StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Spanien Primera Division

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Di 27 Jul 2010 - 18:52

und jetzt soll mir nochmal einer erzählen in anderen ländern wird konsequenter gehandelt als in deutschland. da denkt man doch schalke sei hoch verschuldet und dann das:

Rote Zahlen beim FC Barcelona

Ein Kassensturz beim FC Barcelona hat für eine böse Überraschung gesorgt: Die vom neuen Präsidenten Sandro Rosell veranlasste Bilanzprüfung ergab für die abgelaufene Saison nach Steuern ein Minus von 77,1 Millionen Euro. Das Revisionsergebnis der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bedeutet für die Katalanen nach eigenen Angaben die ersten Verluste nach sieben Jahren in Folge mit schwarzen Zahlen. Nachdem im vergangenen Monat Rosells Vorgänger Joan Laporta dem Klubdirektorium für die Spielzeit 2009/10 einen Nettogewinn von elf Millionen Euro vorgelegt hatte, waren Anfang Juli bereits Verhandlungen des Meisters mit einer Bank über einen Kredit von 150 Millionen Euro bekannt geworden. "Es gibt ein strukturelles Problem", sagte Vizepräsident Javier Faus auf einen Pressekonferenz am Dienstag. "Unsere sportlichen Spitzenleistungen in den vergangenen Jahren spiegeln sich nicht im wirtschaftlichen Bereich wider." Die Gesamtverschuldung ist demnach von 329 auf 442 Millionen Euro gestiegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Di 27 Jul 2010 - 19:48

bienchen04 schrieb:
und jetzt soll mir nochmal einer erzählen in anderen ländern wird konsequenter gehandelt als in deutschland. da denkt man doch schalke sei hoch verschuldet und dann das:

Rote Zahlen beim FC Barcelona

Ein Kassensturz beim FC Barcelona hat für eine böse Überraschung gesorgt: Die vom neuen Präsidenten Sandro Rosell veranlasste Bilanzprüfung ergab für die abgelaufene Saison nach Steuern ein Minus von 77,1 Millionen Euro. Das Revisionsergebnis der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bedeutet für die Katalanen nach eigenen Angaben die ersten Verluste nach sieben Jahren in Folge mit schwarzen Zahlen. Nachdem im vergangenen Monat Rosells Vorgänger Joan Laporta dem Klubdirektorium für die Spielzeit 2009/10 einen Nettogewinn von elf Millionen Euro vorgelegt hatte, waren Anfang Juli bereits Verhandlungen des Meisters mit einer Bank über einen Kredit von 150 Millionen Euro bekannt geworden. "Es gibt ein strukturelles Problem", sagte Vizepräsident Javier Faus auf einen Pressekonferenz am Dienstag. "Unsere sportlichen Spitzenleistungen in den vergangenen Jahren spiegeln sich nicht im wirtschaftlichen Bereich wider." Die Gesamtverschuldung ist demnach von 329 auf 442 Millionen Euro gestiegen.


aber alleine der kader hat einen marktwert von 552.300.000 € .
bei schalke sieht das etwas anders aus .
dazu wird ein fc barcelona immer geld in die kassen gespült bekommen.
was mich an ihnen immer begeistert ist ,dass sie keinen trikotsponsor wollen und umsonst für unicef werben auf ihren trikots
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 8 Aug 2010 - 10:17

Pasadena (dpa) - Sami Khedira muss weiter auf seinen ersten Einsatz für Real Madrid warten. Die «Königlichen» gewannen auch das zweite Testspiel ihrer Kalifornien-Tour ohne den vom VfB Stuttgart verpflichteten deutschen Fußball-Nationalspieler mit 3:2 gegen Los Angeles Galaxy.
Vier Tage nach dem 3:2-Sieg gegen Club America aus Mexiko besiegte der spanische Rekordmeister das Team aus der Major League Soccer MLS ebenfalls 3:2 (0:2). Vor 89 134 Zuschauern im «Rose Bowl» von Pasadena hatte Galaxy nach Treffern von Todd Dunivant (40. Minute) und US-Nationalspieler Landon Donovan (45./Elfmeter) zur Pause bereits mit 2:0 geführt. Argentiniens Auswahlstürmer Gonzalo Higuain per Doppelpack (52./62.) sowie der Spanier Pedro León mit einem sehenswerten Heber von der Strafraumgrenze (71.) drehten die Partie noch für die Madrilenen.
Nach oben Nach unten
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 31
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 8 Aug 2010 - 12:11

Ich denke mal, Mourinho macht das mit Absicht.

Vielleicht möchte er Khedira erst auf das absolute Top-Fitnesslevel bringen,
bevor er ihn einsetzt.
Was in Madrid auch schon nach nur einem miesen Spiel los ist,
wissen wir ja.
Mourinho hat einfach Angst, das Khedira nach einem schlechten Spiel
gleich von der Spanischen Presse zerrissen wird.

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 8 Aug 2010 - 14:24

vincenzo scifo schrieb:
aber alleine der kader hat einen marktwert von 552.300.000 € .
und das würde in der not wer zahlen?

vincenzo scifo schrieb:
dazu wird ein fc barcelona immer geld in die kassen gespült bekommen.
ich hoffe ja das die uefa die eier besitzt auch den großen mal so ans bein zu p@ssen wie jetzt mallorca.

vincenzo scifo schrieb:
was mich an ihnen immer begeistert ist ,dass sie keinen trikotsponsor wollen und umsonst für unicef werben auf ihren trikots
so sind sie die katalanen. ein volk von gestern

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 8 Aug 2010 - 14:50

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
aber alleine der kader hat einen marktwert von 552.300.000 € .
und das würde in der not wer zahlen?

vincenzo scifo schrieb:
dazu wird ein fc barcelona immer geld in die kassen gespült bekommen.
ich hoffe ja das die uefa die eier besitzt auch den großen mal so ans bein zu p@ssen wie jetzt mallorca.

vincenzo scifo schrieb:
was mich an ihnen immer begeistert ist ,dass sie keinen trikotsponsor wollen und umsonst für unicef werben auf ihren trikots
so sind sie die katalanen. ein volk von gestern

es sind genug spieler im kader ,die begehrt sind .
und die anderen könnten in die bl,dort sind auslaufmodelle ja beliebt.

dann darf und muss die uefa auch vor deutschland nicht halt machen.

barcelona prostituiert sich halt nicht für irgendwelche sinnlose trikotwerbung.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mo 9 Aug 2010 - 1:30

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
was mich an ihnen immer begeistert ist ,dass sie keinen trikotsponsor wollen und umsonst für unicef werben auf ihren trikots
so sind sie die katalanen. ein volk von gestern

nicht immer und überall, denn das verbot des stierkampfs ist wohl hochmodern für spanien
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 29 Aug 2010 - 14:05

Özil nur zweite Wahl bei Real
Dem deutschen Nationalspieler Mesut Özil droht bei seinem neuen Club Real Madrid zum Saisonauftakt die Ersatzbank. Reals Trainer José Mourinho entschied vor dem ersten Punktspiel der Königlichen beim RCD Mallorca, dass der 19-jährige Sergio Canales die Rolle des Spielmachers übernehmen wird. "Canales wird auf Mallorca in der Anfangsformation stehen", sagte der portugiesische Coach. "Bei mir spielen nicht die Profis, die die höchsten Ablösesummen gekostet haben." Der Ex-Bremer Özil und sein Landsmann Sami Khedira hätten noch Anpassungsprobleme. "Beide spielen zum ersten Mal für einen Club im Ausland", sagte Mourinho. "Sie sind Fußballer mit einem großen Potenzial. Aber man darf von ihnen nicht erwarten, dass sie innerhalb von zwei Tagen bei Real zu phänomenalen Stars werden."

özil hat ein gutes wm tunier gespielt ,aber canales ist der momentan bessere spielmacher Rolling Eyes

das soll einer verstehen Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 13:22

was für ein brüller aber hauptsache 4 jahresverträge.

jetzt erklärt sich auch warum podolski nie ins ausland wollte



Die deutschen Fußballnationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira leiden nach Worten von Trainer José Mourinho bei ihrem neuen Verein Real Madrid unter Verständigungsschwierigkeiten. «Die beiden Deutschen haben kein leichtes Leben», sagte der Coach dem spanischen Sportblatt «As» . «Sie sprechen kein Wort spanisch. Sie sagen 'buenos días' und 'hola', aber das ist auch schon alles.»


Es sei schwierig, dem Ex-Bremer und dem Ex-Stuttgarter Anweisungen verständlich zu machen. «Sie beherrschen nicht einmal das Englische. Sie sprechen Englisch ein bisschen besser als Spanisch, aber es ist schwer (sich mit ihnen zu verständigen)», sagte Mourinho.

Der Portugiese bemängelte auch, dass Özil und Khedira in die Mannschaft nicht integriert seien. «Ihre Teilhabe am sozialen Leben des Kaders ist gleich null. Özil lebt mit Khedira und Khedira mit Özil.» Dabei habe Real eine Mannschaft von jungen und geselligen Spielern, mit denen einfach umzugehen sei. «Man muss Geduld haben und den beiden Deutschen Zeit geben», meinte der Coach.

Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 14:23

vincenzo scifo schrieb:

Es sei schwierig, dem Ex-Bremer und dem Ex-Stuttgarter Anweisungen verständlich zu machen. «Sie beherrschen nicht einmal das Englische. Sie sprechen Englisch ein bisschen besser als Spanisch, aber es ist schwer (sich mit ihnen zu verständigen)», sagte Mourinho.
Darauf habe ich gewartet, zumindest bie Özil, weil so "gut" wie der Deutsch spricht wagte ich es mir gar nicht vorzustellen ihn Englisch reden zu hören. Bei Khedira hätte ich da aber schon ein bisschen mehr erwartet, aber zumindest erwarte ich, dass Khedira es schneller lernen wird Wink.

Und Dolmetscher bei Özil dürfte auch schwer werden, frag mich schon die ganze Zeit ob bei Özil ein Deutsch-Spanisch oder ein Türkisch-Spanisch Dolmetscher angebrachter ist Wink

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 15:05

Naja, seit mir net bös, aber das ist doch polemik pur, was soll der spieler tun in drei wochen???

Lächerlich und das ganz unabhängig von land und name des spielers....was ein quark. Shocked
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 15:29

Es geht mir nichts ums Spansich, es geht mir um Englisch, was jeder Schüler in Deutschland mittlerweile mindestens 6 bis 11 Jahre lernt Wink

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 15:46

Nungut die jungs, sind nicht ewig alt, aber ich muss gestehen aus meiner perspektive wäre es auch in englisch schwer, da die vielen jahre nun schon ohne doch so ihre spuren hinterlassen, dass kannnst du dir wahrscheinlich nicht mal so ganz vorstellen.

Letztlich, sollte man so denke zumindest ich, dem ganzen spiel von mourihno einfach nicht zuviel aufmerksamkeit schenken, ich find das als mittwochskrache rmal wieder reichlich übertrieben dargestellt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 15:56

wenn man schn international spielt cl,el und nationalmannschaft dann sollte man schon englisch beherrschen.englisch ist standard auf fussballplätzen.

man kann nur hoffen das beide jetzt büffeln englisch und spanisch.
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 15:57

ich bemesse dem auch nicht soviel. finde es nur passend zu der diskussion die wir schon um özil geführt hatten und finde die nachricht deshalb so lustig, weil ich mir die frage eben schon selbst gestellt hatte, ob der überhaupt englisch spricht Wink

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 16:02

was ich auch interessant finde ,ist das löw sich einmischt.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 16:04

vincenzo scifo schrieb:
wenn man schn international spielt cl,el und nationalmannschaft dann sollte man schon englisch beherrschen.englisch ist standard auf fussballplätzen.

Wenn ich mir das rund um den Globus anschaue, dann behauptet ich mal frech, (England) mal ausgenommen, dass dies min zu 70% so nicht der fall ist, wie du es sehen willst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mi 1 Sep 2010 - 16:11

Dany69 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
wenn man schn international spielt cl,el und nationalmannschaft dann sollte man schon englisch beherrschen.englisch ist standard auf fussballplätzen.

Wenn ich mir das rund um den Globus anschaue, dann behauptet ich mal frech, (England) mal ausgenommen, dass dies min zu 70% so nicht der fall ist, wie du es sehen willst.

also sind fussballer doch dumm scratch
ich schaue viel sport und viele sportarten da schafft es der einfachste gestrickte interviews in englisch zu geben.

aber die herren ölauge und khedira haben ja spielerberater,die die verträge aushandeln.
schon blöd wenn sie nicht schnallen was da alles ausgehandelt wird.


ich denke dass 60 % aller profis auf dem erdball englisch sprechen .

nehme hinterwaldländer aus ,aber von einem "deutschen " muss ich so etwas erwarten können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Do 9 Sep 2010 - 8:34

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 12 Sep 2010 - 17:42

Real Madrid rechnet in dieser Saison mit Rekordeinnahmen von 450 Millionen Euro. Dies geht aus dem Haushalt 2010/2011 hervor, den die Mitgliederversammlung des spanischen Fußball-Rekordmeisters verabschiedete. Der Gewinn vor Steuern werde bei rund 19 Millionen Euro liegen.
Als eines der größten Vorhaben für die kommenden Jahre kündigte Clubpräsident Florentino Pérez die Überdachung der Ränge im Santiago-Bernabéu- Stadion an. Zudem sei ein Themenpark über die Geschichte des Vereins geplant. Das große sportliche Ziel sei der zehnte Europapokal.
In der vorigen Saison hatten die «Königlichen» zwar rund 250 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben, aber keinen einzigen Titel geholt. Dennoch wurden der Bilanz zufolge Rekordeinnahmen von 442,3 Millionen Euro erzielt. Das sind 8,6 Prozent mehr als in der vorigen Spielzeit. Real Madrid ist damit nach eigenen Angaben weltweit der Sportverein mit den höchsten Einnahmen.
Der Nettogewinn stieg in der Spielzeit 2009/2010 im Vergleich zur Vorsaison um 11,5 Prozent auf 24 Millionen Euro. Die Nettoverschuldung wurde um 25,1 Prozent auf 244,6 Millionen Euro gesenkt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   So 19 Sep 2010 - 14:13

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Fr 24 Sep 2010 - 12:03

Toten Spieler geehrt: Callejón bekommt Gelbe Karte

Madrid ( - Weil der Spanier José Callejón einen toten Mannschaftskameraden geehrt hatte, ist der Fußballer des Erstligisten Espanyol Barcelona am Grünen Tisch mit einer Gelben Karte bestraft worden.
Der Disziplinarausschuss des spanischen Fußball-Verbandes verhängte außerdem eine Geldstrafe von 3000 Euro. Callejón hatte im Punktspiel gegen UD Almería unter seinem Trikot ein Hemd mit dem Porträt des Ex-Kapitäns Dani Jarque gezeigt, der im vorigen Jahr im Trainingslager an einem Herzleiden gestorben war.
Die Bestrafung durch den Verband löste in Spanien Unverständnis und Empörung aus. «So etwas Verrücktes!», titelte das Sportblatt «Marca». «Die Entscheidung ist ein geschmackloser Scherz.» Die Zeitung «El País» erinnerte daran, dass der Verband nach einer ähnlichen Geste von Nationalspieler Sergio Ramos eine - vom Schiedsrichter gezeigte - Gelbe Karte nachträglich annulliert hatte. Der Profi von Real Madrid hatte ein Hemd mit dem Bildnis des Profis Antonio Puerta vom FC Sevilla gezeigt, der 2007 gestorben war.
Nach der Ligapartie Espanyol gegen Almería hatte der Schiedsrichter im Spielbericht festgehalten, dass Callejón sein Trikot hochgehoben und darunter ein Hemd «mit dem Aufdruck eines nicht identifizierten Gesichts» gezeigt habe. «Wenn der Unparteiische nicht wusste, wen das Bild darstellte, hätte er mich doch fragen können», empörte sich Callejón.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Di 28 Sep 2010 - 12:27

erst gefeiert und jetzt geprügelt ,so schnell geht das bei den "königlichen"

http://www.transfermarkt.de/de/real-patzer-im-armenhaus-kritik-an-khedira-/news/anzeigen_46473.html
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Mo 8 Nov 2010 - 17:17

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Sa 27 Nov 2010 - 10:25

Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Sa 11 Dez 2010 - 1:19

vincenzo scifo schrieb:
was mich an ihnen immer begeistert ist ,dass sie keinen trikotsponsor wollen und umsonst für unicef werben auf ihren trikots
nun wollen sie doch, was ich als zeichen werte das die finanzielle situation doch arge sorgen bereitet.
Der FC Barcelona spielt in Zukunft mit Trikotwerbung

interessant wird sein wie die fans das ganze aufnehmen. im traditionsbewußten barca kann das durchaus irritationen zu folge haben

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   Sa 11 Dez 2010 - 10:13

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
was mich an ihnen immer begeistert ist ,dass sie keinen trikotsponsor wollen und umsonst für unicef werben auf ihren trikots
nun wollen sie doch, was ich als zeichen werte das die finanzielle situation doch arge sorgen bereitet.
Der FC Barcelona spielt in Zukunft mit Trikotwerbung

interessant wird sein wie die fans das ganze aufnehmen. im traditionsbewußten barca kann das durchaus irritationen zu folge haben

zumindest wird sie gut bezahlt und auch das unicef logo wird weiterhin priorität haben .
ich finde es einfach gut ,dass man auch weiterhin an die gute sache denkt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spanien Primera Division   

Nach oben Nach unten
 

Spanien Primera Division

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Fussball-International-