StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hansa Rostock

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Tommy987
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1152
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Do 20 Nov 2008 - 16:16

NYD schrieb:

Das ist ja dann doch mal eine recht überraschende Lösung, mit der ich jetzt nicht wirklich gerechnet habe. Was sagst du denn dazu, derbaer???

Finde das eigentlich eine gute Lösung, Eilts wird so richtig brennen und den Kritikern beweisen wollen, dass er zu unrecht als U21 Trainer abgesägt wurde.
Traue es ihm zu, dass er den Verein in den Griff bekommt mit seiner ruhigen Art.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Do 20 Nov 2008 - 16:29

Tommy987 schrieb:

Finde das eigentlich eine gute Lösung, Eilts wird so richtig brennen und den Kritikern beweisen wollen, dass er zu unrecht als U21 Trainer abgesägt wurde.
Traue es ihm zu, dass er den Verein in den Griff bekommt mit seiner ruhigen Art.

Das ist schon mal ein guter Punkt. Da triffst du den Nagel auf den Kopf. Was für mich außerdem noch pro Eilts spricht, ist die Tatsache, dass ihn Jogi ja abgesägt hat, weil er angeblich zu defensiv spielen ließ. Aber gerade zu Mannschaften wie Rostock passt diese Spielweise dann viel besser. So wirklich viele Tore haben die doch noch nie geschossen oder irre ich mich da? In Liga 1 hat aber oft genug die fehlende defensive Sicherheit den Ausschlag gegen Rostock gegeben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Di 25 Nov 2008 - 15:41

NYD schrieb:
Tommy987 schrieb:

Finde das eigentlich eine gute Lösung, Eilts wird so richtig brennen und den Kritikern beweisen wollen, dass er zu unrecht als U21 Trainer abgesägt wurde.
Traue es ihm zu, dass er den Verein in den Griff bekommt mit seiner ruhigen Art.

Das ist schon mal ein guter Punkt. Da triffst du den Nagel auf den Kopf. Was für mich außerdem noch pro Eilts spricht, ist die Tatsache, dass ihn Jogi ja abgesägt hat, weil er angeblich zu defensiv spielen ließ. Aber gerade zu Mannschaften wie Rostock passt diese Spielweise dann viel besser. So wirklich viele Tore haben die doch noch nie geschossen oder irre ich mich da? In Liga 1 hat aber oft genug die fehlende defensive Sicherheit den Ausschlag gegen Rostock gegeben...

da meine zeit begrenzt ist und ich noch einiges klären muß,bis ich morgen nach rostock zur mitgliederversammlung fahre,werde ich mal beide meinungen in eine antwort erledigen.
wenn eilts wirklich defensiv spielen lässt,ist er zur zeit der absolute falsche trainer für rostock,denn die mannschaft hat unter pagelsdorf sehr offensiv gespielt und das über eine lange zeit.jetzt müsste sich die mannschaft also umstellen und das in der jetzigen situation.also wenn eilts wirklich jemanden was sofort beweisen will,ist er in meinen augen der falsche.
wenn er klug ist,sollte er bis zur winterpause damit warten und dann in der winterpause damit beginnen,das system nach seinen wünschen langsam umbauen.die entscheide frage ist doch,ob rostock die zeit dazu hat.
wenn man das spiel gestern gesehen hat,dann scheint er auf alle fälle seine hausaufgaben gemacht zuhaben(er hat nichts am system geändert) und somit gebe ich ihn die chance mich zu über zeugen,dass er der richtige ist.
rostock stand eigentlich immer gut in der abwehr(mal abgesehen vom kaiserlauternspiel).das mittelfeld war oder ist eigentlich mit retov,yelen und rathgeb gut besetzt(vorraus gesetzt alle sind gesund,yelen und rathgeb haben ja aua).mit schindler und lechleiter haben sie dazu noch zwei,die über die aussenbahn druck machen können.was rostock wirklich fehlt,ist ein knipser wie es zum beispiel martin max war.die mannschaft ist jung und hat potenial.
eilts kennt einige spieler persönlich und hat sie ja schon in der u21 trainiert.er solltes es langsam angehen lassen und nicht probieren etwas beweisen zuwollen.wenn der verein ihn die zeit lässt,wirds bestimmt interesant werden.was kann er schon falsch machen Wink

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mi 10 Dez 2008 - 12:27

derbaer124 schrieb:

eilts kennt einige spieler persönlich und hat sie ja schon in der u21 trainiert.er solltes es langsam angehen lassen und nicht probieren etwas beweisen zuwollen.wenn der verein ihn die zeit lässt,wirds bestimmt interesant werden.was kann er schon falsch machen Wink

Was sagst du stand heute, wie werden die negativ ergebnisse aufgenommen, schick mal meldung von der See!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mi 10 Dez 2008 - 14:00

Tatsache ist erst einmal, dass die Wirkung, die man sich vom Trainerwechsel erhoffte, wirkungslos verpufft ist. So leid es mir für Hansa tut, aber man sollte jetzt jegliche Träume zu den Akten legen und sich auf einen knallharten Absitegskampf gefasst machen. Ein Durchreichen in Liga 3 wäre katastrophal, das muss um jeden Preis verhindert werden!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Fr 12 Dez 2008 - 16:54

Dany69 schrieb:

Was sagst du stand heute, wie werden die negativ ergebnisse aufgenommen, schick mal meldung von der See!!

was soll man dazu schon sagen....?ich war von eilts sowieso nicht so richtig überzeugt,aber er hat eine chance verdient.man kann nur hoffen,daß er sich was richtig gutes in der winterpause ausdenkt,um die kogge wieder in den wind zubringen.
als rostock das letzte mal aus der bundesliga 2005 abgestiegen ist,waren sie in der hinrunde der nächsten saison in der 2.liga zum anfang auch so daneben wie heute.zum schluß wurden sie ja dann noch 10.(2 punkte auf ein abstiegsplatz).vielleicht brauchen sie diesen nervenkitzel,um dann in der rückrunde wieder besser zu werden.
auf der mitgliederversammlung wurde die mannschaft und die vereinsführung von einigen fans verbal angegriffen.ich fand das "wie" etwas blöd ,obwohl ich es verstehen kann.
man kann nur hoffen,daß eilts die mannschaft endlich erreicht und etwas bewegen kann oder das sie doch noch den ein oder anderen spieler holen.mit der jetzigen mannschaft kann man nach meiner meinung die zweite liga schon halten(wenn man sich an alte stärken erinnert),aber zum aufstieg reicht die mannschaft auf keinen fall!!!

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Fr 6 Feb 2009 - 20:02

tja baerchen, jetzt wollte ich vor ner halben stunde schon schreiben "jetzt gehts wohl wieder aufwärts" aber zum glück hab ich gewartet. Embarassed
mit 11 mann gegen 10 ein 3-1 aus der hand zu geben sagt viel aus woe die uhren bei euch ticken.

geb mal bitte ne bestandsaufnahme woran es deiner meinung nach hängt das es bei euch so steil bergab geht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Di 10 Feb 2009 - 11:45

JerzyPotz schrieb:
tja baerchen, jetzt wollte ich vor ner halben stunde schon schreiben "jetzt gehts wohl wieder aufwärts" aber zum glück hab ich gewartet. Embarassed
mit 11 mann gegen 10 ein 3-1 aus der hand zu geben sagt viel aus woe die uhren bei euch ticken.
geb mal bitte ne bestandsaufnahme woran es deiner meinung nach hängt das es bei euch so steil bergab geht.

was soll man dazu noch schreiben.
die verstärkungen,die sie im winter geholt hatten,waren ja nicht schlecht und für die mannschaft bestimmt förderlich.vielleicht brauchen sie noch etwas zeit,bis sie der mannschaft helfen können.
ich weiß nicht,ob pagelsdorf der richtige trainer für rostock gewesen wäre,wenn man ihn behalten hätte,aber eins weiß ich sicher,daß eilts in der damaligen situation der falsche trainer war(das hat er ja nun mittlerweile auch bewiesen).man hätte damals einen trainer holen müssen,wo allein schon der name respekt bedeutet.einen schleifer und arbeiter wäre richtig gewesen!da fällt mir eigentlich nur geyer ein.
ich hatte das "vergnügen" herr eilts bei der mitgliederversammlung zuerleben und das war nicht sehr überzeugent,was da rüber kam.eilts wäre gut für die jugendarbeit bei rostock gewesen.ich glaube das wäre seine wahre berufung.
die ersten 75 minuten im letzten spiel waren ja schon mal nicht schlecht und man sollte jetzt darauf aufbauen.3 tore in einen spiel und dann noch auswärst(unter eilts gabs es das noch in keinen spiel,ob es nun auswäsrt oder zuhause war.es gab nur ein heimtor und das war auch noch ein eigentor der anderen mannschaft),das gab schon lange nicht mehr(mal abgesehen vom 9:0 gegen koblenz).die mannschaft kann mehr,als sie zur zeit zeigt.man muss es irgendwie rausholen.
mehr fällt mir erstmal nicht dazu ein Exclamation

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Do 12 Feb 2009 - 11:59

Ja, ganz genau das ist das eigentliche Problem. In der Mannschaft steckt mehr als sie auf dem Platz zeigt. Und du hast ganz recht, Eilts erscheint mir nicht als der geeignete Trainer, um die Mannschaft in so einer Situation weiter nach vorn zu bringen. Nur kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man ihn jetzt nach den paar Spielen, die er im Amt ist, gleich wieder entlässt. Die Zielstellung für dieses Jahr kann daher nur Klassenerhalt heißen, viel mehr wird wohl nicht drin sein. Dann sollte man sich im Vorstand im Sommer aber wirklich Gedanken machen, wer auf dem Trainerposten besser geeignet ist als Eilts. Stand heute glaube ich nicht, dass ein Aufstieg mit ihm als Trainer möglich ist.
Aber eins ist völlig an mir vorbei gegangen. Wen hat Hansa denn in der Winterpause als Verstärkung geholt??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Do 12 Feb 2009 - 18:13

NYD schrieb:
Ja, ganz genau das ist das eigentliche Problem. In der Mannschaft steckt mehr als sie auf dem Platz zeigt. Und du hast ganz recht, Eilts erscheint mir nicht als der geeignete Trainer, um die Mannschaft in so einer Situation weiter nach vorn zu bringen. Nur kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man ihn jetzt nach den paar Spielen, die er im Amt ist, gleich wieder entlässt. Die Zielstellung für dieses Jahr kann daher nur Klassenerhalt heißen, viel mehr wird wohl nicht drin sein. Dann sollte man sich im Vorstand im Sommer aber wirklich Gedanken machen, wer auf dem Trainerposten besser geeignet ist als Eilts. Stand heute glaube ich nicht, dass ein Aufstieg mit ihm als Trainer möglich ist.
Aber eins ist völlig an mir vorbei gegangen. Wen hat Hansa denn in der Winterpause als Verstärkung geholt??

gebe ich dir völlig recht mit den klassenerhalt dies jahr und nächstes jahr von aufstieg zureden,wäre auch noch zufrüh.erstmal in der liga festigen und dann aufsteigen.
sie sollen eilts nicht entlassen,sondern in die jugendarbeit stecken und dann einen neuen holen,denn das eilts mit der jugend gut arbeiten kann,hat er ja bewiesen.
rostock soll die liga halten und wenn union aufsteigt,gibt es ein spiel bei mir um die ecke(wenn union es bis dahin schafft sein stadium fertig zubauen Wink )


Felix Kroos (H. Rostock II) - offensiv allrounder
Krisztian Lisztes (Rakospalotai) ablösefrei - zentrales mittelfeld
Sebastian Svárd (Bor. M'gladbach) (ausgeliehen) ablösefrei - defensives mittelfeld
Henri Myntti (Tampere United) ? - mittelstürmer
Kevin Schöneberg (1.FC Köln) 50.000 € - außenbahn rechts

das waren bis heute alle.ob es was bringt werden wir sehen.

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Fr 13 Feb 2009 - 7:54

Ich habe ja auch nicht direkt gesagt, dass Eilts aus dem Verein entlassen werden soll, ich habe nur gesagt, dass er als Cheftrainer abgelöst werden sollte. Wink
Langsam müssen dann einfach auch mal die Ergebnisse kommen. wenn ich dran denke, wie sich Hansa zuletzt die Butter hat vom Brot nehmen lassen, in solch einer Lage in der Liga darf das einfach nicht passieren!!!

Gut, die ersten 3 Verpflichtungen sagen mir was. Die letzten beiden hingegen absolut nicht. Kann man nur hoffen, dass man Kroos jetzt nicht zu sehr unter Druck setzt und seine ganzen Hoffnungen auf seine Schultern lädt. Lisztes gibts ja auch noch. Wink Schon länger nix mehr von ihm gehört. Hat aber wohl auch schon ziemlich abgebaut. Bin ja gespannt, ob er euch weiter helfen kann. Und Svárd? Mir vom Namen her bekannt, kann aber seine Leistung absolut nicht einschätzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 16 Feb 2009 - 9:40

NYD schrieb:
Ich habe ja auch nicht direkt gesagt, dass Eilts aus dem Verein entlassen werden soll, ich habe nur gesagt, dass er als Cheftrainer abgelöst werden sollte. Wink
Langsam müssen dann einfach auch mal die Ergebnisse kommen. wenn ich dran denke, wie sich Hansa zuletzt die Butter hat vom Brot nehmen lassen, in solch einer Lage in der Liga darf das einfach nicht passieren!!!

hast du völlig recht.er sollte den verein erhalten bleiben.entweder als jugendtrainer oder man sollte ihn ein alten fuchs beratent zur seite stellen,aber welche trainer will das schon.

NYD schrieb:

Gut, die ersten 3 Verpflichtungen sagen mir was. Die letzten beiden hingegen absolut nicht. Kann man nur hoffen, dass man Kroos jetzt nicht zu sehr unter Druck setzt und seine ganzen Hoffnungen auf seine Schultern lädt. Lisztes gibts ja auch noch. Wink Schon länger nix mehr von ihm gehört. Hat aber wohl auch schon ziemlich abgebaut. Bin ja gespannt, ob er euch weiter helfen kann. Und Svárd? Mir vom Namen her bekannt, kann aber seine Leistung absolut nicht einschätzen.

ja,lisztes lebt noch.er hat sich in der ungars erste liga fit gehalten.ob uns weiter helfen kann, weiß ich nicht,aber vielleicht haben sie ihn auch nur geholt um einen leitwolf zuhaben.mit seiner erfahrung kann er den jungen spieler(wie z.b. kroos,beide spielen gleiche position) weiterhelfen.hat ja mit beinlich auch ganz gut geklappt.
schöneberg-Zwischen 2006 und 2008 kam der Rechtsverteidiger inzwischen auf 20 Spiele in der 2. Liga und 35 Spiele in der Regionalliga. Nach dem Aufstieg der "Geißböcke" in die Bundesliga wartete Kevin Schöneberg am Rhein bislang vergeblich auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz bei Daum. In der Wintervorbereitung siegte er im Januar mit den FC-Babys bei einem Hallenturnier in der Köln-Arena und brachte sich als Kämpfer und Techniker so wieder in Erinnerung.
myutti-Finnlands Torschützenkönig Henri Myntti. Der 26-jährige Finne vom Tabellen-Siebten Tampere United erzielte gemeinsam mit Aleksandr Kokko vom FC Honka in der vergangenen Saison in der so genannten „Veikkausliiga“ 13 Meisterschaftstreffer. Damit setzte er wohl auch für den finnischen Nationaltrainer Stuart Baxter ein Achtungszeichen.Von 2007 bis 2008 markierte er dann für United Tampere unter Manager und Trainer Ari Hjelm 41 Spiele und 15 Tore. Hier trug er die Rückennummer 15.Myntti absolvierte für die U21 in seiner Jugendzeit zwölf Nachwuchs-Länderspiele. Myntti ist spätestens seit 2006 zu den Topp-Spielern der finnischen Liga und war damals sogar schon im Blickpunkt von Manchester United. In der Vergangenheit machte Myntti mit Tampere vier Spiele in der Champions League Qualifikation.
svärd-Noch als Jugendspieler schnappte sich der FC Arsenal das Talent. Fünf Partien absolvierte Svärd für die Londoner 2003 wurde er wieder an seinen Klub ausgeliehen. Nach zehn Spielen ging er noch im selben Jahr bis 2004 zu Stoke City, dort absolvierte er neun Spiele (1 Tor) und landete danach zwischen 2004 und 2005 beim einstigen Klub des heutigen Hansa-Kapitän Martin Retov, Bröndby Kopenhagen. Seine Bilanz in Bröndby: Bis 2005 machte er in der dänischen Hauptstadt 22 Spiele und wurde Meister seines Landes.
Von 2005 bis 2006 versuchte sich Sebastian Svärd in der portugiesischen Liga bei Vitoria Guimaraes, kam auf 28 Spiele und ein Tor und bestritt sechs Europapokalspiele.
Hier entdeckte ihn schließlich der deutsche Trainer Jupp Heynckes und verpflichtete den Mittelfeldspieler vom Absteiger für 300 000 Euro 2006 für Borussia Mönchengladbach. Seither kam Svärd zu 26 Pflichtspielen in den beiden höchsten Ligen für die Fohlen.(quelle hansa homepage)
die spieler machen sinn,denn hansa hat auf diesen positionen spieler verkauft.man kann nur hoffen,daß sie stärker sind,als die die verkauft wurden.

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mi 4 März 2009 - 18:59

endlich kommt bewegung in den verein.diese nachricht läßt hoffen und wirft aber die frage auf:"wer wird der nachfolger von eilts und wie soll der nichtabstieg geschafft werden?"

"Hansa-Trainer Dieter Eilts hat nur eine Wahl:
«Siegen oder Fliegen». Mit der ihm eigenen ostfriesischen Gelassenheit beschönigte der Coach am Mittwoch nichts und sprach offen über sein Ultimatum beim akut abstiegsgefährdeten Fußball- Zweitligisten FC Hansa Rostock. «Es gibt eine klare Position im Verein. Ich habe es selbst nicht mehr in der Hand», sagte Eilts am Mittwoch. Der Bundesliga-Absteiger ist nach der Negativserie von nur einem Sieg in 14 Spielen Tabellen-Vorletzter. Unter Eilts holten die Hanseaten nur fünf von 27 möglichen Zählern."(quelle transfermarkt.de)

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Fr 6 März 2009 - 23:25

ich hatte heute geteilte gefühle zum spiel.die eine seite wollte gewinnen,um die punkte zubekommen und die andere seite wollte verlieren,um eilts los zuwerden.also kommt ich nur gewinnen Wink

und hier die gute nachricht:

Hansa Rostock funkt SOS - und Trainer Dieter Eilts muss nach 104 Tagen Dienstzeit gehen. Zum Auftakt des 23. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga verlor der Bundesliga-Absteiger das denkwürdige Nordderby am Freitag beim FC St. Pauli trotz 2:0-Führung mit 2:3 (2:0) und schwebt damit in höchster Abstiegsgefahr. Im Kampf um den Klassenerhalt wird Eilts nicht mehr auf der Hansa-Bank sitzen. Der neue Manager René Rydlewicz bestätigte nach der Partie die Entlassung des Ex-Nationalspielers. Eilts, der in elf Zweitligaspielen nur einen Sieg holte, hatte bereits unmittelbar nach dem Schlusspfiff den siebten Trainerwechsel in dieser Saison kommen sehen: «Wir haben den geforderten Sieg nicht geschafft, deshalb wird es diese Konsequenz wohl geben».(quelle transfermarkt.de)

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 9 März 2009 - 8:56

da ich hier wohl allein unterhalter bin,werde ich bloß etwas aus der hansa homepage hier reinstellen:

Zachhubers Vita stand immer für mecklenburgische Kontinuität und Liebe zu Hansa.

„Zacher“ wurde am 29.5.1962 in Wismar geboren. Bis 1975 spielte der Stürmer bei TSG Wismar, von 1975 bis 1986 kickte der Linksaußen als großes Talent bei Hansa (64 DDR-Oberliga-Spiele). Zachhubers Referenzen als DHFK-Absolvent: 1991 und 1992 Nachwuchstrainer beim F.C. Hansa, 1993 bis 1994 Nachwuchsleiter bei Dynamo (heute PSV) Rostock und Landes-Nachwuchstrainer beim Fußball-Verband Mecklenburg-Vorpommern. Am 1. Juli 1994 holte ihn Präsident Gerd Kische als Co-Trainer wieder zu Hansa und stellte ihn Frank Pagelsdorf an die Seite. Manchmal glaubte man schon, die beiden Trainer seien „Zwillinge“ und als „Pagel“ an die Alster ging, hätte er auch „Zacher“ gerne mit zum HSV genommen. Aber der Fußball-Lehrer blieb an der Küste. Begründung: „Ich bin mit Leib und Seele Hanseat!“ Als Zachhuber im März 1999 den Cheftrainerposten von Lienen übernahm, durfte der Sportlehrer nur mit Sondergenehmigung den F.C. Hansa leiten. Aber der Mann ohne DFB-Lizenz rettete schließlich in eineinhalb Jahren den F.C. Hansa jeweils am letzten Spieltag in Auswärtsspielen im Ruhrgebiet den Klassenerhalt.

meine persönliche meinung dazu ist....ich hab erstmal keine und werde abwarten,obs der richtige ist....?er kanns ja nur besser machen Wink

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 9 März 2009 - 9:29

Na gut, dann werde ih dein Alleinunterhaltertum mal etwas unterbrechen. Wink
Eilts nun nach knapp über 3 Monaten auch wieder weg. Stellt sich die Frage: was nun??? Mit Zachhuber hat man zwar immerhin ne Lösung gefunden, aber ob die wirklich besser ist als Eilts und vorher Pagelsdorf? Ich schätze mal, dass die Probleme in Rostock ganz woanders liegen als auf der Trainerbank!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 9 März 2009 - 19:27

derbaer124 schrieb:
da ich hier wohl allein unterhalter bin
bist du nicht Exclamation Exclamation Exclamation
hatte nur keine zeit was zu schreiben und kann dir aber gleich versichern, selbst bei keiner antwort: gelesen wirds immer von mir Wink

nun gibts zu eilts abgang wirklich wenig argumente die für ihn gesprochen haben.
muss aber zugeben das er mich nach dem st.pauli spiel sehr beeindruckt hat. nach dem spiel stand er ruhig und sachlich vorm premiere mikro, war völlig unaufgeregt und fast schon auf dem punkt sachlich.
soviel größe muss erstmal einer haben rede und antwort zu stehen und dabei zuwissen das ich mit abpfiff arbeitslos bin. dazu kein böses wort richtung spieler oder verein.

wirklich

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Di 10 März 2009 - 13:29

NYD schrieb:

Eilts nun nach knapp über 3 Monaten auch wieder weg. Stellt sich die Frage: was nun??? Mit Zachhuber hat man zwar immerhin ne Lösung gefunden, aber ob die wirklich besser ist als Eilts und vorher Pagelsdorf? Ich schätze mal, dass die Probleme in Rostock ganz woanders liegen als auf der Trainerbank!!

wo die probleme genau liegen,weiß wohl niemand so richtig,aber scheinbar sucht man sie jetzt in der mannschaft,wie folgende meldung bestätigt:
"Zachhuber entschied, dass Benjamin Lense und Assani Lukimya nicht mehr zum Profi-Kader gehören und ab sofort bei der zweiten Mannschaft trainieren müssen. Begnadigt ist dagegen Außenverteidiger Dexter Langen, der vor Weihnachten vom vergangenen Freitag entlassenen Dieter Eilts aussortiert worden war."(quelle hansahomepage)
ob das so richtig ist wird sich ja zeigen,obwohl ich den tausch von lense gegen langen nicht nachvollziehen kann.

JerzyPotz schrieb:

nun gibts zu eilts abgang wirklich wenig argumente die für ihn gesprochen haben.
muss aber zugeben das er mich nach dem st.pauli spiel sehr beeindruckt hat. nach dem spiel stand er ruhig und sachlich vorm premiere mikro, war völlig unaufgeregt und fast schon auf dem punkt sachlich.
soviel größe muss erstmal einer haben rede und antwort zu stehen und dabei zuwissen das ich mit abpfiff arbeitslos bin. dazu kein böses wort richtung spieler oder verein.

warum sollte er auch anders auftreten?er hätte auch gewinnen können und gefeuert wäre er trotzdem geworden.so schnell wie hansa ein neuen trainer hatte,war doch sowieso schon alles vor den spiel gelant.endweder hat er es vorher schon gewußt und hat einen maulkorb vom verein bekommen oder er war wirklich so naiv zudenken,daß hansa trotzdem zu ihn hält.

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 20 Apr 2009 - 8:42

ich muss mich hier mal kurz entschuldigen bei zachhuber.ich war nicht besonders glücklich über die verpflichtung von ihn,aber was er bis jetzt macht,hat scheinbar hand und fuss.rostock ist seit fünf spiele ungeschlagen und seit sonntag nun endlich auch nicht mehr auf einen abstiegsplatzt.

ich weiß nicht,was zachhuber mit der mannschaft macht,aber er soll es weitermachen Exclamation Exclamation Exclamation

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 20 Apr 2009 - 8:48

derbaer124 schrieb:
rostock ist seit fünf spiele ungeschlagen und seit sonntag nun endlich auch nicht mehr auf einen abstiegsplatzt.
...und das ist auch gut so, denn so einen abrutsch wünsch ich hansa wirklich nicht.

wie sieht denn euer restprogramm aus?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 20 Apr 2009 - 9:11

JerzyPotz schrieb:

...und das ist auch gut so, denn so einen abrutsch wünsch ich hansa wirklich nicht.
wie sieht denn euer restprogramm aus?

VfL Osnabrück Mo 27.04.2009 20:15 A
1. FC Kaiserslautern Fr 01.05.2009 18:00 H
1860 München Fr 08.05.2009 18:00 A
FC Augsburg Di 12.05.2009 17:30 H
1. FC Nürnberg So 17.05.2009 14:00 H
SV Wehen Wiesbaden So 24.05.2009 14:00 A

also bringen wir es mal auf den punkt.
gegen osnabrück(live in dsf cheers ),augsburg und wehen muss gewonnen werden und gegen die anderen(sollte natürlich auch gewonnen werden)sollte man soviel wie möglich punkte sammeln und dann sollte es mit den verbleib in der liga schon klappen(hoffe ich zumindestens).das die mannschaft das potenial dazu hat,wußte wir schon,aber jetzt zeigt sie es endlich.

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 20 Apr 2009 - 9:33

derbaer124 schrieb:
also bringen wir es mal auf den punkt.
puhh das ist wie ich finde sehr unangenehm.
mit nürnberg und k-town kommen zwei nach rostock die auch nix zu verschenken haben und auswärts gegen die direkte konkurenz, das werden schöne nervenspiele werden.

das kann auch kräftig in die hose gehen...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mo 20 Apr 2009 - 13:55

JerzyPotz schrieb:

puhh das ist wie ich finde sehr unangenehm.
mit nürnberg und k-town kommen zwei nach rostock die auch nix zu verschenken haben und auswärts gegen die direkte konkurenz, das werden schöne nervenspiele werden.
das kann auch kräftig in die hose gehen...

ich hoffe mal nicht,daß es in die hose geht.
ich hoffe mal,daß sie den derzeitigen schwung in die nächsten spiele mitnehmen können und sie so für sich entscheiden können.es wird sich jetzt zeigen,wie gut zachhuber und sein team ist und ob es nicht nur der "neuetrainereffekt" ist.vielleicht klappt es ja in zweiten anlauf besser als im ersten,obwohl damals zachhuber rostock schon mal vor den abstieg gerettet hat.ich denke mal positiv!
ich will nächste saison in die alte försterei(heimstadion von union) gehen und endlich wieder meine lieblingsmannschaften in einen guten fussballspiel gegen einander spielen sehen.das wär was Exclamation Exclamation Exclamation

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Di 26 Mai 2009 - 11:38

da darf man wieder einmal fragen ob´s der spaß es wert war?
diese sch@iß böllerei geht mir mehr und mehr schwer auf den zeiger. ich hoffe sie haben die richtigen auch erwicht...

Fans verletzten Frau und Kind KLICK

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Di 26 Mai 2009 - 11:58

JerzyPotz schrieb:
da darf man wieder einmal fragen ob´s der spaß es wert war?
diese sch@iß böllerei geht mir mehr und mehr schwer auf den zeiger. ich hoffe sie haben die richtigen auch erwicht...

Fans verletzten Frau und Kind KLICK

ich weis auch nicht was für idioten das wieder waren.es können keine richtigen fans gewesen sein,denn sie schädigen den verein damit mehr als helfen.ich hoffe auch,daß sie diese idioten endlich mal dingfest machen und wir sowas nicht erleben müssen Exclamation Exclamation Exclamation

sportlich hats ja doch noch geklappt,wenns auch mit hilfe von anderen war.egal wie,hansa bleib der zweiten liga erhalten und endlich kann ich sie in der alten försterei hier in köpenick begrüssen.das wird ein fest(ohne diese idioten hoffe ich) Exclamation Exclamation Exclamation

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derbaer124
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 971
Alter : 52
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Di 18 Aug 2009 - 1:23

jetzt ist es endlich soweit.meine mannschaft kommt nach berlin und fordert den derzeitigen tabellenführer herraus.
wenn man sich die bisher gezeigten leistungen von rostock ansieht,sollte ein punkt drin sein,denn bei der auswärstniederlage am 1.spieltag hat rostock gut mitgespielt und hat nur verloren,weil sie mal wieder alte schwäche (der torabschluss)zeigten.falls sie das am freitag gegen union abstellen können,ist ein punkt drinne(hoffe natürlich auf mehr).
aufalle fälle sollte es ein fussballfest werden,an das man sich gerne erinnert und das die eintrittspreise zwischen 8 und 15 euro für einen stehplatz und 16 bis 25 für einen sitzplatz entschädigt. Wink

_________________
sagt derbaer124
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hansa Rostock   Mi 19 Aug 2009 - 16:01

na ja nach dem duseltor gegen 1860, würde ich nicht unbedingt von einem pkt träumen.
ich verstehe eh nicht den hype um hansa und zachhuber.
er hat sie zwar letzte saison gerettet.aber läuft des diese saison auch nicht,wird er wieder abgeschossen.
ich verstehe eh nicht warum man nicht ehemalige spieler wie beinlich ,dowe einbindet.
und warum man einen perry bräutigam ziehen lässt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hansa Rostock   

Nach oben Nach unten
 

Hansa Rostock

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 3. Liga + Amateurligen-