StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 EM 2020

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 15:38

vincenco scifo schrieb:
wichtig fände ich fussballstadien zu wählen in denen die stimmung auch überschwappt
das wird schon funktionieren, wenn man wie bei der wm bei uns darauf achtet die fans der spielenden mannschaften ausreichend mit karten zu bestücken.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Wenn ich dafür bemitleidet werde, würde mich schon interessieren, was man erst aufweisen muss, um von dir beneidet zu werden.
wer mich kennt weiß ich bin frankfurter aus überzeugung und leidenschaft. tatsächlich geht für mich aber nichts über hamburg. da stimmt einfach alles, menschen, stadt und möglichkeiten.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Aber deswegen sollte man nicht das Gesamtbild der Stadt verunglimpfen und darum ging es mir.
nein, da hast du mich falsch verstanden, oder ich mich falsch ausgedrückt scratch

ich denke nur das grade das auch ein wichtiger punkt ist, da sich die stadt ja auch darüber präsentiert, denn wer zu solchen spielen kommt will auch nach dem spiel was erleben und da halte ich münchen einfach für den völlig falschen ort.
zudem sehe zumundest ich es, im vergleich, für einen enormen münchner infrastruktur nachteil das man nicht vom Hbf zum stadion kommt. das dürfte ziemlich einmalig sein, bei einer arena dieser größe.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass im Vorfeld einer Bewerbung und der damit verbundenen wirtschaftlichen Planung nur unfähige Idioten unterwegs sind, die nicht 1 und 1 zusammenzählen können.
aber leider ist es genau so. frag mich bitte nicht nach dem warum, aber es ist bei großprojekten (nicht nur in deutschland) allgemeine unsitte geworden das ewig lange herum geplant wird und hinterher die kosten doch explodieren.

london 12 war z.b. gezwungen wettkampfstätten zu streichen. und das geht mir bei der vergabe von olympia/wm allgemein auf den zeiger. die verbände erzwingen ihrerseits ja auch palastartige und immer teurer werdende sportstätten/stadien. IOC und fifa/uefa ist es egal, denn sie verdienen so oder so. welchen nutzen hat athen von plympia. es war bereits vorher klar das teuer erbaute neue sportstätten hginterher zu neuen ruinen verkommen werden. ebenfalls ein abschnitt aus wiki zur wm in südafrika und in brasilien wird die bilanz nicht anders ausfallen, zumal die wahnsinnigen gleich beide großveranstaltungen kurz hintereinander an der hacke haben.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
In einer Studie über die sozioökonomischen Auswirkungen der WM in Südafrika kam das Schweizerische Arbeiterhilfswerk SAH zum Schluss, dass vor allem die FIFA und Baukonsortien von der WM profitiert hätten, für Südafrika aber nur ein Schuldenberg zurückgeblieben sei. [48] Der Befund des SAH wird durch Aussagen des Sprechers der südafrikanischen Steuerverwaltung gestützt. Dieser kritisierte, dass die vielen Privilegien und Konzessionen, die die südafrikanische Regierung der FIFA zugestehen musste, "zu hoch und zu erdrückend" gewesen seien, als dass Südafrika von der WM hätte profitieren können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 16:33

JerzyPotz schrieb:
zudem sehe zumundest ich es, im vergleich, für einen enormen münchner infrastruktur nachteil das man nicht vom Hbf zum stadion kommt.
Na ja, man kann die Probleme auch konstruieren. Jeder, der in München mit dem Zug ankommt, tigert sowieso erst mal zum Marienplatz (2 S-Bahnstationen vom Hauptbahnhof) und von dort ist man mit der U-Bahn in einer Viertelstunde auf dem Gelände vor der Allianz Arena.
Aber es führt zu nichts, jetzt laufend Schwanzvergleiche zwischen den Städten anzustellen. Bei der WM 2006 hat es überall wunderbar funktioniert und 2020 wird es nicht anders sein. Sollte dann tatsächlich nur in einer deutschen Stadt gespielt werden, führt ohnehin kein Weg an Berlin vorbei, alles andere wäre nicht vermittelbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 17:22

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Na ja, man kann die Probleme auch konstruieren.
das ist sehr wohl ein punkt der nicht nur von mir konstruiert wird. der nabel einer stadt ist der Hbf und als auswärtiger erwarte ich genau von da dahin zu kommen und nicht erst noch nen zwischen schritt machen zu müssen. zumal ich den zugang mit den öffentlichen von und ab ligaweit eher im unteren drittel einordne. wobei das alles nix gegen das düsseldorfer chaos ist.

na stimmt nicht, schalke ist auch einfach peinlich, hamburg mit seinem shuttlebus auch kein knaller. von daher, vergess es. da bin ich in ffm doch verwöhnt Wink

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Sollte dann tatsächlich nur in einer deutschen Stadt gespielt werden, führt ohnehin kein Weg an Berlin vorbei, alles andere wäre nicht vermittelbar.
na geht doch Smile

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 19:35

Hamburg ist schon ganz annehmbar, aber das ganze Jahr bei höchstens 20 Grad rumlaufen wäre jetzt auch nix für mich Wink

Dass München die schönste Stadt Deutschlands ist, kann man eigentlich nicht ernsthaft anzweifeln. Vielleicht sollte ich mir noch Dresden anschauen, hat ja auch einen guten Ruf - aber viel schöner als München kann eine Stadt eigentlich nicht sein. Liegt halt einfach daran, dass der Bayernkönig nicht sonderlich viel Wert auf sinnvolle Bauten gelegt hat, sondern fast nur auf Pomp. Und die ganzen Gebäude stehen heute noch.

Ist n bisschen zu viel Schickeria in der Stadt, für meine Begriffe. Und es kommt auch mal vor, dass die Bürgersteige hochgeklappt werden. In einer Millionenstadt für mich eigentlich ein Unding. Aber die Lederhosen-Befürchtung habe ich nicht. So lang wir keine Eröffnungsfeier machen mit Schuhplattler machen, wieso auch? Und sonst läuft ja niemand im normalen Leben mit Lederhose rum. In ein paar Gaststätten gehört Tracht noch zur Ausstattung für Bedienungen. Aber dass das nur ein Kostüm ist, werden schon alle verstehen. Das oktoberfest schadet dem deutschen Ruf mit Sicherheit auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 19:48

Pi schrieb:
Dass München die schönste Stadt Deutschlands ist, kann man eigentlich nicht ernsthaft anzweifeln.
wie kannst du ernsthaft sagen münchen wäre die schönste stadt in deutschland? dazu gehört weit mehr als ein paar schöne bauten. ausgeh technisch und in sachen kultur hängt münchen weit zurück. die beiden dinge worum ich münchen tatsächlich beneide ist die biergartenkultur im ursprünglichen gedanken und das deutsche museum. allerdings kann man ja nicht alles haben.

Pi schrieb:
Aber die Lederhosen-Befürchtung habe ich nicht. So lang wir keine Eröffnungsfeier machen mit Schuhplattler machen, wieso auch?
genau das wäre meine befürchtung, das wie 2006 wieder irgendeiner so eine gamsbart veranstaltung vorher abnudelt.

Pi schrieb:
Das oktoberfest schadet dem deutschen Ruf mit Sicherheit auch nicht.
es hat seinen grund warum immer noch viele denken das der deutsche ein biertrinkender dickbauch in lederhose und hut ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 20:04

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
Dass München die schönste Stadt Deutschlands ist, kann man eigentlich nicht ernsthaft anzweifeln.
wie kannst du ernsthaft sagen münchen wäre die schönste stadt in deutschland?

Schön ist nach meiner Definition nur das Erscheinungsbild. Um zu beurteilen, was die beste Stadt Deutschlands ist, hab ich bisher zu wenig gesehen. München und Hamburg sind die einzigen deutschen Großstädte (naja, und Saarbrücken und Ingolstadt) in denen ich mich halbwegs auskenne. Vom Ruhrgebiet hab ich außer Autobahn und Westfalenstadion ja eigentlich noch gar nix gesehn - ich vermute aber, es hat große Ähnlichkeit zum Südsaarland.

Zitat :
Pi schrieb:
Das oktoberfest schadet dem deutschen Ruf mit Sicherheit auch nicht.
es hat seinen grund warum immer noch viele denken das der deutsche ein biertrinkender dickbauch in lederhose und hut ist.

Glaubst du echt, dass das das vorherrschende Deutschland-Bild ist?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 20:30

Pi schrieb:
Schön ist nach meiner Definition nur das Erscheinungsbild.
gut das geht dann durch Wink

Pi schrieb:
Glaubst du echt, dass das das vorherrschende Deutschland-Bild ist?
die geschichte ist wahr und hab ich mir jetzt nicht aus den fingern gesaugt. meine beste freundin ist mit ihrem schorch vor einigen jahren in die usa nach colorado gezogen. ne nachbarin von ihr hat sich für ein schw€ine geld die typische 14 tägige europa bustour gebucht (die man schon öfter im tv als doku mal sehen konnte) mit endhaltestellen schwarzwald (wegen der kuckuksuhr), schloss neuschwanstein und hofbräuhaus. sie glaubt tatsächlich sie hat deutschland, land, leute und kultur kennen gelernt und meine freundin schafft es nicht ihr das auszureden.

ich war ende der neunziger mit jemand aus new york zusammen und bevor sie mich kennen lernte glaubte sie tatsächlich das jeder deutsche mann ein ungepflegter stinker wäre und seine unterhose wenigstens 10 tage am stück trägt. Shocked
klar so denkt nicht jeder, aber das bild von uns deutschen ist bei vielen noch sehr festgefahren und sowas wie bei der wm 06 in münchen trägt halt seinen teil dazu bei und deswegen zuck ich immer zusammen wenn münchen was eröffnen soll. auch bei solchen feierlichkeiten kann man mal ein modernes deutschland präsentieren, grade wenn man eben ganz deutschland repräsentiert muss ich nicht schon wieder schuhplattlernde lederhosenträger aus dem hut zaubern, denn ich erkenne mich da nicht wieder. dafür gibts das oktoberfest.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 20:46

JerzyPotz schrieb:
Formel_Kimi schrieb:
Und by the way die Allianz Arena hat 106 Logen und keine 1.400.
er hat den falschen begriff genommen, es geht nicht um die logen sondern um die anzahl der logenplätze und dortmund hat tatsächlich nur 162 stück, die bayern 1.400. kannst du an jeder stelle nachlesen, z.b. auch hier (so nett war ich mal) : KLICK

ich denke wir müssen wohl nicht drüber diskutieren wie wichtig diese plätze bei den einnahmen sind.

Ein sehr wichtiger und vor allem richtiger Einwurf von Dir, die VIP-Bereiche bringen die Kohle nicht die "idiotischen" "Fankurven"! Danke für diese Aussage! Smile

JerzyPotz schrieb:
Formel_Kimi schrieb:
Wie witzig albaer Dortmund für eine schlechte Infrastruktur kritisieren, kehr lieber mal vor deiner eigenen sehr dreckigen Berliner Haustür!
das eine ist eine weltstadt, das andere provinz, das ohne den bvb niemand kennen würde.

Formel_Kimi schrieb:
Oder meint ihr bis 2020 ist der neue Berliner Flughafen endlich in Betrieb genommen
ja und bis dahin laufen auch schon die planungen für die nächste ausbaustufe für den viel zu klein geplanten flughafen

Formel_Kimi schrieb:
Die EM gehört wenn nach Hamburg, Hamburg ist schließlich das Tor zur Welt! Smile
von der stadt, infrastruktur, usw. würde ich das so unterschreiben, aber ich glaub auch hier wird das stadion als zu klein bewertet werden, denn ich denke hier wird wirklich alles finanziel mögliche heraus gepresst.

Ganz ehrlich Jerzy Berlin ist für mich keine Weltstadt, Berlin ist unsere Hauptstadt aber gegen die wahren Weltstädte London, Paris, New York & Co. ist Berlin glanzlos! Die graue Maus unter den Hauptstädten! Berlin ist eine Möchtegern-Weltstadt, Berlin ist eine einzige Baustelle eine nicht enden wollende Baustelle! Wenn ich Kundentermine in Berlin habe reise ich meistens erst morgens an und verlasse abends wieder Berlin oder ich übernachte in Potsdam! Berlin ist total nervig, alleine die Menschen, warum können Berliner Taxifahrer nicht einfach nur AUTOFAHREN! Smile Berliner sind wahre Duz-Maschinen! Smile

Die Imtech-Arena würde für die EM 2020 vollkommen ausreichen, Hamburg wäre für uns ein sehr guter Repräsentant! Hamburg ist eine absolute Traumstadt! Hamburg bietet einfach alles! Da kann weder Berlin noch München mithalten! Smile

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 21:10

Formel_Kimi schrieb:
Ein sehr wichtiger und vor allem richtiger Einwurf von Dir, die VIP-Bereiche bringen die Kohle nicht die "idiotischen" "Fankurven"! Danke für diese Aussage! Smile
was erstens nicht den eigentlichen punkt behandelt und zweitens auch so nicht richtig ist, denn sehr wohl wird ein unbenannter, aber nicht zuvernachlässigender faktor beim geld einsammeln aufs konto der stimmung in den stadien entfallen.

ich brauch diesen vip-schrott nicht, denn dort sitzt versammelt ohnehin nur das pack das unsere wirtschaft an die wand gefahren hat.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   So 9 Dez 2012 - 21:21

JerzyPotz schrieb:
in sachen kultur hängt münchen weit zurück
Sorry, dass ich dazu nichts eigenes beitrage, aber ich bin wohl das, was man in bestimmten Kreisen als "Kulturbanause" bezeichnet. Von daher nur ein paar harte Fakten:
Zitat :
Im Pro-Kopf-Vergleich hat München also deutlich mehr Opernhäuser, mehr Orchester, mehr Museen, mehr Theater, mehr Galerien und alles in allem auch wesentlich mehr Veranstaltungen als Berlin. Für die anderen deutschen Großstädte gilt das sowieso.

Hamburg, Frankfurt, Köln sind gewiss wichtige deutsche Kulturstädte mit großen Bühnen, bedeutenden Sammlungen und einer interessanten Off-Szene. Aber was die Fülle an städtischen und staatlichen Institutionen sowie an privaten Einrichtungen angeht, können sie mit München nicht mithalten.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   Mo 10 Dez 2012 - 14:44

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Zitat :
Im Pro-Kopf-Vergleich...
Das ist doch das Zauberwort aller "Dörfer". Wink

Formel_Kimi schrieb:
...Berlin ist total nervig, alleine die Menschen, warum können Berliner Taxifahrer nicht einfach nur AUTOFAHREN! Smile Berliner sind wahre Duz-Maschinen! Smile ...
Das beste an Berlin!

Aber finde ich schon witzig, wie eine solche Entscheidung uns in dieser Kürze zu einem "Schwanzvergleich" unserer Städte bringt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   Mo 10 Dez 2012 - 20:19

Am Ende gibts nen Kompromiss und wir einigen uns auf Bielefeld.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   Mo 10 Dez 2012 - 22:17

Pi schrieb:
Am Ende gibts nen Kompromiss und wir einigen uns auf Bielefeld.
das wäre mal ein brüller Smile

jedenfalls hab ich heute noch mal gelesen das es tatsächlich nur eine stadt pro land sein soll. also gedanken wie berlin, dortmund, münchen können fallen gelassen werden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 49
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: EM 2020   Di 11 Dez 2012 - 7:04

AlBaer schrieb:
Das ist doch das Zauberwort aller "Dörfer". Wink
Dann ist es umso treffender. Für manche scheint München ja wirklich ein Dorf zu sein.


_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EM 2020   

Nach oben Nach unten
 

EM 2020

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Fussball-International-