StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Löwen Frankfurt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Di 12 Okt 2010 - 22:19

das bienchen ist auch ohne ahnung vom eishockey immer en fleißiger mitleser, weil ich eishockey bei der wm toll fand (Smile) und deswegen muss hier mal ein einwand kommen:

JerzyPotz schrieb:

zudem zeigt die vergangenheit (auch wenns in dem fall wirklich andere zeiten gewesen sind) das zwei große sportarten unter dem dach eines vereins in deutschland nicht funktionieren. egal welche sportart als zweites installiert werden sollte, alle sind sie gescheitert. ob die eintracht, die bayern, der HSV, usw.
Das mag jetzt vielleicht von dir nur auf Mannschaftssportarten gemünzt sein, aber Bayer Leverkusen ist in der Leichtathletik die Hausnummer schlechthin. Jetzt kann man sagen Einzelsportart ist was anderes, aber so eine Leichtathletikabteilung hat kein anderer Bundesligist. Athleten von Stuttgart habe ich schon ein paar mal angetroffen und ein auch mal einen vom SV Werder Bremen, aber mehr Fussbalvereine sind mir noch nicht begegnet in der Leichtathletik Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Di 12 Okt 2010 - 22:54

bienchen04 schrieb:
das bienchen ist auch ohne ahnung vom eishockey immer en fleißiger mitleser, weil ich eishockey bei der wm toll fand (Smile)
wenn du nicht pro schalke wärst würd ich jetzt schreiben das du geschmack hast Wink

bienchen04 schrieb:
Das mag jetzt vielleicht von dir nur auf Mannschaftssportarten gemünzt sein

es geht darum das ein verein jede oder alle zwei wochen zwei verschiedene fangrupierungen zu zwei verschiedenen sportarten zieht. bis jetzt ist da jeder verein dran geescheitert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Sa 23 Okt 2010 - 12:32

merkwürdig scratch jahrelang erste liga, sogar deutscher meister und jetzt berichtet wirklich jeder aus der region vom frankfurter eishockey, und das sogar in den HR hauptsendungen zur besten sendezeit, LIVE.

fürs adlerauge zum neidisch machen die live schalte der hessenschau von gestern abend und, welch glücklicher moment, gegen ende aus dem augenwinkel noch das 1-0.
KLICK


noch was zu dem interviewten... michael schwarzer knippst wie hölle. gestern abend warens beim 6-5nP wieder drei buden. ich hab dem im ersten spiel gesehen und war verblüfft wieso der nicht mal als jugendspieler zu den profis aufgerückt ist. wirklich, ich hab in del hallen schon viel viel schlechtere übers eis stolpern sehen. ich finds einfach nur peinlich das man 25 jahre solchen spielern nicht mal ne chance gegeben hat.

aktueller zwischenstand. tabellenführer, den wohl ärgsten verfolger gestern geschlagen, in spiel eins 5.200 zuschauer, spiel zwei 3.900, gestern im dritten. heimspiel knapp 4.200.
bedeutet schnitt grade mal 1.000 weniger wie zu del spielzeiten im in frankfurt schon immer schlechtbesuchten oktober.

leider hats die letzten beiden heimspielen bei mir mit hingehen nicht gepasst, werd ich allerdings zum nächsten heimspiel ausgleichen. allerdings meints der spielplan nicht so gut mit mir. gibt, wenn ich das recht im überblick habe, bis saisonende nur noch vier freitags heimspiele und der sonntag gehört bei mir eigentlich dem dorfplatz. es wird sich aber irgendwie noch sechs, sieben daten zum hingehen finden lassen.


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Do 18 Nov 2010 - 0:52

der artikel vom fr löwen-blog. nur so weils nett ist und auch ein bissi frankfurter eishockey geschichte vermittelt.


Hühnerdieb reloaded
Der 2:0-Sieg war mühsam, das Niveau eher bescheiden. Dennoch kam es in der Partie der Löwen gegen den Herford EV zu einem echten Entertainment-Highlight, dem „Hühnerdiebstahl reloaded“, einer Neuauflage von 1995.
Denn als sich im letzten Drittel der Unmut einiger Zuschauer durch Gummihuhnwürfe entlud, machte sich Linesman Benjamin Hoppe einen kleinen Spaß. Bei einem Huhn fuhr er absichtlich 3 Mal vorbei und grinste dabei. Anschließend fuhr er zu einem anderen - besonders schön mit Strickware angezogenem Expemplar, packte sich das Huhn, steckte es sich das in die Hosentasche (wobei der Kopf noch raus guckte) und lieferte nur das erste Huhn ab. Kein Wunder, dass er sich den tausendfachen Sprechchor „Hühnerdieb“ mehr als verdiente. Erst bei der nächsten Unterbrechung lieferte er das entführte Huhn wieder ab.

Ganz offensichtlich war die Nummer von langer Hand geplant, Hoppe erfüllte sich wohl einen Kindheitstraum. Allerdings ist sein Gummihuhndiebstahl lediglich eine Remake von 1995, als Gerhard Lichtnecker zum ersten Frankfurter Hühnerdieb wurde. Im Spiel gegen den SC Riessersee am 3. Dezember hatte Lichtnecker ein Gummihuhn sogar mit in die Schiedrichterkabine entführt wo es später – nach Lichtneckers übereilter Flucht – in einem Verschlag entdeckt wurde. Weitestgehend unversehrt, „lediglich mit bayrischer Mundart traktiert“, wie damals die Frankfurter Rundschau schrieb. Lichtnecker leistete übrigens später nette Wiedergutmachung, als er bei seinem nächsten Einsatz kurz nach Weihnachten auswärts in Krefeld selbstgemachte Schoko-Küken unter die Frankfurt Fans warf. Seitdem war der Schiri Kult in Frankfurt.

Historisch ist die Entstehungsgeschichte des Frankfurter Hühnerwurfs (übrigens auch in der DEL immer von den Referees toleriert) nicht zweifelsfrei geklärt. Klar ist nur, mit der Tintenfisch-Wurf-Tradition bei den Detroit Red Wings hat dies genau so wenig zu tun, wie mit Schlagersänger Gottlieb Wendehals.
Die ersten Hühnerwürfe gab es Anfang der 80er, als Eintracht Frankfurt auf der noch offenen Eisfläche am Waldstadion spielte. Tatsächlich waren die ersten Hühner welche der tiefgekühlten Sorte, ehe sie durch Gummihühner ersetzt wurden.
Aber warum überhaupt ein Huhn? Am plausibelsten ist folgende Story: Damals gab es auf dem Weg zum Eisstadion am Waldstadion auch Kleingartenvereine mit Hühnerzüchtern. Offensichtlich verschwanden dort immer mal wieder ein paar Hühnchen. Und weil Schiedsrichter noch nie wohl gelitten waren, wurden sie durch den Hühnerwurf und dem notwendigen Einsammeln kollektiv als Hühnerdiebe verantwortlich gemacht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   So 12 Dez 2010 - 23:34

ein großer abend in der eissporthalle.
es begann mit der ankunft zweier alter helden. weltmeister jukka tammi kam in seine alte heimat zur enthüllung des neuen logos.
ebenso wie das frankfurter eishockey denkmal trevor erhardt aus kanada eingeflogen kam. als er das eis betrat war das schon sehr gänsehaut. die halle stand kopf, "trevor erhardt" sprechchöre. da fühlte man sich als alter hase in eine fast vergessene zeit zurück versetzt.

weiter im programm, das neue logo, plus das neue heimtrikot wurden vorgestellt. das neue logo gefällt mir wesentlich besser wie das alte der lions. endlich mal ein löwe der wie ein löwe und nicht wie ein plüschtier ausschaut. hier bei der präsentation. jukka tamm vorne links, rechts daneber trevor erhardt (mensch ist der alt geworden)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

neben dem eis kommt es auch langsam in die gänge. endlich ist auf der brust ein hauptsponsor gefunden. erfreulich ist das ein schon seit jahren aktiver sponsor den neuen weg mit geht. darüber hinaus bestritten heute die ersten beiden neuzugänge ihr erstes heimspiel und das mehr als nur zufriedenstellend.

mal zum spiel, es war ein gutes, ich würde sogar sagen ein tolles. vor zum ersten mal in der saison mit 7.000 zuschauern ausverkauftem haus gab es ein passendes 10-3. allerdings tat mir neuwied ein wenig leid. führten 0-1, hatten dazu im ersten drittel 3 dicke fette breacks die sie nicht nutzten, waren bis zur 17. minute auch das bessere team, aber mit dem ausgleich gingen bei uns die schleusen auf. danach 40 minuten dauerbelagerung. extra klasse der gästetorwart, der so gut war das er nach dem spiel mit stehendem beifall von uns verabschiedet wurde und er sich auch artig für den beifall bei allen bedankte. geilste szene im zweiten drittel, als er sensationel einen puck im liegen irgendwie noch aus dem winkel fischte und anschließend sogar der schiri anerkennend nickte. ja so freundschaftlich gehts zu in den unteren ligen.

kurz um. ein top eishockey abend, wo vor allem im zweiten drittel ein tor schöner als das andere gewesen ist. vielleicht find ich morgen linbks zu den toren. die lohnen sich wirklich sich anzuschaun.

zum ende hin als erstes noch ein blick ins volle oval
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

als zweites noch die anmerkung das sky-fussball und eishockey kommentator marc hindelang sehr am frankfurter hockey zu hängen scheint. fand durchaus das er bei frankfurt spielen schonmal die neutraliät verlor. hab ihn auch ohne übertragung öfter bei uns in der halle rumschwänzeln sehen. heute hat er den persönlichen begleiter für ehrhardt gemacht, saß in der drittelpause bei der autogrammstunde neber ihm und hat sich dabei gefreut wie ein keks.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Mo 13 Dez 2010 - 14:56

hier ein schöner artikel mit netten fotos von gestern abend
Ausverkauft! 7000 Löwen-Fans in der Regionalliga KLICK

es folgen dazu die tore von gestern abend, leider in nicht ganz so doller quali, da die distanz eher suboptimal ist. aber was will man mehr erwarten von nem frischen amateur verein?
tor nr.5 ist sahne kombiniert und auch nr. 6 ist nett anzuschaun.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Mi 15 Dez 2010 - 23:55

für alle die es interessiert, ein 15 minütiger bericht vom sonntag, mit spielbericht, szenen vor und nach dem spiel, interview mit einem unserer neuzugänge und infos über den aktuellen stand der löwen im allgemeinen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mainova Talk: 13. Dezember 2010 - RheinMain TV

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   So 19 Dez 2010 - 11:19

JerzyPotz schrieb:
Ausverkauft! 7000 Löwen-Fans in der Regionalliga
Ich nehme an, das ist dann wohl deutscher Rekord für die Regionalliga?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   So 19 Dez 2010 - 11:37

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ich nehme an, das ist dann wohl deutscher Rekord für die Regionalliga?
das ist jetzt leicht polemisch, aber wenn es die summe ist dann ist es keine verbesserung da wir ja bereits vor knapp 17 jahren vor der gleichen zuschauerzahl gespielt haben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Sa 8 Jan 2011 - 14:17

ein artikel über die löwen und kassel, inklusive einem ganz kurzen anriß zum bevorstehenden ersten spiel des hessencup, der nur dazu dient das sich "gute feinde" wiedertreffen Smile



übrigens haben wir das erste spiel in kassel 5-3 gewonnen.
Spielbericht, klick

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Sa 8 Jan 2011 - 21:22

hier noch bewegte bilder vom hinspiel in kassel.
6.00 zuschauer und ausverkaufte halle beim spiel eine fünft- gegen einen viertligisten, da wird so mancher del verein tränen in den augfen haben. im rückspiel werden es sicher nicht weniger zuschauer werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Sa 19 Feb 2011 - 0:49

das war mal ein VIP besuch.

wir haben durchaus den hang zur dekadenz und wissen 65 euro für VIP-plätze durchaus in relation zu setzen.
wenn es aber heißt "hessische spetzialitäten" und man bekommt sauerkraut mit currywurst aus dem beutel und bretzeln serviert, plus bier mit +10 grad, und das ganze mit 10 leuten für 650 euro, hört der spaß auf.

ganz ehrlich das ist verarschung ud das wird auch nicht unkommentiert bleiben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Di 29 Jan 2013 - 15:22

JP,

Löwen noch im Blick oder mal dagewesen,

war doch grad erst Derby die letzten Tage, wobei es davon ja derzeit noch mehr als früher gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Mi 8 Apr 2015 - 2:41

hier ein rückblick auf die wohl aller geilste auswärtsfahrt in meinem leben.
schön sowas mal wieder zu lesen.

Jerry, keine ahnung wie sehr du zu dem zeiutpunkt im eishokey drin gewesen bist. die mannschaft war für dritte liga echt der hammer. massig ehemalige nationalspieler und mit thornbury im winter den C aus köln geholt.

ich muss aber verbessern. es waren 6.000 frankfurter bei 1.500 landsberger, in kaufbeuren. was haben die damals gebrochen als ie uns einfallen gesehen haben. Smile


Als die Löwen-Familie in Kaufbeuren einfielKLICK

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   Mi 8 Apr 2015 - 12:41

JerzyPotz schrieb:
Jerry, keine ahnung wie sehr du zu dem zeiutpunkt im eishokey drin gewesen bist.

Meine Zeit als Stadiongänger ist noch ein paar Jahre länger her und die bayerische Provinz kenne ich eher als Dartspieler, aber 6000 Auswärtsfans bei einem Relegationsspiel zur 2. Liga ist natürlich imposant.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Löwen Frankfurt   

Nach oben Nach unten
 

Löwen Frankfurt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Olympia Wintersport :: Eishockey-