu ertragen freitag und samstag meide ich überwiegend das abendprogramm
Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Do 9 Jun 2011 - 19:53

würd ich mal öfters ins OT kucken wär mir der thread schon viel früher aufgefallen. und das mir als alten serienjunkie.

meine absolute lieblingsserie ist Boston Legal. william shatner und james spader als denny crane und alan shore sind einfach nur eine kongeniale besetzung für die 2 charaktere. selbst wenn der rest der serie mist wäre (was er nicht ist) würde es sich allein wegen den beiden lohnen sich boston legal anzukucken.

danach folgen dann in gebührendem abstand noch andere tolle serien wie zb :
-fringe
-the big bang theorie
-dexter
-supernatural
-breakin bad
-numb3rs und
-burn notice

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Do 9 Jun 2011 - 22:19

Oh weh jerb, du rufst mir Numbers ins Gedächtnis. Schwerer Fehler, da wird mir klar, wie lange ich das nicht mehr geschaut habe. Absolut genial und das nicht nur wegen des süßen Professors.

Fringe allerdings ist mir etwas zu strange. Habe es auch ein paar mal gesehen, finde diese blonde Hauptakteurin (kann mir einfach keine Namen merken) auch ganz nett, aber wie gesagt: Mir persönlich ist das ganze zu abgedreht.

Was ich noch gerne geschaut habe ist Monk. Geschaut habe, weil ich ewig schon kein Fernsehen mehr schaue außer zu seltenen anlassen. Bei Monk hat mich allerdings dann auch schon immer der Titelsong gefangen und Monk muss man einfach lieb haben so als unbeholfenes Genie. Da gibt es immer wieder was zum lachen.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Do 9 Jun 2011 - 22:47

ich als kleiner videospiel- und wissenschaftsnerd stehe halt auf solche serien Smile
und da gibts noch andere serien in der richtung die mir ganz gut gefallen haben ,die ich aber nicht aufgelistet habe weil sie sehr schnell eingestellt wurden.
wie zb stargate universe ,surface ,flash forward ,firefly oä.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 4:24

AlBaer schrieb:
JerzyPotz schrieb:
dann das...
AlBaer schrieb:
das Remake von "V"
hier hätte ich die finger weggelassen. sicher werden die effekte um 10 klassen besser sein, aber von der story kann es eigentlich unmöglich so gut sein wie bis zum ende von "the final battle" und ab da hört (zumindest für mich) die serie dann auch auf.

eine der besten sci-fi serien überhaupt, vielleicht sogar die beste. hab mir vor nem guten jahr seit ewigkeiten mal wieder die ersten 10 folgen gegeben und obwohl die tricks teilweiße echt lausig sind war ich genauso begeistert wie beim ersten mal sehen auf VHS.
Also die Serie ist ja auch erst mal nur 4 Folgen (letzten November) gelaufen, jetzt geht es ende März weiter. Große Änderungen gibt es natürlich nicht wirklich. Außer vielleicht das die Charaktere anders aufgeteilt sind.
Ich habe mir auch vor einiger Zeit mal wieder die komplette alte Serie angeschaut und war erschreckt wie langweilig ich es fand! Aber da geht es mir auch bei sehr vielen alten Serien so. Witzig fand ich, das beim alten V immer die gleichen Flugszenen zusammengeschnitten wurden. Wink
heute das ende der ersten von zwei staffeln und ich muss sagen das meine erwartungen noch nicht mal erfüllt wurden.

jetzt ist die frage was besser ist, immer die gleiche flugszene oder so gut wie gar keine effekte in ner sci-fi serie scratch
die charaktere fand ich sogar ganz gut, genauso wie die ansätze aber mir fehlte da durch und durch die tiefe der originalserie. ich fand das original grade in der entwicklung der geschichte gut und hier mangelts weil heute typisch, die serie wohl auf was weiß ich wieviele staffeln angelegt war und man einfach nicht zu potte kommt. folge zwölf und dem widerstand gehören auf der erde immer noch kaum mehr wie eine handvoll leute an.

schade denn aus der serie hätte man wirklich großes zaubern können.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 7:26

JerzyPotz schrieb:
heute das ende der ersten von zwei staffeln und ich muss sagen das meine erwartungen noch nicht mal erfüllt wurden.
...
schade denn aus der serie hätte man wirklich großes zaubern können.
Also ich hab mir auch die 2. Staffel reingezogen und muss sagen, das ich die Serie auch etwas langweilig fand. Wobei die allerletzte Folge für einiges entschädigt. Da geht es rund...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 7:39

Jetzt mal ohne mich auf eine spezielle Serie zu beziehen, fällt zuletzt aber auch auf, dass man von Seiten der Macher nur noch auf den kurzfristigen Erfolg schaut. Es werden fast ausschließlich nur noch 1. Staffeln mit 13 statt der üblichen 20-22 bestellt und wenn es dann nicht gleich von Beginn an mit den Zuschauerzahlen läuft, wird die Serie auch gleich wieder eingestellt. Dabei gab es auch früher schon einige Serien, die einfach 1-2 volle Staffeln brauchten, um richtig angenommen zu werden, danach aber richtig gut wurden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 17:57

AlBaer schrieb:
Also ich hab mir auch die 2. Staffel reingezogen und muss sagen, das ich die Serie auch etwas langweilig fand. Wobei die allerletzte Folge für einiges entschädigt. Da geht es rund...
gewinnt auch die story an fahrt?
das ist eigentlich das was mich am meißten störte. im original war ruck zuck klar wo die besucher den most holen, inklusive ganz klarem erkennen der absicht, was zum ersten mal so halbwegs angedeutet wird als der reporter in der letzten folge durchs schiff schleicht und entgültig in seiner ansicht kippt.
mir ist die serie zu aufgebläht und nicht straff genug.

NYD schrieb:
Jetzt mal ohne mich auf eine spezielle Serie zu beziehen, fällt zuletzt aber auch auf, dass man von Seiten der Macher nur noch auf den kurzfristigen Erfolg schaut. Es werden fast ausschließlich nur noch 1. Staffeln mit 13 statt der üblichen 20-22 bestellt und wenn es dann nicht gleich von Beginn an mit den Zuschauerzahlen läuft, wird die Serie auch gleich wieder eingestellt.
grade V ist da ein gutes gegenbeispiel. staffel 1 bestand im original aus 180 minuten, staffel 2 aus 270, dann kam erst die lange staffel und dann wurd das ganze richtig schlecht.

bin nicht so der serieninsider , glaub aber das mit den 13 folgen pro staffel hat HBO sehr forciert, gab es allerdings auch schon früher, siehe al bundy, staffel 1

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 19:06

JerzyPotz schrieb:

grade V ist da ein gutes gegenbeispiel. staffel 1 bestand im original aus 180 minuten, staffel 2 aus 270, dann kam erst die lange staffel und dann wurd das ganze richtig schlecht.

Du redest da jetzt aber vom Original, richtig?

JerzyPotz schrieb:
bin nicht so der serieninsider , glaub aber das mit den 13 folgen pro staffel hat HBO sehr forciert, gab es allerdings auch schon früher, siehe al bundy, staffel 1

Ja, sicher gab es das früher schon. Es fällt aber auf, dass das in letzter Zeit überproportional häufig passiert. Es betrifft doch genre-übergreifend bald schon jede 2. bis 3. Serie, die an den Start geht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 19:15

NYD schrieb:
Du redest da jetzt aber vom Original, richtig?
worauf bezieh ich mich beim schreiben? Rolling Eyes

NYD schrieb:
Es fällt aber auf, dass das in letzter Zeit überproportional häufig passiert. Es betrifft doch genre-übergreifend bald schon jede 2. bis 3. Serie, die an den Start geht...
wie ich schon schrieb, bin nicht so der serieninsider und fan von den wenigsten, deswegen keinen richtigen plan.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 19:31

JerzyPotz schrieb:

worauf bezieh ich mich beim schreiben? Rolling Eyes

Ja, Brett vorm Kopp, ich weiß. Wink Inzwischen hab ichs dann auch kapiert.
Aber gut, das Original hat ja schon ein Weilchen auf dem Buckel...

JerzyPotz schrieb:

wie ich schon schrieb, bin nicht so der serieninsider und fan von den wenigsten, deswegen keinen richtigen plan.

Also um nur mal ein paar Beispiele zu nennen, das betrifft u.a.:
Falling Skies (10 Folgen, Sci-Fi),
The Defenders (18 Folgen, Dramedy),
Body of Proof (9 Folgen, Krimi),
The Walking Dead (6 Folgen, Horror).

Auch zu erwähnen die Serie "Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster", die es in 3 Staffeln gerade mal auf 23 Folgen brachte, danach eingestellt werden sollte und nur aufgrund der Finanzierung von Impossible Pictures, ITV, BBC America und ProSieben noch um 2 Staffeln verlängert wurde, die jedoch auch insgesamt wieder nur 13 neue Folgen brachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 20:24

NYD schrieb:
Also um nur mal ein paar Beispiele zu nennen, das betrifft u.a.:...
und die Liste ließe sich ja auch noch deutlich erweitern, aber so haben die "Macher" eben die Chance in einer "Saison" (September bis Mai) gleich 2 Serien zu testen. Wenn man sich so wie ich fast alles neue rein zieht ist das ganz spannend.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   Di 9 Aug 2011 - 20:31

Ja, ich hab jetzt auch nur die Serien erwähnt, die mir gleich einfielen. Du hast recht, es sind deutlich mehr.

Es mag ja ganz spannend sein, in alles mal reinzuschaun. Allerdings werden eben auch viele der Serien dann sehr schnell wieder abgesetzt. Wenns einem dann gefällt, hat man wieder den Zonk...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Favourite TV-Serien   

Nach oben Nach unten
 

Favourite TV-Serien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Verschiedenes :: Off-Topic-