StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 WM 2010 in Südafrika - Splitter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 17:13

Pi schrieb:
Auf "Schlaaaaaaaaaaand" wird man sich definitv heute freuen können.
wahnsinn... scratch

Pi schrieb:
Bei der leistung die das ZDF hier abliefert (man schaut WM und denkt hier würde der VW-Freundschaftscup auf Wolfsburg laufen) sollte man mal mehr schauen dass man selbst besser wird anstatt sich nur über Vuvuzelas aufzuregen. Unglaublich, das ZDF bringt 0 Atmosphäre rüber
welche atmo will man rüber bringen? vielleicht war 06 alles rosa rot, bis jetzt würde ich bis auf 1 1/2 spiele sagen da gibts nichts was man transportieren kann. das spielniveau ist bisher unter aller s@u. ich bin fast geneigt zu sagen bisher auf einem level mit dem afrika-cup.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 17:19

JerzyPotz schrieb:
ich bin fast geneigt zu sagen bisher auf einem level mit dem afrika-cup.

guckst du den überhaupt? Weil weder die Vuvuzelas noch schlechter Fußball passen zum Afrika-Cup. Die Vuvuzelas sind typisch für Südafrika, weder in Ghana noch in Angola oder Ägypten waren die wirklich zu hören. Und der Fußball dort ist viel offensiver als dieses grausame Gekicke bei der WM bisher
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 17:26

Pi schrieb:
guckst du den überhaupt? Weil weder die Vuvuzelas noch schlechter Fußball passen zum Afrika-Cup.
wenn man mich quälen kann, dann mit fussball vom afrika-cup.

ich schau davon nicht all zu viel, wenn doch dann rollen sich ganz schnell meine fußnägel nach oben und ich weiß wieder warum ich darum lieber einen großen bogen mach.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 17:51

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
guckst du den überhaupt? Weil weder die Vuvuzelas noch schlechter Fußball passen zum Afrika-Cup.
wenn man mich quälen kann, dann mit fussball vom afrika-cup.

danke an Ghana, dass sich Afrika aber mal richtig respekt hier verschafft hat!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 17:55

Pi schrieb:
danke an Ghana, dass sich Afrika aber mal richtig respekt hier verschafft hat!
bitte was? mach dich nicht unglücklich mit solchen texten.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 18:09

Also, ich weiß auch net, wieso Ghana jetzt soooo toll sein soll. In einem miesen Spiel war Ghana die geringfügig wenig schlechtere Mannschaft, Angst macht einem das deswegen noch lange nicht!!

Auf jeden Fall nervt dieses Dauer-Getröte. Das gehört wirklich verboten, allerdings ist das wohl eine absolut vergebliche Hoffnung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 22:52

Es gibt keine Atmo die bisher übertragen werden konnte, da gehe ich mit JP. Ich persönlich habe bis auf von dem Klassiker heute Mittag und von Südafrika-Mexiko von jedem Spiel teile gesehen und da sind teilweiße die Stadien halbleer und alles ist Monoton.

In der Bundesliga gibt es vielleicht auch in Bremen oder auch auf Schalke und in Dortmund diesen Dauersupport, aber ein Torjubel ist doch noch etwas anderes und ein Pfeifkonzert bei einer Schiri entscheidung oder ein aufstöhnen, aber das alles ist nicht wahrzunehmen.

Aber das finde ich noch gar nicht mal das schlimmste, das schilmmste ist für mich, dass die Vuvuzelas für mich Tinituserregend sind. Das ist wie ein Dauerpiepston und man will ihn einfach nur loswerden, dennoch kann ich verstehen, dass man sie nicht verbietet, weil damit würde man den Südafrikanern etwas unglaublich wichtiges nehmen und der "Große Weiße Mann" will ja nicht wieder in verruf gerraten.

So ist das leider auf dieser Welt, die Politik kann nie außer acht gelassen werden...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 23:27

Die Vuvuzelas gehören zu Südafrika, die WM ist in Südafrika und somit gehören die Vuvuzelas zur WM. Afrika hat 80 Jahre auf eine WM warten müssen, jetzt muss das europäische Ohr einmal etwas ungewohntes wahrnehmen und schon soll man diese Dinger verbieten. Was mich mehr aufregt ist dass die Südafrikaner ihre Stadien selbst bei ganz atraktiven Paarungen nicht voll kriegen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 23:32

Pi schrieb:
Die Vuvuzelas gehören zu Südafrika, die WM ist in Südafrika und somit gehören die Vuvuzelas zur WM. Afrika hat 80 Jahre auf eine WM warten müssen, jetzt muss das europäische Ohr einmal etwas ungewohntes wahrnehmen und schon soll man diese Dinger verbieten. Was mich mehr aufregt ist dass die Südafrikaner ihre Stadien selbst bei ganz atraktiven Paarungen nicht voll kriegen
Deswegen bin ich ja auch gegen ein Verbot und wie geschrieben: Politisch wäre es auch nicht durchsetzbar.

Aber deinen zweiten Satz kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Auch in Südafrika leben noch mehr als genug Menschen, die froh sind täglich genug zu essen zu haben, wie sollen die sich Eintrittskarten leisten können, damit ein 70.000 Mann fassendes Stadion gefüllt wird? Das ist mit Sicherheit nicht die schuld der Südafrikaner. Dass Hauptproblem düfte nämlich sein, dass im Gegnsatz zu anderen WMs wesentlich weniger Ausländer da sind, weil viele, vor allem aus Europa, Angst vor der hohen Kriminalität haben.
Zudem frag ich mich was für eine ganz attraktive Paarung bisher auf dem Plan stand? Wenn in der Gruppephase nichts unvorhersehbares passiert wird es die erst ab dem Viertelfinale geben...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   So 13 Jun 2010 - 23:37

bienchen04 schrieb:
Zudem frag ich mich was für eine ganz attraktive Paarung bisher auf dem Plan stand? Wenn in der Gruppephase nichts unvorhersehbares passiert wird es die erst ab dem Viertelfinale geben...

Bei Algerien-Slowenien würd ich auch nicht ins Stadion gehen... aber auch sonst war ja kaum was ausverkauft

Dass die Fifa es aber nicht hinkriegt die Tickets im Oberrang billiger zu verkaufen ist ganz bitter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 0:37

Pi schrieb:
Die Vuvuzelas gehören zu Südafrika
die gehören zu südafrika weil vor ein paar jahren ein windiger geschäftsmann da ne mark drin gesehen hat und den schrott billig produziert hat und nicht von wegen es gehört zu südafrikanischen fussballkulter.

Pi schrieb:
die WM ist in Südafrika
...
weil blatter ohne diese vergabe sich nicht oben gehalten hätte.
nach wie vor stehe ich auf den standpunkt das ein solches land das wenige geld lieber in HIV-aufklärung und kriminalitäts- und armutsbekämpfung ballern sollte als in ein paar stadion, von dem die mehrheit der bevölkerung keinen nutzen hat.

Pi schrieb:
Was mich mehr aufregt ist dass die Südafrikaner ihre Stadien selbst bei ganz atraktiven Paarungen nicht voll kriegen
1. musst du mir mal erklären wo aus südafrikanischer sicht, außer dem auftaktspiel, ein atraktives darunter war.

2. wie das bienchen schon sagte, haben die wenigsten europäer bock darüber zu fahren

und dann haben 3. die meißten südafrikaner sicher ganz, ganz andere prioritäten als ihr weniges geld in ein sch@iß fussballstadion zu tragen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von JerzyPotz am Mo 14 Jun 2010 - 0:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 0:44

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
Die Vuvuzelas gehören zu Südafrika
die gehören zu südafrika weil vor ein paar jahren ein windiger geschäftsmann da ne mark drin gesehen hat und den schrott billig produziert hat und nicht von wegen es gehört zu südafrikanischen fussballkulter.

eben schon, sonst würde keine tröten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 1:03

Pi schrieb:
eben schon, sonst würde keine tröten
das ist ein thema da können wir aus unterschiedlicher sichtweiße wahrscheinlich tage lang drüber streiten. das hat da unten wohl genauso viel tradition wie das hochhalten von papschildern vor spielen in deutschen stadien zum zwecke von choreos.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 13:18

Mir gehts miserabel mit dieser mit verlaub ich entschuldige mich im vorhinein :"Großen tutscheisse", seit dem anpfiff eines jeden spiels,
schon nicht zu ertragen.

Ich muss gestehn ein grund für mich, das ich wohl entgegen der sonstigen geflogenheit meinerseits, die rumpelklassiker des weltfußballs einfach auch net ansehen werde, weil das konzert für mich nicht ertragbar ist und fußball ohne ton für mich auch nicht die dauerlösung sein kann.

Schlimm, dass wirklich jedes spiel von der ersten bis zur letzten minuten gleichbleibend monoton vomm klang ist, man kann keine gesänge, keine emotion der fans und zsuchauer, nein gar nichts wahrnehmen ausser dem gefühl unter tinitus im bienenkorb zu leiden.

Ich find das grad bei ner WM sehr schade, wo man sich vier jahre drauf freut, aber wenn man dies als kulturgut und als unverzichtbar ansieht bitte.

P.S.
Gut, dass zumindest berlin eine Lösung fürs WM-Fest gegen die vuvu´s gefunden hat, freund albaer wirds bestimmt freuen. cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 13:49

Also ich finde die Vuvuzelas toll, weiß gar nicht was ihr alle dagegen habt?!

Noch beim Confed-Cup, fand ich es etwas belastend, aber mittlerweile höre ich die bei den Übertragungen gar nicht mehr, bzw. habe mich an den Ton gewöhnt. Also ich finde die WM bisher ganz OK, nur viel zu viel Leben-und-Menschen-Dokus, um uns das "Rosarote" Südafrika zu erklären. Das nervt ein wenig... aber da muss ich ja nicht zuschauen...

PS: die Verbote bei den "Fan-Festen" sind so was von unsinnig, ob nun Tröten, Gas-Fanfaren oder sonst was, nur die Vuvuzelas sind scheinbar verboten...etwas einseitig in meinen Augen. Aber sie sind hier ja auch nicht wegen der Lautstärke verboten, sondern wegen der Gefahr als Waffe missbraucht zu werden... Suspect

Hoffentlich wird man den ganzen Schlägertrupps nun Herr, die sich mit Vuvuzelas ausgestattet haben Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 13:55

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
eben schon, sonst würde keine tröten
das ist ein thema da können wir aus unterschiedlicher sichtweiße wahrscheinlich tage lang drüber streiten. das hat da unten wohl genauso viel tradition wie das hochhalten von papschildern vor spielen in deutschen stadien zum zwecke von choreos.

ich will auch mal wieder ein paar fangesänge hören! Mir ist gestern erst aufgefallen dass es gar keine blocks zu geben scheint, die fans sitzen verstreut, das erschwert natürlich das Stimmung machen. Bin mir ziemlich sicher dass das bei den letzten Turnieren nicht so war! Wie gesagt, ich hab ja eigentlich drauf gebaut dass unsere jungs bei so einem spiel sich mal durchsetzen, aber ich glaub da ist nix zu machen. Insofern weiß ich nicht ob da nicht vielleicht doch besser ein Kompromiss ausgehandelt werden sollte... die Afrikaner dürfen sie mitholen wenn sie selbst spielen, bei allen anderen spielen sind die fans der spielenden teams für die atmosphäre verantwortlich!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Mo 14 Jun 2010 - 18:24

Pi schrieb:
so, der nächste Beitrag ist mein 1000ster, der muss einer sein der sitzt, egal in welchem Zusammenhang, muss nicht heißen dass ich jemandem heftigst widersprechen will, er soll nur angemessen sein
dann will ich dir den gefallen mal tun Wink
erste runde mit afrika beteiligung fast rum und ich halte fest das nur rumpelfussball bei rum gekommen ist. ghana schwach, südafrika wenigsten noch solala nigeria, algerien und kamerun phasenweiße nah am desaster. bleibt nur noch die elfenbeinküste und da hab ich rest hoffnung das wenigstens die halbwegs kicken können.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Di 15 Jun 2010 - 12:41

Geb dir recht, aber anndererseits muss man fairerweise sagen, so ziemlich kaum jemand hat derart schlechten fußball insgesamt erwartet und ich mein da tust du dann den afrikanern doch unrecht, nur sie zu benennen, egal ob nun frankreich, italien, serbien oder england allesamt schwach auch japan, ich hab so das gefühl, dass ich jeden tag fußballfestschmaus erwarte und imbissbude gerti´s eck bekomme. scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Di 15 Jun 2010 - 14:56

die ersten melden sich ja nun zu wort mit heftiger kritik am spielball und das der vorallem so ungewohnt sei und deswegen die tore nicht fallen wollen, weil zum beispiel fast jede flanke zu weit gerät.

das gerade deutschland da rausfällt, da gibts auch schon eine erklärung, denn als einzige nation spielen die deutschen schon seit einem halben jahr mit diesem ball in der bundesliga und die spieler kommen nun mal alle aus der bundesliga.

kann das argument durchaus nachvollziehen und den frust verstehen, weil es ist gewiss ein vorteil, nur alles auf den ball zu schieben finde ich schon ein wenig lächerlich bzw. ist man mit sicherheit selbst schuld, dass man noch nicht länger mit dem ball spielt...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Di 15 Jun 2010 - 17:18

Dany69 schrieb:
Geb dir recht, aber anndererseits muss man fairerweise sagen, so ziemlich kaum jemand hat derart schlechten fußball insgesamt erwartet und ich mein da tust du dann den afrikanern doch unrecht, nur sie zu benennen
ich hab bewußt etwas etwas überzogen. einerseits hast du recht das kaum jemand guten fussball spielt, andererseits kommt bei den afrikanern aber noch hinzu das ihre bilanz nach dem ersten spieltag schon sehr schlecht ist. sprich sie kicken nicht nur übel, die ergebnisse passen auch nicht.

Dany69 schrieb:
ich hab so das gefühl, dass ich jeden tag fußballfestschmaus erwarte und imbissbude gerti´s eck bekomme. scratch
ich bin bin ab und an ganz gern bei gerti, denn currybrat mit pommes, also handwerker essen, kann durchaus lecker sein. die sache ist aber das es noch nicht mal dafür langt bei dem mißten was man bisher serviert bekommt.

das was ich schon bei ghana-serbien bemängelt hab trifft auf ganz viele spiele zu. im grunde sind alle spiele schlüsselspiel. mag sein das die angst vorhanden ist das erste spiel nicht zu verlieren und nicht so unter handlungsdruck zu geraten. nur das problem ist das sich viele (wie eben die serben) mit ihrem anti kick völlig verzockt haben und durch den drecksfussball jetzt noch viel mehr unter druck sind.

bienchen schrieb:
kann das argument durchaus nachvollziehen und den frust verstehen, weil es ist gewiss ein vorteil, nur alles auf den ball zu schieben finde ich schon ein wenig lächerlich bzw. ist man mit sicherheit selbst schuld, dass man noch nicht länger mit dem ball spielt...
ich lach da lässig, denn von welcher ecke ist das denn zuerst gekommen? von den engländern. wäre ich bös würde ich jetzt unterstellen das da schon jemand vorsorgt und nach den gründen für ein frühes aus sucht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Di 15 Jun 2010 - 22:55

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
so, der nächste Beitrag ist mein 1000ster, der muss einer sein der sitzt, egal in welchem Zusammenhang, muss nicht heißen dass ich jemandem heftigst widersprechen will, er soll nur angemessen sein
dann will ich dir den gefallen mal tun Wink

ne da hätt ich mich ja wiederholt, mein 1000ster gebührt den unermüdlichen Kommunisten, denn das heute war das drittbeste Spiel dieser WM bisher und das nicht zuletzt dank der gar nicht mal so spielschwachen koreanern. Nicht so torgefährlich, aber an für sich waren die Konter ganz gut gespielt. Hinten wie erwartet recht sicher, respekt. Korea insgesamt wohl die Überraschung des Turniers bisher, wären die vereint... wer weiß? Die Südbrüder mit Park würden die Nordgenossen mit ihrer sicheren Abwehr wohl stark ergänzen.

So, dann noch zu den Afrikanern:

Südafrika gut, ich denk da sollte man nichts auszuetzen haben oder wer erwartete von denen viel mehr als ganz guten Fußball?

Nigeria war auch nicht schlecht, immerhin haben sie gegen Argentinien gespielt. Ich erwarte von den Afrikanern ja nicht dass sie jetzt plötzlich zur absoluten Weltspitze gehören, aber dass sie zumindest mit Teams wie Mexiko, Serbien, oder schwächelnden Engländern sowie Franzosen mithalten können. Vielleicht sogar mit Holland, Portugal und Italien; Deutschland, Spanien, Brasilien und Argentinien denke ich sind im Moment aber die vier besten, die, sollten nicht bspw. Pech oder Arroganz hinzukommen, den Titel unter sich ausmachen udn für die Afrikaner auch erst einmal noch eine Nummer zu groß sind.

Algerien... war nicht klar dass die nicht mit den restlichen Afrikanern vergleichbar sind? Mir immer noch unerklärlich wie die Ägypten geschlagen haben, aber wenn sie nicht den Chaouchi hätten (der auf der anderen Seite aber auch wie ein Hexer gegen Ägypten hielt) hätten sie immerhin noch 0:0 gespielt.

Ghana: Da stimmt doch immerhin das Ergebnis!

Kamerun: Die einzigen die wirklich enttäuscht haben. Schlecht gespielt haben fast alle aber Kamerun ist unter dem Niveau der WM und das ist das bitterste was man sagen kann

Elfenbeinküste: taktisch geprägt, die hatten halt beide Schiss aber passen wunderbar in diese WM
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Do 17 Jun 2010 - 14:46

werden mit dem 3:0 des Gastgebers auch die Vuvuzelas leiser? Ich hab das klare gefühl bisher, und eine Stdionatmosphäre mit Fangesängen usw., typisch europäisch, untermalt mit Vuvuzelas ist was feines
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Fr 18 Jun 2010 - 0:35

Pi schrieb:
werden mit dem 3:0 des Gastgebers auch die Vuvuzelas leiser? Ich hab das klare gefühl bisher
nein! ard und zdf haben nur nochmal die filtertechnik verfeinert. mittlerweile bietet zumindest die ard auch einen zweiten tonkanal über digital an, indem das getröte noch nen zacken runter geregelt wird.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Fr 18 Jun 2010 - 0:52

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
werden mit dem 3:0 des Gastgebers auch die Vuvuzelas leiser? Ich hab das klare gefühl bisher
nein! ard und zdf haben nur nochmal die filtertechnik verfeinert. mittlerweile bietet zumindest die ard auch einen zweiten tonkanal über digital an, indem das getröte noch nen zacken runter geregelt wird.

okay, aber die absolute Stille beim 2:0 gestern, die schon faszinierend war, war nicht gefiltert oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Fr 18 Jun 2010 - 7:28

Pi schrieb:
okay, aber die absolute Stille beim 2:0 gestern, die schon faszinierend war, war nicht gefiltert oder?
scratch na da fragst de mich was... Wink

jedenfalls find ich die spiele mit abnehmender stimmung immer besser Smile

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Fr 18 Jun 2010 - 8:55

...gestern abend war doch das erste FUSSBALLSPIEL, wie wir es uns vrostellen, fangesänmge und emotion der mexikanischen fans, weiter so. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   Di 22 Jun 2010 - 8:41

Ich weiß nicht wie ihr es seht, aber ich hab so das gefühl, das dieses Turnier bislang nicht alls das der Torhüter in die geschichte eingehen wird, und ich meine das nicht ob der fehler von diesen, sondern vielmehr, dass ich paraden und gute szenen von torleuten vermisse,
kann mich nach längerem nachdenken grade mal an die zwei drei paraden des nigerianischen schlussmannes gegen argentinien erinnern und daran, das benaglio gut hielt aber sonst wenig.

Oder spinn ich mir das seit tagen nur zurecht und ihr werdet mich auslachen Suspect , hab das gefühl der ball geht entweder ins tor oder weit vorbei, harmlose schüsschen und flanken mal ausgenommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WM 2010 in Südafrika - Splitter   

Nach oben Nach unten
 

WM 2010 in Südafrika - Splitter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: WM 2010-