StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 News aus aller Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mi 29 Jun 2011 - 11:42

Folgt Hazard den PSG-Lockrufen? Er war der herausragende Spieler der Saison in Frankreich: Eden Hazard. Der 20-Jährige schoss Lille mit zehn Toren und elf Vorlagen zum Double und wird von halb Fußball-Europa gejagt. Laut "Equipe" möchte der Belgier nun zu Paris St. Germain wechseln. Er soll Angehörigen mitgeteilt haben, dass Paris der beste Schritt vor einem Wechsel zu einem internationalen Topklub sei. PSG rüstet mit dem Kronprinz aus Katar im Rücken auf und möchte in den nächsten Jahren mit Ex-Inter-Coach Leonardo als Sportdirektor groß angreifen. Das Problem: Lille hat Hazard für unverkäuflich erklärt und will schon gar nicht einen direkten Konkurrenten verstärken. Laut der "Equipe" könnte der Doublesieger aber bei 40 Millionen Euro schwach werden.




Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 24 Jul 2011 - 21:07

Uruguay gg Paraguay, nach 2min schon 2 hundertprozentige. Meine Urus räumen im Moment schön ab, gefällt mir richtig gut

Schöner Kommentar: "Sepp Blatter ist auch im Stadion und wurde bei der Vorstellung, auch das hat mittlerweile auf jedem Kontinent Tradition, ausgepfiffen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 24 Jul 2011 - 21:46

2:0! Die spielen auch dieses Jahr noch einen super Fußball!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Fr 29 Jul 2011 - 20:04

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 7 Aug 2011 - 8:22

Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Di 1 Nov 2011 - 19:43

ich bin schockiert über die nummer 18.
wenn eine solche aktion, dann muss der "schuss" einfach sitzen und der kiefer zwingend bis zur nasen unterkante durch sein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Di 1 Nov 2011 - 20:54

JerzyPotz schrieb:
ich bin schockiert über die nummer 18.
wenn eine solche aktion, dann muss der "schuss" einfach sitzen und der kiefer zwingend bis zur nasen unterkante durch sein


er hat den kick etwas falsch angesetzt leider Very Happy
aber wenn er fällt dann darf er nicht mehr aufstehen !!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 27 Nov 2011 - 15:37

Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mo 28 Nov 2011 - 19:04

Find ich nicht so cool was die 18 da macht. Das kann man eleganter lösen Wink Im Stile eines Rugby-Spielers oder wie Guerrero damals - weltklasse
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 18 Dez 2011 - 21:01

Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Di 10 Jan 2012 - 0:05

Messi kann doch machen was er will. Xavi und Iniesta gewinnen alles was sie wollen, Messi kann nix wenn die beiden nicht dabei sind und wird schon wieder Weltfußballer. Warum hat diese sche!ß Effekthascherei noch Erfolg bei angeblichen Fachmännern?

Puskas-Award genauso: Viele Tore sind Resultate einfach schlecht gespielter Angriffe, Fallrückzieher sind doch meistens Eckbälle oder Flanken die nicht wirklich optimal kommen (zu niedrig, zu lang, zu weit weg vom Tor) und Fernschüsse entstehen öfter mal aus Laune oder weil man allein gegen drei steht. Ein schönes Tor ist zum Beispiel das von Messi gegen Arsenal. Und wem gehört es zu 90%, wer spielt drei Spieler aus und setzt mit einem Pass drei weitere matt? Iniesta.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 12:51

Pi schrieb:
Messi kann doch machen was er will. Xavi und Iniesta gewinnen alles was sie wollen, Messi kann nix wenn die beiden nicht dabei sind und wird schon wieder Weltfußballer.
ehrlich gesagt hab ich nichts anderes erwartet. wenn du einmal diesen weltspieler status erreicht hast wird es schwer da wieder wegzukommen. siehe auch die wahl zum welttorhüter, die ich weitaus weniger verstehe.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 13:35

....naja das iss wohl eher ne farce diese welttorhüterwahl, aber das hab ich schon letztes mal so gesehen. kann man nichts machen

Was messi angeht, so bin ich schon der auffassung das man sich darüber gedanken machen kann, das ein iniesta im letzten jahr oder ein xavi in einem der vergangenen jahre den titel durchaus auch verdient gehabt hätten, jedoch ist es ja nach wie vor so wie du schon sagst, wenn der erfolg und der vorwert in sachen grundsätzlichem standing erstmal gelegt ist, dann kommt es eben schnell zu so einer art ära.

war mit ronaldo, zidane etc. auch nicht anders damals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 13:47

Messi in einem Zusammenhang mit Zidane zu nennen ist für mich eine Beleidigung.

Will keine große Diskussion um Neuer wieder anfangen, aber meiner Meinung nach ist Casillas der beste von derzeit eher mäßigen Torhütern in der Weltspitze (früher hießen die ganz vorne mal Kahn, Buffon und Van der Sar...). Ich sehe von ihm zwar weit weniger als von Neuer und dem Rest in der Liga, an einen Fehler kann ich mich aber nicht erinnern. Die Reflexe die Neuer zugeschrieben werden, da wird er einfach überhöht, damit steht er nicht alleine da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 15:58

Dany69 schrieb:
Was messi angeht, so bin ich schon der auffassung das man sich darüber gedanken machen kann, das ein iniesta im letzten jahr oder ein xavi in einem der vergangenen jahre den titel durchaus auch verdient gehabt hätten
Letztes Jahr wäre es sogar Pflicht gewesen, einen der beiden auszuzeichnen. In den Jahren, in denen ein großes Turnier stattfindet, steht dieses traditionell im Fokus. Und da ist bei Messi nun mal ein 0:4-Ausscheiden gegen Deutschland und dem gegenüber bei Xavi und Iniesta der WM-Titel zu verbuchen.
Finde es aber gut, daß man jetzt nicht so 'ne Art Konzessionsentscheidung getroffen hat. 2011 war Messi der Beste, knapp gefolgt von C. Ronaldo.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 18:55

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Finde es aber gut, daß man jetzt nicht so 'ne Art Konzessionsentscheidung getroffen hat. 2011 war Messi der Beste, knapp gefolgt von C. Ronaldo.

ne, war er nicht, das ist totaler Bullshit. Und Ronaldo auch. Wenn Messi 2011 besser gewesen sein soll als 2010 hätte Argentinien bei der Copa America nicht so verkacken dürfen und wenn Ronaldo besser gewesen sein soll hätte Real mehr als nur den Pokal holen müssen


Zuletzt von Pi am Do 12 Jan 2012 - 19:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 19:09

Pi schrieb:
...Wenn Messi 2011 besser gewesen sein soll als 2011...
Na das kann er ja auch nicht, das könnte nur Chuck Norris Wink

Aber auch in meinen Augen war er definitiv der beste Fußballer des letzten Jahres (und ich brauche nicht die unsägliche Diskussion bzgl. des Nationalteams, nur weil Argentinien keine guten Defensivspieler mehr hat).

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 19:46

AlBaer schrieb:
Pi schrieb:
...Wenn Messi 2011 besser gewesen sein soll als 2011...
Na das kann er ja auch nicht, das könnte nur Chuck Norris Wink

und Bruno St. Jacques trau ich das auch zu

Naja okay, letztlich ne subjektive Einstellung. Ich bin nur der Meinung, dass die 6 bzw. 8 die viel wichtigere Position in einer Mannschaft ist als der Sturm. Ich würde sagen, das ist wirklich die einzige Position, die alleine ein Spiel entscheiden und kippen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Do 12 Jan 2012 - 20:08

Dany69 schrieb:
jedoch ist es ja nach wie vor so wie du schon sagst, wenn der erfolg und der vorwert in sachen grundsätzlichem standing erstmal gelegt ist, dann kommt es eben schnell zu so einer art ära.
ich will es mal so schreiben: mit messi kannst du in den meißten jahren nicht so sehr viel falsch machen.

Dany69 schrieb:
war mit ronaldo, zidane etc. auch nicht anders damals.
seh ich genauso, denn zdane hat auch nicht in jeder saison zauberdinge am fließband vollbracht. wenn du erstmal diesen status hast konzentrien sich viele ohnehin nur auf die schönen momente.

Pi schrieb:
Messi in einem Zusammenhang mit Zidane zu nennen ist für mich eine Beleidigung.
und andere vergöttern maradonna Rolling Eyes

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Finde es aber gut, daß man jetzt nicht so 'ne Art Konzessionsentscheidung getroffen hat. 2011 war Messi der Beste, knapp gefolgt von C. Ronaldo.
guter gedanke, denn es hätte mich nicht wirklich verwundert wenn es so gekomen wäre.

AlBaer schrieb:
(und ich brauche nicht die unsägliche Diskussion bzgl. des Nationalteams, nur weil Argentinien keine guten Defensivspieler mehr hat).
ich betrachte das durchaus als relevant. bist du ein wirklich guter spieler, dazu noch mit führungsqualitäten gelingt es dir ein mittelmäßiges team (wenigstens für einen begrenzten zeitraum) wie forlan mitzureißen.

das ist etwas was ich z.b. einem ronaldo überhaupt gar nicht zutraue. messi durchaus, weil er wesentlich bemühter und engagierter ist, allerdings hat er bis jetzt auch noch genausoviel offen.

Pi schrieb:
und Bruno St. Jacques trau ich das auch zu
wow, ich bin beeindruckt Wink

Pi schrieb:
Ich bin nur der Meinung, dass die 6 bzw. 8 die viel wichtigere Position in einer Mannschaft ist als der Sturm. Ich würde sagen, das ist wirklich die einzige Position, die alleine ein Spiel entscheiden und kippen kann.
das sieht wohl jeder anders. ich habe meine top position, aber wie geschrieben ...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 29 Jan 2012 - 15:32

Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 29 Jan 2012 - 17:04

das hazard zu psg wechselt halte ich doch eher für unwarscheinlich, hat er doch in der vergangenheit des öfteren gesagt das er den sprung zu einem ausländischen topverein schaffen will.
psg ist weder ein ausländischer verein, noch ein topverein. da ändern auch die letzten transfers nichts dran.

marin und liverpool bzw überhaupt england? wenn er selbstmordgedanken hat gerne. ansonsten sollte er das lieber lassen solange wenn er aufgrund seiner ständigen fallerei nicht von den eigenen fans gelyncht werden will.
schnell und technisch gut ist er ja aber kann sich körperlich noch nichtmal in der buli durchsetzen. in england geht er gnadenlos unter.

das barrios noch kurz vor toreschluß wechselt sofern ein brauchbares angebot vorliegt ist da schon glaubhafter. aber gleich zu man city?
bei city hat er nicht nur einen lewandowski vor sich sondern gleich 6 topleute die ich alle qualitativ besser einschätze.
sollte er da hingehen ists wohl klar das es nur ums geld geht. bei man city bekommt er fürs bank warmhalten mehr als beim bvb .

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: News aus aller Welt   So 12 Feb 2012 - 15:25

Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mo 9 Dez 2013 - 17:38

Ribéry, Messi und Ronaldo sind die letzten drei im Rennen um den goldenen Ball.

Diese Wahl ist so voller schlechter Scherze.

Der erste: Warum bestimmt man einen Einzelpreisträger in einer Mannschaftssportart? Marketinggründe, natürlich - aber sportlich total sinnfrei.

Der zweite: Warum dürfen Spieler, die in hochbesetzten Teams spielen und trotzdem 4:1 bzw. 7:0 von anderen Teams abgezogen werden, unter den letzten drei mitmischen? Messi war gegen Bayern (und kurz davor im Classico ebenfalls) verletzt und hat gegen PSG und Milan zum Beispiel das Spiel quasi allein entschieden. Damit kann man seine Wahl plausibel erklären. Ronaldo hingegen war stets topfit - trotzdem hat Real seit zwei Jahren quasi alles verloren was wichtig ist - außer ein Classisco: Gegen Dortmund - gefühlte zehn Mal, gegen Bayern, sogar das Pokalfinale und Ligaspiel gegen Athletico.

Der dritte: Warum stehen dort wieder nur drei Offensivkräfte in der Endauswahl? Würde das mal ein, zwei Mal so sein, okay. Dadurch, dass dies aber andauernd so ist, sieht man ganz klar wie daneben die Auswahl ist. Wäre eine Position auf dem Fußballfeld weniger wichtig als andere würde man sie streichen und stattdessen in eine andere Position verschieben.

Der Vierte: Warum steht nur ein Bundesligaspieler unter den letzten dreien und kein Deutscher? Reicht ein CL-Finale mit zwei BL-Teams (davon ein Triplesieger, der Barcelona 7:0 weggeblasen hat) und 14 Deutschen nicht? (+den verletzten, Götze Kroos und Badstuber - wobei der wohl eher Boa statt Dante gefährdet hätte)

Die besten drei des letzten Jahres sind schwer. Aber Schweinsteiger und Lewandowski sind so offensichtlich darunter, dass es weh tut, sie dort nicht zu sehen. Lewa bolzt im direkten Duell mit CR7 dem Schnösel vier Hütten ins Kreuzeck und keinen juckts. Nummer drei in der Endauswahl für mich übrigens Philipp Lahm oder Arjen Robben. Aber von mir aus auch Müller, Ribery, Messi, Gündogan oder Hummels. Messi deshalb, weil Barca mittlerweile nicht mehr überragend ist und er sein Niveau trotzdem hält. Bis auf Messi scheinen alle über den Zenit drüber zu sein, und ohne ihn geht auch nicht mehr viel - siehe letzte Woche gegen Bilbao und Ajax.

Aber es ist nunmal anscheinend sinnvoller, in einem mehr schlecht als recht funktionierenden Kollektiv gegen Paralympics-Mannschaften drei Tore zu schießen und sich danach zu feiern als hätte man gerade ein Maradona-Solo hingelegt und dem WM-Titel gewonnen als dass man einfach seinen Teil in der Mannschaft perfekt erfüllt, immer und zuverlässig. Nur ist es das Zweite, das einen großen Fußballer ausmacht. Das erste ist Show.

Edit: Ja, Ronaldo hat gegen Schweden alle vier Tore gemacht. Drei in einem Spiel schafft aber auch Andre Schürrle, also...

Edit 2: Das nach den Playoff-Spielen die Wahlurnen wieder geöffnet wurden, ist Betrug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mo 9 Dez 2013 - 18:58

Pi schrieb:
Der erste: Warum bestimmt man einen Einzelpreisträger in einer Mannschaftssportart? Marketinggründe, natürlich - aber sportlich total sinnfrei.
natürlich kann auch beim mannschaftssport der angeblich beste, der besten, der besten bestimmt werden.

Pi schrieb:
Der zweite: Warum dürfen Spieler, die in hochbesetzten Teams spielen und trotzdem 4:1 bzw. 7:0 von anderen Teams abgezogen werden, unter den letzten drei mitmischen?
ich sage mal voraus: sollte ribery die wahl gewinnen dann muss er in den folgejahren schon mit gebrochenen bein die ganze saison ausfallen um seinen platz in der engeren auswahl zu verlieren.
und so ist es auch bei messi und ronaldo. wobei dabei ja interessant ist das die spieler ja nicht irgendwelche vollspacken bestimmen.

ich glaube warum messi und ronaldo ist wie in der letzten saison mit 10 aus der spanischen liga relativ einfach zu erklären. weiterhin ist die spanische liga in der weltweiten öffentlichkeit deutlich vor der bundesliga. man kann da aber auch das positive ziehen, kein engländer mehr weit und breit zu sehen. das war auch lange anders, wo diese spieler übers niveau hinaus gepusht wurden.

Pi schrieb:
Der dritte: Warum stehen dort wieder nur drei Offensivkräfte in der Endauswahl? Würde das mal ein, zwei Mal so sein, okay. Dadurch, dass dies aber andauernd so ist, sieht man ganz klar wie daneben die Auswahl ist. Wäre eine Position auf dem Fußballfeld weniger wichtig als andere würde man sie streichen und stattdessen in eine andere Position verschieben.
ich glaube es liegt daran das die mehrheit der fans (und so sehe ich in dem fall mal auch die abstimmer) ein schönes tor weit mehr verzückt wie eine sensationelles zweikampfverhalten. das ist ja nun etwas was der fussball nicht allein für sich hat. in so gut wie jeder sportart findest du überwiegend offensivkräfte.

Pi schrieb:
Der Vierte: Warum steht nur ein Bundesligaspieler unter den letzten dreien und kein Deutscher? Reicht ein CL-Finale mit zwei BL-Teams (davon ein Triplesieger, der Barcelona 7:0 weggeblasen hat) und 14 Deutschen nicht?
schweinsteiger hätte es meiner meinung nach verdient unter den ersten drei zu stehen, da er über die komplette saison herausragend gespielt hat. ich find es nicht gut aber siehe eins oben drüber. auf seiner position hat er es schwer messi oder ronaldo zu verdrängen.

Pi schrieb:
Aber Schweinsteiger und Lewandowski sind so offensichtlich darunter, dass es weh tut, sie dort nicht zu sehen. Lewa bolzt im direkten Duell mit CR7 dem Schnösel vier Hütten ins Kreuzeck und keinen juckts.
für mich gehört lewandowski zurecht nicht in die liste. ansichtssache.

Pi schrieb:
Edit 2: Das nach den Playoff-Spielen die Wahlurnen wieder geöffnet wurden, ist Betrug.
das hat ja seine gründe. scheinbar hat kaum jemand mit stimmberechtigung bock auf die abstimmung gehabt. wenn du so willst also das genaue gegenteil zur fussballer des jahres wahl in deutschland.

ps: wenn de die möglichkeit hast frag ihn doch mal warum er so gewählt hat Wink
Frankfurter Rundschau schrieb:
DFB-Kapitän Lahm hat sich bei der Wahl laut Sport Bild für Ribéry entschieden, Ronaldo und Messi wählte er auf die Plätze zwei und drei.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mi 8 Jan 2014 - 12:57

Hitzlsperger hat sich als homosexuell "geoutet/zu seiner Homosexualität bekannt/whatever".
Das die Menscheit in dem Thema anscheinend einen Schritt in die richtige Richtung getan hat merkt man daran das die Meldung den Nachrichten keine 30 Sekunden wert war und die meiste Zeit davon dafür drauf ging aufzuzählen wo Hitzlsperger gespielt und wieviele Länderspiele er gemacht hat.
Der nächste Schritt wäre dann das man garnicht mehr darüber reden muss was die Leute in ihrem Schlafzimmer machen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mi 8 Jan 2014 - 21:39

Jerb schrieb:
Das die Menscheit in dem Thema anscheinend einen Schritt in die richtige Richtung getan hat merkt man daran das die Meldung den Nachrichten keine 30 Sekunden wert war
die richtung kann nicht richtig sein wenn so etwas überhaupt eine meldung wert ist.
hr3 auf der arbeit gehört und das gelaber dazu geht mir brutal auf die nüsse.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: News aus aller Welt   Mi 8 Jan 2014 - 22:34

Jerb schrieb:
Hitzlsperger hat sich als homosexuell "geoutet/zu seiner Homosexualität bekannt/whatever".
Das die Menscheit in dem Thema anscheinend einen Schritt in die richtige Richtung getan hat merkt man daran das die Meldung den Nachrichten keine 30 Sekunden wert war.
Ich hab ja doch jede Menge davon gehört, aber ich würde es eher darauf schieben, dass vielen das schon klar war bevor er selbst es wohl wusste...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: News aus aller Welt   

Nach oben Nach unten
 

News aus aller Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Fussball-International-