StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 NHL.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: NHL.   Fr 25 Apr 2008 - 3:30

schau grade nhl-viertelfinale und hab gleichzeitig mal etwas info über die anderen sechs teams zusammen gesucht. dabei bin ich über folgenden artikel gestoßen, den ich zum anllass einen neuen betrag aufzumachen.

ich kann ohne rot zu werden sagen das stephane robidas (trotz der hausnummer doug weight) der beste eishockey spieler ist den ich jemals in deutschland spielen gesehen habe. noch heute bin ich völlig entzückt über seine brettharten 25 meter pässe. unvergesslich der moment als robidas im halbfinale gegen mannheim in spiel 3 wieder auf´s eis kam und von den fans wie der leibhaftige gefeiert zu werden.

umso interessierten werd ich jetzt das viertelfinal duell robidas- ehrhoff, goc (dallas- san jose) verfolgen



Pferd" und "Krieger
Den Wert des Mannes, den sie in Frankfurt "Pferd" nannten, haben sie nun auch in der National Hockey League (NHL) erkannt. Eishockeyprofi Stéphane Robidas war in Spiel fünf seiner Dallas Stars gegen den amtierenden Stanley-Cup-Sieger Anaheim Ducks von einem Puck mit voller Wucht aus sechs Metern im Gesicht getroffen worden. Sofort schoss das Blut aufs Eis, doch nach kurzer Behandlung kehrte Robidas mit einer Mullbinde um die Nase wieder ins Spiel zurück. Und in der sechsten Partie traf er erst zum Ausgleich, dann bereitete er das 2:1 und den Sieg in der Serie vor. "Ein echter Krieger", wie Kapitän Brenden Morrow im Land der Möchtegern-Helden meinte. Und "wertvollster Spieler" der Serie.

In Dallas staunen sie immer noch: "Nachdem unsere beiden Top-Verteidiger Sergej Zubow und Philippe Boucher ausgefallen waren, kam plötzlich dieser Robidas und rettete die Stars", heißt es auf der Homepage der Stars. Und Trainer Dave Tippett schwärmt: "Das sind diese Typen, die du immer suchst und selten findest: Den Puck ins Gesicht und dann das Spiel gewinnen. Er ist nicht der Größte, aber er hat drei Lungen. Quasi die Inkarnation unserer Mannschaft." Sogar die Spieler von Anaheim zollten Robidas Respekt beim Händeschütteln nach dem Ende der Serie: "Hey Stéphane, phantastic game!"

Dabei hätte ein Blick über den großen Teich nach Deutschland genügt, um zu erkennen, dass "Robi" schon lange dieser Typ ist. Während des NHL-Streiks 2004/05 kam Robidas zu den Frankfurt Lions. In der NHL war er nur ein Ergänzungsspieler gewesen, aber in der DEL avancierte er zu einem Leistungsträger, der wegen seiner 25 bis 30 Minuten Spielzeit pro Match "das Pferd" genannt wurde. Ein kompletter Verteidiger, souverän in der Devensive, stark im Powerplay. "Das Jahr in Frankfurt war unglaublich wichtig für meine Entwicklung", sagt der Franko-Kanadier, der im gleichen Ort wie Ex-Lions-Star Pat Lebeau wohnt, "da habe ich das Selbstvertrauen bekommen, von dem ich jetzt profitiere. Wie die Fans meinen Namen gerufen haben, bereitet mit jetzt noch Gänsehaut." Danach bekam er in Dallas einen lukrativen Drei-Jahresvertrag. Längst ist der "Warrior" ein respektierter Mann, der zudem aus dem dritten Block in die erste Reihe aufgestiegen ist.

"Er ist einer von diesen Heart-and-Soul-Spielern, die du nicht oft im Leben triffst", sagt Torhüter Marty Turco, selbst ein Erfolgsfaktor in Dallas. Das wissen die Frankfurter Fans schon lange. Nach gesundheitlichen Problemen seiner Frau kehrte er damals während der Playoffs sofort nach Frankfurt zurück, um den Lions nach einem 0:2-Serien-Rückstand gegen Mannheim zum Ausgleich zu verhelfen. Seine Nase sah damals schon aus wie die eines Boxers, und seine Worte wirkten seinerzeit fast prophetisch: "Das kann ich mir richten lassen, wenn meine Karriere zu Ende ist."

Nun ist die Nase noch etwas platter, aber in Dallas zweifelt niemand daran, das Stéphane Robidas in der nächsten Runde gegen die San Jose Sharks (mit den drei Deutschen Christian Ehrhoff, Marcel Goc und Thomas Greiss) ohne "Junioren-Helm" auflaufen wird.


quelle: frankfurter rundschau

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Fr 25 Apr 2008 - 4:12

so spiel 1 im viertelfinale zwischen montreal und philadelphia ist durch.
war zwar kein brüller spiel dafür spannend. montreal erzielte 30 sekunden vor schluss in überzahl den ausgleich durch nen trockenen hangelenksschuss aus dem bully heraus
in der verlängerung dauerte es grad mal gute 40 sekunden und dann war der drops auch schon gelutscht.schuss von der blauen linie, kostopoulos stochert nach und rein das ding.

alles in allem hat sich das wach bleiben gelohnt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Fr 25 Apr 2008 - 14:18

Kerle kerle, ich lese und staune,
nur wer hat denn nun gewonnen, denn leider weiss ich net, wo kostopoulus spielt!! Rolling Eyes

Kommt das auf Premiere oder wo guggst du?? scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Fr 25 Apr 2008 - 15:27

Dany69 schrieb:
Kerle kerle, ich lese und staune
über?

Dany69 schrieb:
nur wer hat denn nun gewonnen, denn leider weiss ich net, wo kostopoulus spielt!! Rolling Eyes

ei, was ein fehler, da wollt ich es für alle verständlich machen... montreal siegt!

im anschluss siegte deitrot daheim gegen colorado mit 4-3. sehr merwürdiger spielverlauf. colorado ging zeitig mit 0-1 ins führung, detroit drehte das spiel ud zog auf 4-1 davon um es am ende auch nochmal spannend zu machen.

Dany69 schrieb:
Kommt das auf Premiere oder wo guggst du?? scratch
auf NASN, was bei mir im unity-media abo drin ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Sa 26 Apr 2008 - 7:32

pünktlich zum zweiten drittel zwischen san jose und dallas wach geworden um noch den rest vom bisher besten viertelfinal spiel zu sehen.
sowohl erhoff wie auch robidas mit viel eiszeit. im zweiten drittel extrem hohes tempo auf beiden seiten. stellenweiße ging es hoch und runter um im anschluss bei 5-5 fast schon powerplayartige torbelagerung zu haben.
dallas führte 2-1 und spielte im letzten drttel nur noch auf verwaltung. 3 minuten vor schluss erzwang dann san jose förmlich den ausgleich. schuss aufs tor, robidas kann vor dem tor cheechoo nicht wegräumen und der drückt mit letztem kraftaufwand die scheibe über die linie.

robidas bügelte seinen schnitzer aber nach gut 3 minuten in der verlängerung wieder aus. anspiel auf ihn im drittel von san jose und robidas zieht zum tor. aber anstatt abzuziehen überzieht er (was für totale verwirrung vor dem san jose tor sorgt), geht rechts am tor vorbei, passt hinter dem tor zurück an die blaue linie, von dort direkter pass auf brenden morrow an den bullypunkt, schlagschuss und rein das ding zum 3-2 auswärtssieg für die dallas stars.


im spiel zuvor gewann pittsburgh gegen die NY rangers mit 5-4 dazu aber keine infos weil ich das spiel nicht gesehen hab.
somit stehts nun in den serien:

eastern conference
montreal - philadelphia 1-0
pittsburgh - rangers 1-0

western conference

detroit - colorado 1-0
san jose - dallas 0-1

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Do 1 Mai 2008 - 8:05

"schade", spiel 4 zwischen dalles und san jose ging mit 2-1 an die sharks.somit steht es in der serie jetzt 3-1 für dalles,was praktisch das aus für erhoff bei der wm bedeutet. alles in allem ein schmerzhafte niederlage fürdallas wil die gegentreffer in unterzahl und beim ausgleich sogar in eigener überzahl gefallen sind.

das "duell" zwischen erhoff und robidas ging für mich heute unentschieden aus.beide wieder mit ganz viel eiszeit und in ihrem spiel weitestgehend ohne fehler. wobei duell etwas übertrieben ist da erhoff doch den etwas defensiver part hat, wohingegen robidas deutlich mehr akzente in der offensive setzt.


die aktuellen stände:

eastern
montreal - phili 1-3
pittsburgh - rangers 3-0

western
detroit - colorado 3-0
san jose - dallas 1-3

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Sa 3 Mai 2008 - 3:05

ganz vergessen. gestern in spiel vier zwischen colorado und detroit gabs mal ne gepflegte schweden gala. detroit gewann mit 2-8 und alle acht buden erzielten schweden! wobei franzen in der serie allein schon gereicht hätte. er allein hat 10 oder 11 treffer in den vier spielen erzielt.alles in allem wars ein lockeres auslaufen in der serie. colorado war völlig chancenlos. zum glück ist die serie jetzt auch mit 4-0 für detroit durch. war doch ein sehr einseitiges conference halbfinale.

das schmankerl des spieles war das 5-1von zetterberg. im fallen und bei gleichzeitiger 180° drehung haut er den puck noch unter die latte. weils so schön war der link zum tor. so ein tor erzielt man wohl nur einmal im leben. wenn es passt dann klappt infach alles.

5-1 durch zetterberg, klick hier

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Sa 3 Mai 2008 - 7:05

so eben das ende von spiel 5 zwischen san jose und dallas (3-2 n.v.) und wieder einmal die erkentniß das der videobeweiß auch oft auslegungssache ist.

brenden morrow macht drei buden für die stars und trotzdem verlieren sie das spiel Rolling Eyes
dallas führt mit 1-0 als morrow das vermeintliche 2-0 erzielt. der videobewiß klärt auf, es war ein schlittschuh tor. die regel besagt aber das der spieler absichtlich die scheibe spielen muss. nach meiner meinung kann man das hier aber klar ausschließen. der puck kommt vor das tor und sein gegenspieler schiebt ihn praktisch in den ankommenden puck hinein. eine absichtliche bewegung konnte ich von morrow beim besten willen nicht erkennen. für mich hätte der treffer klar zählen müssen! nach minuten langen video glotzen haben die schiris anders entschieden. ein paar minuten später schießt orrow dann doch das 2-0 vom linken bullypunkt. es beweißt sich mal wieder die weißheit der puck muss auf´s tor... wieder kurz darauf sein nächster treffer der wegen hohem stocks nicht zählte. das war so knapp für mich das auch diese entscheidung en geschmäckle hat.

in der verlängerung gings dann ganz schnell. nach 1:05 bereits der siegtreffer für die sharks. so stehts nun anstatt 4-1 für dallas (was das conference finale gewesen wäre) nur noch 3-2. fortsetzung folgt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   So 4 Mai 2008 - 10:49

so so der zweite halbfinalist steht mit philadelphia fest.
auf eigenem eis verlor montreal mit 4-6 und schied somit als punktbestes team der eastern conference nach nur 5 spielen aus. als spieler dieser serie kommt wohl nur umberger in frage, der 8 treffer in 5 spielen für philadelphia erzielte.

stand
eastern
montreal - philadelphia 1-4
pittsburgh - rangers 3-1

western
detroit - colorado 4-0
san jose - dallas 2-3

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Di 14 Jun 2011 - 1:13

kann ein nettes, erfolgreiches deutsches us-sport wochenende werden. nach nowitzki hoffe ich das sich heute erhoff den titel schnappt.

meine sympathien sind wieder klar geregelt. ehrhoff hat einfach öfter seine knochen für deutschland hingehalten und war bei der heim-wm letztes jahr der eckpfeiler. außerdem ist er für mich derzeit klar deutschlands bester eishockeyspieler. dementsprechend soll der titel an den besten gehen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Do 16 Jun 2011 - 2:31

@ adlerauge

schaust du das spiel? die canucks legen ja los wie die feuerwehr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: NHL.   Do 16 Jun 2011 - 15:20

JerzyPotz schrieb:
@ adlerauge

schaust du das spiel? die canucks legen ja los wie die feuerwehr

da wurde dein wunsch wohl nicht erhört

http://www.kicker.de/news/eishockey/startseite/553990/2/slideshow_boston-holt-den-cup---und-seidenberg-ist-mittendrin.html
Nach oben Nach unten
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Do 16 Jun 2011 - 17:08

JerzyPotz schrieb:
schaust du das spiel?
Ich hab' nur die Zusammenfassungen der Spiele gesehen.

Wenn man sich allein das Torverhältnis der Finalserie ansieht ( 23:8 ) anschaut, kann es eigentlich keinen Zweifel darüber geben, daß Boston verdientermaßen den Stanley Cup geholt hat. Will man den Triumph an einem Spieler festmachen, so muß das Tim Thomas sein. Hat vom Beginn der Regular Season an bis zuletzt eine überragende Saison gespielt.
Auf der anderen Seite haben sich in den entscheidenden Momenten die Sedins und Kesler offenbar versteckt. Tja, dann reicht's halt nicht. Und Kanada muß weiter (seit 1993) auf den nächsten Stanley Cup eines seiner Teams warten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Do 16 Jun 2011 - 17:28

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Wenn man sich allein das Torverhältnis der Finalserie ansieht ( 23:8 ) anschaut, kann es eigentlich keinen Zweifel darüber geben, daß Boston verdientermaßen den Stanley Cup geholt hat.
war irgendwie ne ganz querche serie, so wie auch das spiel gestern. bosten hat gestern in den ersten 10 minuten echt kein land gesehen. das war am stück powerplay der aller feinsten sorte. nur wenn bosten mal vorm tor gewesen ist waren sie eigentlich den zacken gefährlicher. wobei man auch sagen muss das gestern das 1-0 eine solch unverschämte ansammlung von zufälligkeiten gewesen ist und ab da hat ich den eindruck hatten sie vancouver kastriert. das 3-0 war der nur das i-tüpfelchen, was ne gurke im finale scratch

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Will man den Triumph an einem Spieler festmachen, so muß das Tim Thomas sein. Hat vom Beginn der Regular Season an bis zuletzt eine überragende Saison gespielt.
so würde ich das auch sehen wollen. der hat gestern auch wieder wie ne wand gehalten.

Enzo schrieb:
da wurde dein wunsch wohl nicht erhört
leider. hab ich aber auch kein so großes problem mit. wahnsinn was seidenberg für ne eiszeit hatte. manchmal kam es mir so vor als wenn der gar nicht durchgewechselt wird. ganz starkes spiel von ihm, ich würde sogar sagen der beste verteidiger gestern.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: NHL.   Di 12 Jul 2011 - 20:10

nette Feier muss das gewesen sein...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: NHL.   

Nach oben Nach unten
 

NHL.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Olympia Wintersport :: Eishockey-